Reporter Eutin
| Allgemein

Neue Lehrerinnen und Lehrer für Schulen im Kreis Plön vereidigt

Bilder
Die neuen Lehramtsanwärterinnen und -anwärter für den Kreis Plön mit dem Schulrat Stefan Beeg (rechts), Landrätin Stephanie Ladwig (daneben) sowie Heike Merckens (links) vom Lehrerbezirkspersonalrat.

Die neuen Lehramtsanwärterinnen und -anwärter für den Kreis Plön mit dem Schulrat Stefan Beeg (rechts), Landrätin Stephanie Ladwig (daneben) sowie Heike Merckens (links) vom Lehrerbezirkspersonalrat.

Kreis Plön (t). Acht neue Lehramtsanwärterinnen und -anwärter absolvieren seit Anfang Februar an Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie Förderzentren im Kreis ihren Vorbereitungsdienst, das frühere Referendariat. Am 12. Februar wurden sie offiziell durch den Schulrat Stefan Beeg vereidigt, der ihnen herzliche Worte mit auf den Weg gab und die stetige Begleitung und Hilfe seitens des Schulamtes zusicherte. Landrätin Ladwig hob heraus, dass mit den vielfältigen Möglichkeiten als Lehrkraft auch eine große Verantwortung verbunden sei, die Leistungen und Neigungen der Kinder mit den Anforderungen des Lehrplans in Einklang zu bringen: „Sie werden nun Vorbild und Bezugsperson sein. Versuchen Sie, die Lehrkraft zu sein, die Sie sich selbst als Schülerin oder Schüler gewünscht haben. Dann werden sie den Lebensweg vieler Heranwachsender positiv prägen können.“ Während der feierlichen Vereidigungsveranstaltung erläuterte Schulrat Beeg den Beamtinnen und Beamten auf Widerruf ihre Rechte und Pflichten. Es blieb auch Zeit für Persönliches wie die Motivation, den schönsten Beruf, wie Schulrat Beeg es nannte, künftig im Kreis Plön ausüben zu wollen. Ein Großteil der Anwärterinnen und Anwärter berichtete von positiven Verbindungen in den Kreis Plön, die zur Auswahl der Wunschschulen führten. Landrätin Ladwig hatte es deshalb nicht schwer, die vielfältige Schullandschaft des Kreises zu loben und dabei auch die hohe Lebensqualität des Kreises Plön hervorzuheben: „Sie arbeiten nun nicht weit entfernt von der Ostsee, zahlreichen Seen und wunderschöner Natur. Da kann jede Pause zum kleinen Urlaub werden“, so Landrätin Ladwig. Schulrat Stefan Beeg beglückwünschte die neu vereidigten Lehramtsanwärterinnen und -anwärter zu ihrer Berufswahl. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sei eine schöne Tätigkeit, für die insbesondere im Kreis Plön die große Unterstützung der Schulträger gute Rahmenbedingungen für moderne Schulstandorte biete. Für den neuen Lebensabschnitt sowie für ihre berufliche Zukunft wünschten Landrätin, Schulrat und auch die stellvertretende Bezirkspersonalratsvorsitzende Heike Merckens den neuen Lehrerinnen und Lehrern alles Gute. Vereidigt wurden die künftigen Grundschullehrer Birte Bockelmann (Grundschule am Schwentinepark in Schwentinental), Sarah Lüdtke (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen), Antonia Mattheis (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen) sowie Lena Stabenow (Grundschule Lütjenburg). Anwärter für das Lehramt an Sekundarschulen mit Schwerpunkt Sekundarstufe I: Svea Hoffmann (Gemeinschaftsschule Lütjenburg), Enkeleda Kelmendi (Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule Preetz), Nora Sophie Schroedter (Grund- und Gemeinschaftsschule Schwentinental) sowie Pascal Voß (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen).



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Gemeindewehrführer Jürgen Egerland beglückwünschte seinen neu gewählten Stellvertreter Kai Lässig.

Kai Lässig ist neuer stellvertretender Gemeindewehrführer

11.04.2018
Schwentinental (t). Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Jahr liegt hinter den Feuerwehren der Stadt Schwentinental. Gemeindewehrführer Jürgen Egerland blickte bei der Jahreshauptversammlung mit Stolz darauf, die geforderte Sollstärke für die Einsatzkräfte das...
Genießen die Kaffeepause: Das Helferteam des Zeltlagers Adlerhorst.

Aufbruchstimmung im „Adlerhorst“

11.04.2018
Plön (los). Das Zeltlager Adlerhorst am Behler See ist startklar für seine 69. Saison. Ihre freien Tage in den Osterferien nutzten die 37 Spartenmitglieder der Freien Turnerschaft Kiel von 1893 für umfangreiche Vorbereitungen. Wie aus dem „Ei gepellt“ präsentiert...
Ältestenratsmitglied Franz Köpke (li.) und der sportliche Leiter Christian Heindorf (re.) ehrten für 65 Jahre Treue (v.l.) Ulrich Klein, Hildegard Gärtner und Hermann Leuenhagen

PTSV zeichnet erfolgreiche Sportler aus

14.03.2018
Preetz (tg) Die Sportlerinnen und Sportler des 1861 gegründeten Preetzer Turn- und Sportverein (PTSV) sind auch im vergangenen Jahr wieder regional und national überaus erfolgreich gewesen. „Ich weiß, wie mühsam das manchmal ist, aber es lohnt sich, sich zu...
Neue Ausgabe aus dem Stadtarchiv: Die Autoren Gudrun Lob und Peter Pauselius präsentieren die Preetzer Blätter mit viel Schusterstadt-Lesestoff in 10 Aufsätzen.

Neue Beiträge aus dem Preetzer Stadtarchiv

28.02.2018
Preetz (los). Warum wachsen kalifornische Küstenmammutbäume in Preetz? Wie stand es in der Schusterstadt um die Entwicklung der Gleichberechtigung der Frau? Und um welche Gestalten, die hier lebten, ranken sich erzählenswerte Anekdoten? Über diese und weitere...

Von Fischbrötchen über Handtücher bis zum Eis am Stiel

21.02.2018
Preetz (t). Es fing alles mit der Fragestellung an, wie man die Betriebswirtschaftslehre praxisorientierter und schülernah unterrichten und zugleich die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs der Fachrichtung „Business Management“ fördern...

UNTERNEHMEN DER REGION