Reporter Eutin

Neues Mobilitätsangebot für Preetzer Senioren

Bilder

Neues Mobilitätsangebot für Preetzer Senioren
Preetz (tg). Letztes Frühjahr gab es unter den Senioren in der Schusterstadt eine Befragung zu ihrer persönlichen Wohn- und Lebenssituation. „Ein zentrales Ergebnis war, dass die älteren Mitbürger sich mehr Mobilität wünschen, vor allem außerhalb der aktuell angebotenen Busverbindungen.“, erklärt Pastor Christoph Pfeifer, Mitorganisator der Fragebogenaktion. „Unsere Senioren möchten gerne zu Veranstaltungen in die Stadt fahren, auch abends und am Wochenende.“ Daraufhin hat die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände, zusammen mit dem Ausschuss für Kinder, Jugend, Schule, Soziales und Gleichstellung (KJSSG) der Stadt Preetz, überlegt, einen ehrenamtlichen Fahrdienst einzurichten. „Im Monat Mai sollen drei Veranstaltungen in der Innenstadt als Testphase beworben bzw. genutzt werden.“, berichtet Pastor Pfeifer. Anschließend wird ausgewertet, ob und wie der angebotene Shuttleservice von den Preetzer Senioren in Anspruch genommen wird. Basierend auf den Erfahrungen des Testlaufs sollen für die Sommerzeit weitere Fahrtermine zu Veranstaltungen vorbereitet werden. Das Ziel ist ein Netzwerk, von ehrenamtlichen Fahrern, ausgestattet mit Kleinbussen, die z. B. von der Stadt Preetz oder der Kirchengemeinde für diese Fahrten zur Verfügung gestellt werden, so Pastor Pfeifer. Damit sollen dann die Mobilitätswünsche der älteren Mitbürger in der Schusterstadt unterstützt werden. Kristian Klinck sieht in dem angedachten ehrenamtlichen Fahrdienst aber nur eine kurzfristige Lösung für die Preetzer Senioren. „Die Notwendigkeit, den ÖPNV in der Schusterstadt zusätzlich auszubauen, besteht weiterhin.“, betont der KJSSG-Ausschussvorsitzende. Auch Bürgermeister Björn Demmin sieht den Bedarf, hier tätig zu werden. An die Stadt wurde von Seiten der älteren Mitbürger immer wieder der Wunsch herangetragen, vor allem außerhalb der regulären Busverbindungen, zu den Veranstaltungen in der Innenstadt Mobilitätslösungen für diese Gruppe anzubieten. „Zusätzliche Busverbindungen hätten eine zweijährige Testphase bedeutet und wären ein Zuschussgeschäft für die Stadt gewesen.“ schildert Demmin. „Wir möchten aber kurzfristig für die Senioren etwas auf die Beine stellen; - und sind nun gespannt, wie das Angebot angenommen wird.“ Drei Veranstaltungen in Preetz gehören zur geplanten Testphase. Zu folgenden Zeiträumen wird für die älteren Mitbürger ein ehrenamtlicher Hol- bzw. Bringservice angeboten: zum Pflanzenmarkt: Sonntag, 12. Mai, 11-15 Uhr, und am Schusterfest: Freitagabend, 24. Mai, 18-21 Uhr sowie Samstagnachmittag, 25. Mai, 14-17 Uhr. Die Senioren werden, zu einer zuvor vereinbarten Zeit, von einem ehrenamtlichen Fahrer an der eigenen Haustür abgeholt. Die genauen Abholzeiten für die Rückfahrt und der Treffpunkt in der Innenstadt werden am Tag der Fahrt noch bekannt gegeben. „Dieser Service ist kostenlos und nur für die Preetzer Senioren gedacht.“, erklärt Pastor Christoph Pfeifer und fügt hinzu: „Der ehrenamtliche Fahrdienst ist nicht als Ersatz für den bereits bestehenden ÖPNV gedacht.“ Die Touren- und Terminplanung übernimmt Koordinator Jürgen Gregor. Interessierte können ab sofort unter der Tel. 0152/57330920 mit ihm Kontakt aufnehmen und Fahrwünsche für die genannten drei Termine anmelden.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION