Reporter Eutin

Rapsblütenlauf und PlönSchau lockten an den Großen Plöner See

Bilder
Aufgereiht wie auf einer Perlenschnur liefen die Rapsblütenläufer um den Trammer See - vereinzelt sogar barfuß...

Aufgereiht wie auf einer Perlenschnur liefen die Rapsblütenläufer um den Trammer See - vereinzelt sogar barfuß...

Plön (los). Gutes Wetter und viel Betrieb zur PlönSchau 2017. Zahlreiche Besucher nutzten auch den verkaufsoffenen Sonntag für eine Stippvisite in der Innenstadt, bummelten entlang der Stände auf dem Marktplatz und informierten sich in den Räumen der Fördesparkasse über die verschiedenen örtlichen Betriebe, die sich im Rahmen der Veranstaltung des Vereins Stadtmarketing mit einem Stand präsentierten. Informativ, unterhaltsam, das Ganze familienfreundlich verknüpft: Unter dem Motto „Sinnvolles aus der Region“ bot die PlönSchau für die Besucher zwei abwechslungsreiche Tage, an denen es viel zu entdecken gab. Dabei machte die Einbindung des Rapsblütenlaufs, den der TSV Plön zum 19. Mal ausrichtete, die Stadt noch ein bisschen bunter. Es sind wohl nicht nur die Herausforderung sondern auch der Charme der Kreisstadt, die alljährlich über 100 Laufsportler zum Rapsblütenlauf nach Plön locken. Zahlreiche Teilnehmer nutzten am vergangenen Sonnabend die Gelegenheit, bei dem beliebten Volkslauf zu starten. Dabei hat es die 11,3 Kilometer lange Runde um den Trammer See aufgrund des anspruchsvollen Profils mit langen Anstiegen durchaus „in sich“. Schon kurz nach dem Start der „Berg-und-Tal-Bahn“ gilt es, den Parnaß und den Köhlen zu bewältigen. Sind die Hügel erklommen, ist ein prachtvoller Blick über die Rapsfelder und die Plöner Seenlandschaft der Lohn der Anstrengung. Den krönenden Abschluss bildete dann der Einlauf durch die Plöner Fußgängerzone. Als schnellster Athlet setzte sich Benjamin Reuter sehr schnell und deutlich von dem Teilnehmerfeld ab und meisterte in 42:30 Minuten den schweren Kurs um den Trammer See.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

17.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Der verletzte Volkan Töreman mit dem Preetzer Trainerduo Heine und Möller.

Vorbereitungsphase in vollem Gange

13.02.2019
Kreis Plön (dif) Auch in der Verbandsliga Ost herrscht weiter die bei den Anhängern so „beliebte“ Winterpause. Kein Fußball am Wochenende, keine Spiele, keine Tore…und das noch bis Anfang März. Doch so ganz muss man nicht auf das Kicken verzichten. Die meisten Vereine...

Im Zeichen der Ehrungen

13.02.2019
Plön (los). Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Plöner Feuerwehr. Höhepunkt der Feierstunde war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande an Horst Stüwe und Ingo Schmäling. Stellvertretend für den...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Synchronspringen auf der Mittellinie: Hier kommt es auf präzises Anreiten an.

Preetzer galoppieren für die Eisbären

13.02.2019
Wahlstorf/Neumünster (los). Wenn die 10-köpfige Springquadrille des Reitervereins Preetz und Umgebung im Galopp durchstartet, bebt der Hallenboden. Die Jugendlichen proben für den großen Auftritt beim Turnier in Neumünster, und dabei geht es rasant zur Sache: Immer...

UNTERNEHMEN DER REGION