Reporter Eutin

Närrisches Volk in Feierlaune

Bilder

Wankendorf/Plön (los). Heinke I. (Wittke) heißt die neue Tollität der Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß. Gemäß dem Vorbild der rheinischen Frohnaturen inthronisierten die Narren ihre Regentin und Ex-Gardemädchen im Rahmen organisierter Fröhlichkeit beim traditionellen Prinzenball in Wankendorf. „All das wäre nicht passiert, wenn mich meine Tanz-Exen 1979 nicht mitgeschnackt hätten“, erklärte Heinke Wittke, die in Dörnick aufwuchs, ihre persönliche Verbundenheit zum Volk der Narren.
Und auch sonst hatte es die Proklamation und Prunksitzung am Sonnabendabend in Schlüters Gasthof „in sich“ und bot viel Spaß und Klamauk in einem straffen Programm, das von Elferratspräsident Werner Kelbing moderiert wurde.
Nach zahlreichen Auftritten der von Bernadette Bojahr trainierten Kinder- und Prinzengarde (Ballettschule Gaby Sajak-Okel), die mit ausgeklügelten Performances beeindruckten, ließ es sich die närrische Versammlung nicht nehmen, sich bei den regelmäßig verordneten Tanzrunden selbst in Schwung zu bringen. Die gelungene Mischung aus Faschingsball einschließlich der obligatorischen Proklamation von Prinzessin Heinke, Aufmärschen der Gastgesellschaften und Gardetänzen bot genügend Gelegenheit zum Schwofen und Lachen. Tanzmariechen Paula Theden präsentierte mit strahlender Miene atemberaubende Verrenkungen im Takt der Musik, während Ex-Tollität Babsi (Barbara Kleinmann) als Büttenrednerin Stine die Lachmuskeln des närrischen Publikums strapazierte, derweil ihr männliches Pendant Hinnerk aufgrund von „Männergrippe“ mit Abwesenheit glänzte.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

17.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...

UNTERNEHMEN DER REGION