Reporter Eutin

„Olaf de König vun Sosel“ regiert den Verein

Bilder

Grebin (t). „Dies wird meine letzte Amtszeit als Vorsitzender“, verkündete der einstimmig wiedergewählte 1. Vorsitzende Klaus Steffens den versammelten Schützenschwestern und Schützenbrüdern des Grebiner Schützenvereins. Der 65 Jahre alte Kfz-Meister steht seit 10 Jahren an der Spitze des Vereins und war in der Zeit davor bereits als Stellvertreter im Vorstand aktiv.

Als neue Mitglieder traten die Grebiner Wolfgang Mielke und Gerrit Band dem Schützenverein bei. Das Ehrenzeichen für 60 Jahre Mitgliedschaft im Grebiner Schützenverein heftete der Vorsitzende Heinz Ehlers aus Görnitz an seine Schützentracht.
Interessant war auch die Namensgebung für den amtierenden Schützenkönig Olaf Wenndorf aus Sasel, einem Ortsteil der Gemeinde Rantzau. Da Olaf Wenndorf gleichzeitig auch Bürgermeister der Gemeinde Rantzau ist, erhielt er den Namen „Olaf de König vun Sosel“. Er und die Schützenkönigin Gunda Petsch aus Görnitz konnten auf eine ruhige Halbzeit ihrer Regentschaft zurückblicken. Das Königspaar gab nicht nur ordentlich einen aus, sondern beide erklärten, dass sie ihre Regentschaft bis zum Schützenfest im August mit Freude ausüben und auch den Kinderkarneval besuchen werden. Ein Vortrag des Schützenbruders Karl Schuch über die gesamten Aktivitäten im Jahr 2018 sorgte für einen geselligen Abschluß der Versammlung.
 

Seit vielen Jahren veranstaltet der Schützenverein den Kinderkarneval in der Gemeinde. Er findet, wie auch im Terminkalender der Gemeinde angekündigt, am Sonntag, 10. Februar von 15 bis 18 Uhr im Grebiner Krug statt. Dazu lädt der Verein nicht nur alle jungen Karnevalisten aus der Gemeinde Grebin, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden und Städten recht herzlich ein. Ein tolles Programm mit Tanz, Spielen und den Auftritten der Kinder- und Juniorengarde der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Plön erwartet die Nachwuchskarnevalisten. Selbstverständlich wird das Schützenkönigspaar des Vereins, Königin Gunda Petsch und König „Olaf de König vun Sosel“ die Kinder mit Süßigkeiten versorgen und auch Bürgermeister Gerhard Manzke von der Gemeinde Grebin hat ebenfalls sein Kommen zugesagt. Der Verein hofft auf zahlreicheTeilnahme - auch Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen - und auf bunt verkleidete Kinder, die ein paar fröhliche Stunden in Grebin verbringen möchten. Bei Spielen zur Unterhaltung sind auch in diesem Jahr wieder kleine Preise zu gewinnen.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...
Die White Lines spielen bei Brillen Rottler Heinzel. Foto: Schneider

Hier spielt die Musik!

13.02.2019
Preetz (los). Spaß, gute Laune und Musik: Wer das kommende Wochenende mit einem Besuch der Preetzer Kulturnacht einläutet, genießt einen langen Abend gute Unterhaltung in großer Auswahl.Das Besondere: Alle teilnehmenden Geschäftsleute entwickeln für ihre Läden ihre...

UNTERNEHMEN DER REGION