Reporter Eutin

Mehr als einfach Pflaster kleben

Bilder

Plön (t). „Süß!“ Kim Noak mimte am Plöner Bootshafen eine unvorsichtige Zeitgenossin, die ins Wasser gefallen war und ließ sich gerade von den Kindern der Arbeiter-Samariter-Jugend aus Forchheim in Franken aufpäppeln. Was die 17-Jährige aus Bad Oldesloe eben auch menschlich sehr erbaulich fand.
Womit auch schon der vornehmste Zweck der bundesweiten Kindertage, die von der Nachwuchsorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASJ) organisiert wurden, ziemlich genau beschrieben wäre. Fachkundig ein Pflaster zu kleben oder einen Verband anzubringen, das ist zwar schön und wichtig, noch wichtiger ist es aber, einen Blick für Menschen zu entwickeln, die der Zuwendung bedürfen. Sei es nach einem unfreiwilligen Bad oder einer Rauferei unter Piraten, wie sie einige hundert Meter weiter auf dem Rasen beim Kreismuseum von einigen jungen Männern aus dem Bundesvorstand der ASJ inszeniert wurde.
Dass es überhaupt gemeinsam meistens besser geht, zeigte sich unter anderem am Fuß des Plöner Schlosses, wo sich die 65 zwischen sechs und zwölf Jahre jungen Kinder jeweils paarweise im Rasenskifahren übten. Macht jeder, was er will, geht es mühsam voran, stimmt man sich dagegen ab, läuft es wie von selbst.
Die Nachwuchsgruppen aus Kaiserslautern, Wiesbaden, Hannoversch-Münden, Geesthacht, Bad Oldesloe und Kiel mussten am Freitag bei der Stadtrallye durch Plön noch etliche andere Aufgaben lösen, die nichts mit der klassischen ASB-Handwerk zu tun haben. Unter anderem galt es, Kräuter zu finden und deren nützliche Eigenschaften zu beschreiben. Spaß gemacht hat es den Kindern allemal, zumal das Geschehen in eine muntere Piratengeschichte eingebaut war und es galt, möglichst viele Goldstücke aus einer Schatzkiste zu ergattern.
Die Kindertage der ASJ finden alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland statt und sollen laut Bundesjugendleiterin Anna Schein eine Belohnung für alle Jung-ASB’ler sein, die das ganze Jahr über an den Gruppenabenden nicht nur teilnehmen, sondern sie vielfach aktiv unterstützen. Einer großen Auftaktparty in der Plöner Jugendherberge am Donnerstag folgte am Freitag die Stadtrallye, und für Sonnabend stand als weiteres Highlight ein Ausflug in den ebenfalls mit allerhand Piraterie gespickten Hansapark auf dem Programm.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION