Reporter Eutin

Kreis Plön feiert seine Feuerwehren

Bilder
Für musikalische Begleitung sorgten die Feuerwehrmusikzüge aus Lütjenburg und Gadendorf

Für musikalische Begleitung sorgten die Feuerwehrmusikzüge aus Lütjenburg und Gadendorf

Preetz (tg). Es war ein feierlicher, würdevoller Abschluss und zugleich der Höhepunkt der viertägigen Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 125jährigen Bestehens des Kreisfeuerwehrverbandes Plön. Am vergangenen Sonntagvormittag versammelten sich unzählige Blauröcke der vielen Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet auf dem Preetzer Cathrinplatz – feierlich gekleidet in Dienstanzug und begleitet von zwei Dutzend Löschfahrzeugen. Einige Abordnungen hatten für den Festumzug extra ihre traditionellen Feuerwehrfahnen mitgebracht. Stolz und Freude war bei allen Teilnehmern des Festmarsches deutlich zu spüren. Pünktlich um 11 Uhr startete die feierliche Marschformation, einmal quer durch die Schusterstadt, in Richtung der Feuerwehrtechnische Zentrale. Für gute Stimmung bei den Marschierenden und den vielen Schaulustigen sorgte das fröhliche Spiel der Feuerwehrmusikzüge aus Lütjenburg und Gadendorf. Fahrzeuge des THW und der Polizei reihten sich in die blau-rote Marschformation ein. Der große Festumzug der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren lockte die Menschen auf die Straßen und so waren die Bürgersteige entlang der Marschroute dicht gefüllt mit vielen Schaulustigen. Hinter der Marschkolonne reihten sich zahlreiche Löschfahrzeuge ein: vom Tragkraftspritzfahrzeug, einem Hubrettungsfahrzeug, über dem Löschzug-Gefahrengut, bis hin zum Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug. Ein echter Hingucker war die historische Feuerspritze aus dem Jahre 1927, der Freiwilligen Feuerwehr aus Schönkirchen. Am Festzelt angekommen, feierten die Kameraden, zusammen mit ihren Gästen und Propst Erich Faehling, einen Festgottesdienst. Anschließend gab es einen zünftigen Frühschoppen, bei viel Spaß und guter Unterhaltung. Alles in allem ein gelungener Abschluss eines tollen Festwochenendes, das allen Feuerwehrmitgliedern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Weiter mit den Festveranstaltungen im laufenden Jubiläumsjahr geht es nach den Sommerferien. Für den 1. September hat der Kreisfeuerwehrverband in der Plöner Innenstadt einen Blaulichttag geplant. Am 29. September gibt es einen Großen Zapfenstreich auf dem Lütjenburger Marktplatz und am 2. Dezember spielt das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Molfsee auf dem Feuerwehrkonzert in Wankendorf.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Reiner Wilhelm präsentiert seinen „Barockengel“, einen BMW der 60-er Jahre. Fotos: Schneider

Preetzer Oldtimertreffen erwies sich als Publikumsmagnet

12.08.2018
Preetz (los). Glänzendes Chrom, polierte Lacke, edles Interieur: Autos längst vergangener Jahrzehnte zu fahren ist ein Lebensgefühl der besonderen Art. Diesen Eindruck vermittelten am vergangenen Sonntag zahlreiche Teilnehmer des ersten Preetzer Oldtimertreffens...
Zug um Zug in Richtung „Schachmatt“: Vereinsmeister Winus Müller spielt neun Gegner gleichzeitig aus. Fotos: Schneider

Rauchende Köpfe auf dem Plöner Marktplatz

11.08.2018
Plön (los). Ehre und Ruhm gebührt, wer hier gewinnt: „Wenn ich ans Brett komme, bitte ziehen“, sagt Winus Müller in die erwartungsfrohe Runde, „dann ziehe ich“. Schon kann die Partie Simultanschach starten. Ein paar Neugierige haben sich um die ungewöhnliche...
Freuen sich über einen erfolgreichen Zwischenschritt rund um die Rettung der Knoblauchkröten: Jan Birk (Stadt Preetz), Fritz Heydemann (Marius Böger Stiftung, Plön), Harald Christiansen (NABU Preetz) und Hauke Drews (Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein).

Die Feldmark lebt!

11.08.2018
Preetz (los). Im friedlichen Landschaftsidyll zwischen Vierbrooksredder und Postfelder Weg steppt zwar nicht der sprichwörtliche Bär. Doch dafür tobt hier das Leben, insbesondere im Kleinen. Rund 600 kleine Knoblauchkröten haben sich vergangene Woche auf den Weg...
Die Freiwillige Feuerwehr Plön organisierte im Rahmen einer Behindertenfreizeit des Bundeswehr Sozialwerks für ihre Besucher ein „quatschnasses Vergnügen“ am Feuerwehrgerätehaus

Mit allen Wassern gewaschen?…

10.08.2018
Plön (los). Erst heiße Waffeln, dann kaltes Wasser. Mit einem „coolen“ Löschangriff der besonderen Art hat die Plöner Freiwillige Feuerwehr den Teilnehmern einer Behindertenfreizeit als ihren Gästen einen patschnassen Empfang mit „Alleinstellungsmerkmal“ beschert....

Neues vom PlönBad

09.08.2018
Plön (t). Das PlönBad hatte in der Zeit vom 9. Juli bis einschließlich 29. Juli 2018 geschlossen, um diverse Wartungsarbeiten in der Technik (zum Beispiel im Bereich der Lüftungs-, Heizungs- und Wasseraufbereitungstechnik sowie an der Chlorgasanlage) auszuführen....

UNTERNEHMEN DER REGION