Reporter Eutin

Preetzer Pokalschwimmen 2018

Bilder
Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Preetz (t). Der Preetzer TSV (PTSV) als Veranstalter des 32. Preetzer Pokalschwimmens konnte sich am 22. September über rege Teilnahme freuen. Zahlreiche Nachwuchssportler aus 11 Sportvereinen des Landes Schleswig-Holstein stellten sich dem Wettkampf, um auf insgesamt 31 Strecken ihre Leistungen zu vergleichen. An den Start gingen 76 weibliche und 55 männliche Schwimmer. Während der Veranstaltung wurden insgesamt 141 Läufe mit 588 Einzel- und 18 Staffelstarts absolviert. Dabei wurden in den verschiedenen Wertungen 200 erste Plätze erschwommen.
In der Mannschaftswertung der Jahrgänge 2000 bis 2007, über alle 50-Meter Strecken, siegte mit 4995 Punkten der TSV Klausdorf vor dem Preetzer TSV, dem SV Wiking Kiel, dem TuS Gaarden Kiel und dem SV Neptun Kiel. Der Wanderpokal ging somit in diesem Jahr an das Team vom TSV Klausdorf.
Ergebnisse
Das 28-Köpfige Aufgebot vom TSV Klausdorf sprang 135 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 53 Mal den ersten Platz, 38 Mal den zweiten Platz und 15 Mal Platz 3.
Das 22-Köpfige Aufgebot vom Gastgeber, dem Preetzer TSV sprang 96 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 31 Mal den ersten Platz, 18 Mal den zweiten Platz und 17 Mal Platz 3.
Das 19-Köpfige Aufgebot vom SV Wiking Kiel sprang 85 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 38 Mal den ersten Platz, 14 Mal den zweiten Platz und 12 Mal Platz3.
Das 10-Köpfige Aufgebot vom SV Neptun Kiel sprang 35 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 10 Mal den ersten Platz, 6 Mal den zweiten Platz und 3 Mal Platz3.
Das 9-Köpfige Aufgebot vom TuS Gaarden Kiel sprang 40 Mal ins Wasser und erschwamm sich dabei 4 Mal den ersten Platz, 7 Mal den zweiten Platz und 5 Mal Platz 3.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

17.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...

UNTERNEHMEN DER REGION