Reporter Eutin

Kurs auf die Deutsche Meisterschaft

Bilder
Morten Lender mit seinem Trainer René Küpper.

Morten Lender mit seinem Trainer René Küpper.

Schwentinental (t). Papiergewichtler Morten Lender (12 Jahre) vom Boxteam des Raisdorfer TSV fiebert den Deutschen Kadetten-Meisterschaften 2018 in Lindow/Mark (Brandenburg) entgegen. Der amtierende Landes- und Norddeutsche-Meister, der in seiner Altersklasse bei den Kadetten bis 41,5 KG zu den erfolgreichsten Amateurboxern des Landes Schleswig-Holstein im olympischen Amateurboxen gehört, konnte sich in den letzten Monaten im Vorwege durch besondere Leistungen und seinem sportlichen Ehrgeiz für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Der Youngster nimmt in einem sehr starken Teilnehmerfeld dieser Meisterschaft teil. “Es ist das erste große Turnier im Rahmen solch einer Meisterschaft für Morten”, so RTSV Cheftrainer René Küpper, der den sympathischen Schüler auf dieses wichtige Turnier einstellt und vorbereitet. “Nun sind es mindestens acht Trainingseinheiten, die ich in der Woche absolvieren muss und dabei verlangt mein Trainer, René Küpper, mir sehr viel ab und bringt mich an meine Grenzen”, erzählt der kleine Blondschopf aus Raisdorf aufgeregt. Aus ganz Deutschland werden die besten Boxer in der Alters- und Gewichtsklasse von Morten erwartet, so dass es im Mai zu spannenden Begegnungen bei dieser Deutschen Meisterschaft kommen wird.
Die Deutschen Kadetten-Meisterschaften finden vom Donnerstag, 10. Mai bis Sonntag, 13. Mai 2018 im Sport- und Bildungszentrum Lindow/Mark (Brandenburg) statt. Informationen zum Boxteam Raisdorfer TSV finden Sie unter www.boxteam-tsv.de



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Reiner Wilhelm präsentiert seinen „Barockengel“, einen BMW der 60-er Jahre. Fotos: Schneider

Preetzer Oldtimertreffen erwies sich als Publikumsmagnet

12.08.2018
Preetz (los). Glänzendes Chrom, polierte Lacke, edles Interieur: Autos längst vergangener Jahrzehnte zu fahren ist ein Lebensgefühl der besonderen Art. Diesen Eindruck vermittelten am vergangenen Sonntag zahlreiche Teilnehmer des ersten Preetzer Oldtimertreffens...
Zug um Zug in Richtung „Schachmatt“: Vereinsmeister Winus Müller spielt neun Gegner gleichzeitig aus. Fotos: Schneider

Rauchende Köpfe auf dem Plöner Marktplatz

11.08.2018
Plön (los). Ehre und Ruhm gebührt, wer hier gewinnt: „Wenn ich ans Brett komme, bitte ziehen“, sagt Winus Müller in die erwartungsfrohe Runde, „dann ziehe ich“. Schon kann die Partie Simultanschach starten. Ein paar Neugierige haben sich um die ungewöhnliche...
Freuen sich über einen erfolgreichen Zwischenschritt rund um die Rettung der Knoblauchkröten: Jan Birk (Stadt Preetz), Fritz Heydemann (Marius Böger Stiftung, Plön), Harald Christiansen (NABU Preetz) und Hauke Drews (Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein).

Die Feldmark lebt!

11.08.2018
Preetz (los). Im friedlichen Landschaftsidyll zwischen Vierbrooksredder und Postfelder Weg steppt zwar nicht der sprichwörtliche Bär. Doch dafür tobt hier das Leben, insbesondere im Kleinen. Rund 600 kleine Knoblauchkröten haben sich vergangene Woche auf den Weg...
Die Freiwillige Feuerwehr Plön organisierte im Rahmen einer Behindertenfreizeit des Bundeswehr Sozialwerks für ihre Besucher ein „quatschnasses Vergnügen“ am Feuerwehrgerätehaus

Mit allen Wassern gewaschen?…

10.08.2018
Plön (los). Erst heiße Waffeln, dann kaltes Wasser. Mit einem „coolen“ Löschangriff der besonderen Art hat die Plöner Freiwillige Feuerwehr den Teilnehmern einer Behindertenfreizeit als ihren Gästen einen patschnassen Empfang mit „Alleinstellungsmerkmal“ beschert....

Neues vom PlönBad

09.08.2018
Plön (t). Das PlönBad hatte in der Zeit vom 9. Juli bis einschließlich 29. Juli 2018 geschlossen, um diverse Wartungsarbeiten in der Technik (zum Beispiel im Bereich der Lüftungs-, Heizungs- und Wasseraufbereitungstechnik sowie an der Chlorgasanlage) auszuführen....

UNTERNEHMEN DER REGION