Reporter Eutin

Preetzer Pokalschwimmen 2018

Bilder
Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Preetz (t). Der Preetzer TSV (PTSV) als Veranstalter des 32. Preetzer Pokalschwimmens konnte sich am 22. September über rege Teilnahme freuen. Zahlreiche Nachwuchssportler aus 11 Sportvereinen des Landes Schleswig-Holstein stellten sich dem Wettkampf, um auf insgesamt 31 Strecken ihre Leistungen zu vergleichen. An den Start gingen 76 weibliche und 55 männliche Schwimmer. Während der Veranstaltung wurden insgesamt 141 Läufe mit 588 Einzel- und 18 Staffelstarts absolviert. Dabei wurden in den verschiedenen Wertungen 200 erste Plätze erschwommen.
In der Mannschaftswertung der Jahrgänge 2000 bis 2007, über alle 50-Meter Strecken, siegte mit 4995 Punkten der TSV Klausdorf vor dem Preetzer TSV, dem SV Wiking Kiel, dem TuS Gaarden Kiel und dem SV Neptun Kiel. Der Wanderpokal ging somit in diesem Jahr an das Team vom TSV Klausdorf.
Ergebnisse
Das 28-Köpfige Aufgebot vom TSV Klausdorf sprang 135 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 53 Mal den ersten Platz, 38 Mal den zweiten Platz und 15 Mal Platz 3.
Das 22-Köpfige Aufgebot vom Gastgeber, dem Preetzer TSV sprang 96 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 31 Mal den ersten Platz, 18 Mal den zweiten Platz und 17 Mal Platz 3.
Das 19-Köpfige Aufgebot vom SV Wiking Kiel sprang 85 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 38 Mal den ersten Platz, 14 Mal den zweiten Platz und 12 Mal Platz3.
Das 10-Köpfige Aufgebot vom SV Neptun Kiel sprang 35 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 10 Mal den ersten Platz, 6 Mal den zweiten Platz und 3 Mal Platz3.
Das 9-Köpfige Aufgebot vom TuS Gaarden Kiel sprang 40 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 4 Mal den ersten Platz, 7 Mal den zweiten Platz und 5 Mal Platz 3.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
(V. l.) Michael Westerwald, Geschäftsführer des Jobcenters im Kreis Plön, Dr. Dagmar Bez, Geschäftsführerin der AWO Bildung und Arbeit, Dr. Thilo Rohlfs, Arbeitsstaatssekretär.

Hoffnung auf Arbeit, Hoffnung auf neue Fachkräfte

14.04.2019
Plön (los). Sie haben in ihrer Heimat als Lkw-Fahrer gearbeitet, Krankenschwester, Elektriker oder in der Gastronomie. Trotzdem ist die Vermittlung Langzeitarbeitsloser mit Flucht- und Einwanderungshintergrund in den sogenannten ersten Arbeitsmarkt mitunter holperig....
V. l.) Stefan Leyk, Doreen Nickel, Heike Witthuhn und Mirco Hildebrandt (Centrumsleiter Vitanas Wankendorf).

Auf Erfolgen aufbauen

13.04.2019
Plön/Wankendorf (t). Zum 1. Januar 2019 trat das neue Teilhabechancengesetz in Kraft. Es bietet dem Jobcenter Plön die Möglichkeit, auf Erfolgen aus Projekten der Vergangenheit aufzubauen und Erkenntnisse aus dieser Arbeit gezielt, den Anforderungen des Arbeitsmarktes...
Dieser verletzte Mäusebussard wird nach seiner OP am Flügel momentan wieder aufgepäppelt

Förderverein Wildtierheim sucht neue Mitglieder

12.04.2019
Preetz (tg). Jedes Schicksal eines verletzten Wildtieres ist einzigartig und kann nicht pauschal bewertet werden. „In der Natur würden kranke Tiere wahrscheinlich eingehen, aber die Hoffnung auf Heilung gibt es immer.“, beschreibt Wiebke Bahruth, Wildtierheimleiterin,...
„Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer laden zum Besuch der Familienausstellung „Olsborg lebendig“ ein.

Reise ins Mittelalter

12.04.2019
Plön (t). Speziell für die kleinen Museumsbesucher startet am Mittwoch, 17. April eine Führung durch die aktuelle Familienausstellung „Olsborg lebendig“. Die Veranstaltung mit „Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer beginnt um 15 Uhr und...
Vereine, Verbände, Institutionen – fast 10000 Euro schüttete die Bürgerstiftung Preetz diesmal aus, um Projekte zu unterstützen.

Kleinere und größere Wünsche werden erfüllt

11.04.2019
Preetz (kud). 35 Anträge gab es diesmal. Der Stiftungsrat entschied: 13 Vereine, Verbände, Institutuinen werden berücksicht. 9 999 Euro, die bisher höchste Summe seit es die Stiftung gibt, wurde ausgeschüttet. Bürgermeister Björn Demmin verkündet dies stolz, als er...

UNTERNEHMEN DER REGION