Reporter Eutin

PTSV-Fußballer nun mit wichtigem Spiel gegen Bornhöved

Kreis Plön (dif). Auch wenn bald die Osterpause für viele Mannschaften aus der Verbandsliga Ost ansteht und außer den Nachholspielen der Betrieb weitgehend ruht, hatte es der vergangene Spieltag noch einmal in sich und brachte Folgendes: Mühsam ernährt sich das PTSV-Eichhörnchen. Mit dem 2:2 beim VfR Laboe könnte sich Preetz aber einen weiteren wichtigen Zähler auf dem Pluskonto erspielt haben. Auch der TSV Stein kam in seinem Heimmatch zu einem 2:2 gegen den TSV Plön. Hoch unterlagen die Insel aus Fehmarn(1:7 gegen den TSV Kronshagen) und der MTV Dänischenhagen(0:5 bei Kilia Kiel). Aufsteiger ASSV Dersau wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte den TSV Malente mit 3:0, während die Partie von Rot Schwarz Kiel bei der SG Bornhöved beim Stand 0:1 angebrochen wurde. Ausgefallen sind die Paarungen des SC Comet(gegen Schinkel), sowie das Dobersdorfer-Spiel gegen Eutin 08. Bitter: Der 1.FC und auch die Eutiner bekamen keine Mannschaft zusammen.
Am Wochenende geht es noch einmal aufs Grün und an das runde Leder. Folgende Kicks stehen am 25.Spieltag an: „Noch einmal vor den besagten Ostertagen alle Kräfte bündeln“, so könnte das Motto für die Verbandsliga-Teams lauten. Da das nächste Antreten dann erst wieder für den 27. und 28. April terminiert ist, kann der folgende Spieltag besonders wichtig werden. Dort messen sich am 13.4.19 etwa der TSV Kronshagen und der TSV Stein. Die Steiner unterlagen im Hinspiel mit 1:3 im eigenen Stadion und sind sicherlich nicht so unter Druck wie die Kronshagener. Wir setzten auf ein Remis. Plön hat Dänischenhagen zu Gast und möchte wie im ersten Vergleich(2:1) alle drei Zähler im TSV-Stadion behalten. Ein Duell auf Augenhöhe und ein Duell, bei dem man auch hier auf ein Unentschieden tippen kann. Der 1.FC Schinkel trifft weiter auf die Insel Fehmarn, Hinserie 1:0 für den FC, und ist in diesem Abstiegsduell leichter Favorit. Der FC sollte sich durchsetzten und die wichtigen Punkte behalten. Mit 0:3 ging für den Preetzer TSV im letzten Jahr die Partie gegen die SG Bornhöved sprichwörtlich „in die Hose“. Die Gäste können nach Lage der Tabelle befreit aufspielen, vielleicht auch ohne die nötige Motivation. Die Schuster-Städter spielen bislang eine gute Rückrunde und werden auch gegen die Spielgemeinschaft etwas holen. Zumindest wieder einen Pluspunkt auf der Habenseite sollte die Möller-Mannschaft erreichen können. Den Abschluss am Samstag macht die Paarung Rot Schwarz Kiel gegen den ASV Dersau. Im Hinspiel zahlte der Aufsteiger kräftig Lehrgeld und unterlag bei den Kielern mit 0:6. Heute ist man quasi Tabellennachbar, auch wenn die Gastgeber über ein sensationelles Torverhältnis verfügen. Tipp: Der ASV holt einen Zähler. Der Spieltag schreit eigentlich nach vielen Remis. Dies sollte sich am Sonntag ändern, wenn der SC Comet in Malente zu Gast ist. David gegen Goliath also. Der SC wird sich beim designierten Absteiger deutlich durchsetzen und auch beim Match der Dobersdorfer gegen Kilia Kiel tippen wir auf einen Heimsieg für den Sportverein. Infos zu beiden Partien: Comet siegte damals mit 4:0 gegen Malente, genauso hoch fertigten die Dobersdorfer Kilia ab. Auch noch am kommenden Sonntag steht das Spiel von Eutin 08 gegen den VfR Laboe auf dem Zettel. Ein torreiches 3:3 gab es im Hinspiel in Laboe. Konstellation: Die Rosenstädter benötigen weiter jeden Pluspunkt, die Gäste spielen druck los. Tipp: Der Sieg geht, wenn auch eher knapp, nach Laboe.
Handball: Nach der 25:30 -Niederlage beim HC Treia/Jübeck ist wohl-trotz ansprechender Leistung beim Ligadritten- auch der letzte Strohhalm für den Preetzer TSV in der SH-Liga der Männer abgebrochen.
Die Lasse Böck-Truppe rangiert vier Spieltage vor dem Saisonende weiter auf Ligaplatz 13 und kann für den Neuaufbau „eine Liga tiefer“ planen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Just4people?…

A Capella- Benefizkonzert

22.08.2019
Ascheberg (t). Die A Capella Gruppen Just4people, Multiple Voice und Art de Chor schließen sich zu einem Benefizauftritt zugunsten des Vereins „Hilfe für die Massai“ sowie aus Anlass einer Rosenhochzeit in den „eigenen Reihen“ am Sonnabend, 24. August in Ascheberg...
Die spannenden Drachenbootrennen gehören zu den sportlich attraktiven Höhepunkten des Plöner Stadtbuchtfestes. Foto: Schneider

Mitmachen, mitfeiern und mit anfeuern

22.08.2019
Plön (los). Spiele, Spaß, Sport und Musik: Dem Plöner Stadtbuchtfest wird auch in seiner 13. Auflage am kommenden Wochenende vom 23. bis Sonntag, 25. August mit Begeisterung entgegengefiebert. Zahlreiche Unterstützer, Vereine und Verbände haben sich an einer...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION