Reporter Eutin

Neue Lehrerinnen und Lehrer für Schulen im Kreis Plön vereidigt

Bilder
Die neuen Lehramtsanwärterinnen und -anwärter für den Kreis Plön mit dem Schulrat Stefan Beeg (rechts), Landrätin Stephanie Ladwig (daneben) sowie Heike Merckens (links) vom Lehrerbezirkspersonalrat.

Die neuen Lehramtsanwärterinnen und -anwärter für den Kreis Plön mit dem Schulrat Stefan Beeg (rechts), Landrätin Stephanie Ladwig (daneben) sowie Heike Merckens (links) vom Lehrerbezirkspersonalrat.

Kreis Plön (t). Acht neue Lehramtsanwärterinnen und -anwärter absolvieren seit Anfang Februar an Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie Förderzentren im Kreis ihren Vorbereitungsdienst, das frühere Referendariat. Am 12. Februar wurden sie offiziell durch den Schulrat Stefan Beeg vereidigt, der ihnen herzliche Worte mit auf den Weg gab und die stetige Begleitung und Hilfe seitens des Schulamtes zusicherte. Landrätin Ladwig hob heraus, dass mit den vielfältigen Möglichkeiten als Lehrkraft auch eine große Verantwortung verbunden sei, die Leistungen und Neigungen der Kinder mit den Anforderungen des Lehrplans in Einklang zu bringen: „Sie werden nun Vorbild und Bezugsperson sein. Versuchen Sie, die Lehrkraft zu sein, die Sie sich selbst als Schülerin oder Schüler gewünscht haben. Dann werden sie den Lebensweg vieler Heranwachsender positiv prägen können.“ Während der feierlichen Vereidigungsveranstaltung erläuterte Schulrat Beeg den Beamtinnen und Beamten auf Widerruf ihre Rechte und Pflichten. Es blieb auch Zeit für Persönliches wie die Motivation, den schönsten Beruf, wie Schulrat Beeg es nannte, künftig im Kreis Plön ausüben zu wollen. Ein Großteil der Anwärterinnen und Anwärter berichtete von positiven Verbindungen in den Kreis Plön, die zur Auswahl der Wunschschulen führten. Landrätin Ladwig hatte es deshalb nicht schwer, die vielfältige Schullandschaft des Kreises zu loben und dabei auch die hohe Lebensqualität des Kreises Plön hervorzuheben: „Sie arbeiten nun nicht weit entfernt von der Ostsee, zahlreichen Seen und wunderschöner Natur. Da kann jede Pause zum kleinen Urlaub werden“, so Landrätin Ladwig. Schulrat Stefan Beeg beglückwünschte die neu vereidigten Lehramtsanwärterinnen und -anwärter zu ihrer Berufswahl. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sei eine schöne Tätigkeit, für die insbesondere im Kreis Plön die große Unterstützung der Schulträger gute Rahmenbedingungen für moderne Schulstandorte biete. Für den neuen Lebensabschnitt sowie für ihre berufliche Zukunft wünschten Landrätin, Schulrat und auch die stellvertretende Bezirkspersonalratsvorsitzende Heike Merckens den neuen Lehrerinnen und Lehrern alles Gute. Vereidigt wurden die künftigen Grundschullehrer Birte Bockelmann (Grundschule am Schwentinepark in Schwentinental), Sarah Lüdtke (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen), Antonia Mattheis (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen) sowie Lena Stabenow (Grundschule Lütjenburg). Anwärter für das Lehramt an Sekundarschulen mit Schwerpunkt Sekundarstufe I: Svea Hoffmann (Gemeinschaftsschule Lütjenburg), Enkeleda Kelmendi (Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule Preetz), Nora Sophie Schroedter (Grund- und Gemeinschaftsschule Schwentinental) sowie Pascal Voß (Grund- und Gemeinschaftsschule Schönkirchen).



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Mit Hilfe von Bildern alltäglicher Dinge und bekannter Begriffe nimmt der erste Französisch-Unterricht schnell Fahrt auf.

France-Mobil zu Gast an der Plöner Gemeinschaftsschule

15.11.2018
Plön (los). „Je m’appelle Sara“, stellt sich Sara Bernet den Schülern im Medienraum der Plöner Gemeinschaftsschule Am Schiffsthal vor. Damit ist die Vorstellungsrunde im Stil eines Frage-Antwortspiels auch schon eröffnet. En français, s’il vous plait. Den Satz...
Die Weihnachtsbäume sind reif für die Ernte: Was vorn „vernetzt“ wird, fliegt hinten raus - auf Gut Kühren landen die Tannen im Handumdrehen transportfertig auf den Paletten.

Weihnachten kann kommen!

15.11.2018
Kühren (los). Start frei für die Männer mit der Motorkettensäge: Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Weihnachtsbaumproduzenten Axel Graf von Bülow, Peter Levsen Johannsen, Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer sowie der Leiter der Forstabteilung Dr....
Die Kaisersöhne zu Tisch im Prinzenhaus.

Informationen häppchenweise serviert

09.11.2018
Plön (los). Das Plöner Kreis-Museum in der Johannisstraße 1 bietet ab Mitte November eine Reihe „Museums-Mittagspausen“ an, die Informationen zur aktuellen Sonderausstellung über „Bürgermeister J. C. Kinder – Plöner Heimatkunde um 1900“ gleich häppchenweise...
DRK-Teams mit Blutspende-Rekordhalter: (v. l.) Bianka Noack und Ursula Wernicke (DRK-Blutspendedienst Nord-Ost), Bernd Bormann, Martina Spickermann (DRK-Ortsverein Lütjenburg-Giekau), Hans Michaelis, Harald Hinz (DRK-Blutspendedienst Nord-Ost).

„Das ist Landesrekord“

09.11.2018
Tröndel (t). 53 Jahre lang hat Hans Michaelis regelmäßig mehrmals jährlich DRK-Blutspendetermine besucht. Gespendet hat er in Preetz, Lütjenburg, Schönkirchen oder auch an seinem früheren Arbeitsplatz im Marinearsenal in Kiel. 98 uneigennützig und unentgeltlich...
Der Vorstand des Vereins Thrip: Rüdiger Sartory (2. Vorsitzender) und Andrea Schäfer (1. Vorsitzende).

Förderverein Thrip e.V. feiert 10-jähriges Bestehen

09.11.2018
Kreis Plön (t). Betroffenheit und Engagement führten dazu, dass Thrip e.V., “Therapeutisches Reiten im Kreis Plön und Umgebung e.V.“, vor zehn Jahren von acht Gründungsmitgliedern gegründet wurde. Seitdem erlebten die Vereinsmitglieder entweder selbst, durch ein...

UNTERNEHMEN DER REGION