Reporter Eutin

Olympisches Amateurboxen

Bilder
(V. l.) Kübra Kaplan (Boxclub Preetz) siegreich über Aylin Özcelik (MBC Ludwigsburg).

(V. l.) Kübra Kaplan (Boxclub Preetz) siegreich über Aylin Özcelik (MBC Ludwigsburg).

Berlin/Preetz (t). Zum ersten Mal nahm der Boxclub Preetz am 25. Mai an nationalen Vergleichskämpfen auf der Jugendmesse „YOU“ in Berlin teil. Die Einladung sprach der Spandauer Boxclub 26 unter der Führung des Präsidenten, Hans-Peter Miesner, des Berliner Boxverbandes aus. Verstärkt wurde der Boxclub Preetz dabei von Sportlern befreundeter Vereine aus Schleswig- Holstein.
Papiergewichtler, Morten Lender (Boxclub Preetz), bekam es mit dem DM Teilnehmer, Anel Rahimic (Spandauer BC 26), der zwei Gewichtsklassen höher boxt, zu tun. Nach einem starken ausgeglichenen Kampf zwischen den beiden Kadetten fiel das Urteil des Berliner Kampfgerichtes am Ende denkbar knapp (2:1 Punkte) für Rahimic aus. Lender zeigte eine gute Leistung und nahm wertvolle Erfahrungen mit aus Berlin zurück.
Den letzten Kampf bei dieser besonderen Veranstaltung bestritt Kübra Kaplan (Boxclub Preetz) gegen Aylin Özcelik (MBC Ludwigsburg) im Halbweltergwicht bis 64 KG. Kaplan, die eine Woche zuvor in Flensburg als „beste Kämpferin“ erstmalig als Boxerin mit dem Erwin Pophal Pokal ausgezeichnet wurde, fieberte dieser Begegnung entgegen. Özcelik, die gelernte Bürokauffrau aus Stuttgart, die in Ludwigsburg bei Achim Böhme trainiert und schon über einen großen Erfahrungsschatz von über 30 Kämpfen profitiert, scheute keine Mühen den langen Anreiseweg auf sich zu nehmen, um gegen die Preetzerin zu boxen. Es erklang der erste Gong zur ersten von drei Runden und beide Frauen gingen ein enormes Tempo mit entsprechenden Schlagabtäuschen. Die Stuttgarterin nutzte nicht immer ihre Reichweite und hatte es im Infight mit Kaplan schwer, so dass Kübra wertvolle Treffer und Punkte sammeln konnte.
Das Kampfgericht entschied mit 2:1 Punkten zu Gunsten von Kaplan, welches einen weiteren Sieg für den Boxclub Preetz mit sich führte. Beide Frauen nehmen in diesem Jahr an den Deutschen Meisterschaften vom 31.07. bis 04.08.2019 im berühmten Kuppelsaal in Berlin teil und treffen dort evtl. wieder aufeinander.
Weitere Ergebnisse der Veranstaltung; Luca Trantoff (VfB Brunsbüttel) unterlag Erik Adjokan (Isigym), Nikolai Dombrowski bezwang Roni Amer (Spandauer BC 26) einstimmig nach Punkten, Max Airich (AC Einigkeit Elmshorn) hatte das Nachsehen gegenüber Julian Sobolewski (Polizei SV), Johann Lassen (BC 78 Eckernförde) siegreich mit 3:0 Punkten über Lucas Schmitz (Olympia 75) und Leon Derguti (TUS Gaarden Kiel) unterlag Imran Balaev (Spandauer BC 26).


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Daniel Kolbe sorgte für die erste Führung der Preetzer.

Stein besiegt den PTSV und springt auf Platz 2!

26.09.2019
Kreis Plön (dif). Die Gewinner des Wochenendes kommen aus Stein. Der TSV siegte im Top-Duell der Verbandsliga Ost knapp mit 3:2 gegen den Preetzer TSV und ist nun erster Verfolger des FC Kila Kiel. Der Tabellenführer nahm die Hürde Schinkel locker mit 4:0 und bleibt...
Zwei, die sich auskennen in der Preetzer Geschichte: Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner – hier am Grab des Friedhofsstifters Johann Gotthilf Pabst – führen am Tag der deutschen Einheit über den Preetzer Friedhof.

Von Linden, Revoluzzern, Krieg und wie aus Zweien Eins wurde

26.09.2019
Preetz (ed). Was hat die Schleswig-Holsteinische Erhebung mit dem Tag der deutschen Einheit zu tun? Oder ein Apotheker mit der Gründung des Preetzer Friedhofes? Oder die vier Grabplatten mit einem mysteriösen Flugzeugabsturz während des Zweiten Weltkrieges? Die...
Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn präsentieren Beispiele aus dem Fundus der Werkzeichnungen des Tischlers Joachim Ramm.

Auf den Spuren der Tischlerei Ramm

26.09.2019
Preetz (los). Teile eines Nachlasses des 1953 verstorbenen Preetzer Tischlers Joachim Ramm machten sie neugierig: Peter Pauselius und Klaus Schöllhorn haben in einer Art Co-Projekt weitergeforscht und so ein Stückchen Stadtgeschichte aufgehellt. Jetzt hoffen beide,...

„Wissen ist Nacht!“

26.09.2019
Plön/Preetz (t). „Wissen ist Nacht“, heißt es wieder am Freitag, dem 27. September bei mehr als 150 Aktionen und Angeboten in der ganzen Region – mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Preetz und Plön mit spannenden Veranstaltungen für Klein und Groß.Der...
Der Gedenkstein: Er erinnert an Franz Bartels und sein mutiges Einschreiten.

Ein Stück dunkler Geschichte

26.09.2019
Preetz (kud). Der Weg: Idylle pur. Raisdorf, Neuwühren, Waldkapelle, Gedenkstätte. Auf einer kleinen Lichtung stehen Menschen und betrachten eine kleine Tafel, die in respektvollem Abstand zu einem Gedenkstein steht. Alle sind gekommen, um an das erschütternste...

UNTERNEHMEN DER REGION