Reporter Eutin

Preetzer TSV teilt sich beim 2:2 mit Kilia Kiel die Punkte

Bilder

Kreis Plön (dif). „Viermal gespielt-dreimal abgesagt“. Zumindest über die Hälfte der Verbandsligapaarungen konnten am vergangenen Wochenende durchgeführt werden. Spitzenreiter Comet Kiel patzte beim 3:4 in Dänischenhagen und könnte nun von Verfolger Kronshagen(der TSV siegte gleich 7:0 gegen Bornhöved) im Nachholspiel überflügelt werden. Der TSV Stein kam zu einem 2:0-Heimerfolg über die Insel Fehmarn und leistete so dem Preetzer TSV wichtige Schützenhilfe. Die Möller-Truppe selber holte ein 2:2 gegen den FC Kilia Kiel und so einen vielleicht am Ende wichtigen Zähler. Maximilian Zimmermann sorgte in der 8.Minute für die frühe PTSV-Führung, Christopher Boldt glich dann 13 Minuten vor dem Abpfiff zum Remis aus. Ohne Spielpraxis blieben der TSV Plön(gegen den ASV Dersau), Rot Schwarz Kiel vs. Eutin 08 und der Dobersdorfer SV(auch das Match in Malente wurde abgesagt). Ergo: So zeigt die Tabelle der VL Ost ein eher schiefes Bild auf.
Der Ausblick auf die kommenden Spiele: Schön verteilt über beide Tage kommt der aktuelle Spieltag am Wochenende rüber. Samstag kann man am Ostufer den SC Comet bewundern, der mit dem Ziel Aufstieg in die letzten Verpflichtungen geht. Mit dem TSV Plön haben die Kieler aber eine immens schwere Aufgabe vor der Brust und stehen nach der Niederlage in Dänischenhagen plötzlich unter Druck. Schon im Hinspiel verlangte die Blank-Truppe dem Toppfavoriten alles ab und unterlag nur hauchdünn mit 1:2. Vorahnung: Auch beim Wiedersehen wird es eine enge Partei, bei der ein Unentschieden keine Utopie ist. Auch Kilia Kiel will seinen Weg aus der Abstiegszone mit einem Erfolg gegen den TSV Stein fortsetzen. Im Hinspiel gelang dies beim 0:6 „nicht ganz“. Auch wenn es diesmal mit Sicherheit kein halbes Dutzend Gegentore werden wird, gehen die Steiner als leichter Favorit in dieses Match. Ebenfalls mit 6:0 schoss der VfR Laboe den TSV Malente aus dem eigenen Stadion und sollte auch in drei Tagen die Oberhand behalten. Wir tippen hier auf ein 2:0. Nicht minder hoch kam der ASV Dersau in Kronshagen beim 0:4 unter die Räder. Doch der Neuling spielt eine gute Mittelefeldrolle und kann an einem guten Tag den Spitzenclub durchaus ärgern. Sollte dies am Samstag der Fall sein, ist ab einem Remis alles machbar. Läuft es normal wird der TSV auch in Dersau dreifach punkten. Rund 24 Stunden später geht es im Vergleich Eutin 08 vs. Preetzer TSV um Abstiegspunkte. Drei der bisherigen Ausbeute holte Trainer Andreas Möller mit seinen Jungs gegen die Rosenstädter, als man mit 3:2 siegen konnte. Das Rückspiel und die Platzierung beider „schreit“ förmlich nach einer Punkteteilung und geht in die Tipprichtung von 2:2. Knapp hinter der Spitzengruppe haben sich Dobersdorf und Rot Schwarz Kiel eingefunden, die auch beim ersten Spiel mit 1:1 friedlich die Zähler teilten. Auch heuer sind 90 Minuten auf Augenhöhe zu erwarten. Die weiteres Matche ohne Beteiligung aus dem Kreis Plön: Die SG Bornhöved trifft daheim auf den 1.FC Schinkel und die Insel aus Fehmarn erwartet Dänischenhagen. Für unsere Vertretungen im Abstiegskampf wären „Dreier“ für Bornhöved und dem MTV aus Dänischenhagen natürlich extrem günstig.
Handball, Preetzer TSV:
Die Truppe von Lasse Böck hatte gegen Spitzenreiter Tarp/Wanderup zumindest einen Pluspunkt verdient, lag bis 15 Minuten vor dem Ende auf Augenhöhe. Am Ende stand der Ligadreizehnte nach einem starken Auftritt aber mit leeren Händen und einer knappen 23:24-Niederlage da. Hamann(6 Treffer/3 Siebenmeter) als bester Torschütze, sowie Klaus und Wörmann (beide 4) gefielen beim Gastgeber.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...
Tanzbegeisterte Ascheberger: Christel Zilm-Rotzoll und Dr. Ulrich Zilm genossen den langen Abend auf der Schlossterrasse.

Poker mit Prognosen: Abwettern und weitermachen

16.08.2019
Plön (los). „Das war für uns die Woche über ein kleiner Poker“, sagt Nicolas Will, Küchenleitung der Fielmann Akademie Schloss Plön. Doch pünktlich zum Start des „White Dinner Picknicks“ am Sonnabend auf der Schlossterrasse schob die Abendsonne ansagegemäß die...
Die Organisatoren (v. r.) Lennart Korth und Marco Bischoff sowie Bürgermeister Lars Winter und Peter Mordhorst, Regionaldirektor der Plöner Förde Sparkasse als Sponsor freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer zum Anfeuern.                                   Foto: Schneider

27. Internationales Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See

15.08.2019
Plön (los). Es wird sportlich am Großen Plöner See. Der Boxring des Plöner TSV lädt am Sonntag, 25. August zum großen Volkslauf ein. Und der Countdown für die Anmeldungen läuft. Das „Internationale Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See“ findet 2019 bereits in...

UNTERNEHMEN DER REGION