Reporter Eutin

Musikalische Erlebnisse im Grünen

Bilder
Die Grüne Note im Schlossgebiet fängt in diesem Jahr schon am Samstag vor Pfingsten an – mit einer Uraufführung zur Roland-Reche-Preisverleihung. Am Sonntag laden die Schüler und Lehrer der Kreismusikschule dann wieder zu zahlreichen musikalischen Erlebnissen im Grünen ein.

Die Grüne Note im Schlossgebiet fängt in diesem Jahr schon am Samstag vor Pfingsten an – mit einer Uraufführung zur Roland-Reche-Preisverleihung. Am Sonntag laden die Schüler und Lehrer der Kreismusikschule dann wieder zu zahlreichen musikalischen Erlebnissen im Grünen ein.

Plön (t). In diesem Jahr findet die Grüne Note der Kreismusikschule Plön bereits zum 25. Mal statt. Aus diesem Anlass wird bereits am Pfingstsamstag, 3. Juni ein Vorprogramm im Plöner Schlossgebiet stattfinden: Um 15 Uhr verleiht der Förderverein der Kreismusikschule Plön erstmals den Roland-Reche-Preis im Prinzenhaus, um 16 Uhr gibt es im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön ein Streicherkonzert; der Tag endet mit einem Gitarrenkonzert der Klasse Peter Lohse um 18 Uhr im Prinzenhaus. Am Pfingstsonntag, dem 4. Juni gibt es dann um 11 Uhr im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön das große Eröffnungskonzert mit einem zirka 200-köpfigen deutsch-polnischen Orchester, in dem unter anderem die Schülerinnen und Schüler der polnischen Partnermusikschule aus Kodzierzyn-Kole, das KMS-Pops Orchestra, die KMS-Streicher und die Kinder der Kultur-macht-stark-Kooperationsprojekte „Musik ist Klasse“ mit vielen Schülerinnen und Schülern aus Ascheberg, Plön, Preetz, Schönberg, Schönkirchen, Lütjenburg und Wakendorf teilnehmen. In weiteren Konzerten sind ab 13 Uhr die Bläser- und Streicherklassen aus Lütjenburg und Schönberg, Das Junior-orchester, das Räuberorchester, das KMS Pops Orchestra und Schülerinnen der Klavierklasse Larissa Heinke im Kulturforum zu hören. Auf der Reitbahn wird es eine Trommelaktion zum Mitmachen mit Jochen Steinberg geben. Im Naturpark-Haus steht ab 13 Uhr Popgesang und Klavier auf dem Programm, anschließend ab 14 Uhr geht es schlagkräftig mit der Schlagzeugklasse Paulgerfried Zulauf zu. In der Alten Schlossgärtnerei kann man ab 12 Uhr Musik für Klavier, Querflöte und ab 15 Uhr arabische Musik mit Taha Esmail hören. Im Prinzenhaus tritt dann um 13 Uhr der Pop- und Gospelchor Hohes C auf, anschließend gibt es Konzerte mit Klavier-, Querflöten- und Klarinettenmusik. Die Junge Camerata Academica unter Leitung von Isabel Morey gibt wieder ihr traditionelles Konzert in der Nikolaikirche um 13.30 Uhr. Alle kleinen und großen Musikbegeisterten dürfen sich auf ein buntes musikalisches Programm drinnen und draußen freuen. er Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Detaillierte Programme sind im Internet unter www.gruene-note.de zu finden.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...
Die White Lines spielen bei Brillen Rottler Heinzel. Foto: Schneider

Hier spielt die Musik!

13.02.2019
Preetz (los). Spaß, gute Laune und Musik: Wer das kommende Wochenende mit einem Besuch der Preetzer Kulturnacht einläutet, genießt einen langen Abend gute Unterhaltung in großer Auswahl.Das Besondere: Alle teilnehmenden Geschäftsleute entwickeln für ihre Läden ihre...

UNTERNEHMEN DER REGION