Reporter Eutin

Saisonauftakt für Schleswig-Holsteins Turner

Bilder
Volle Konzentration: Jette Drews an der Sprossenwand. Die sechsjährige darf im Mai bei der Bundestrainerin in Frankfurt vorturnen.

Volle Konzentration: Jette Drews an der Sprossenwand. Die sechsjährige darf im Mai bei der Bundestrainerin in Frankfurt vorturnen.

Plön (t). Mit vielen Pokalen, Medaillen und Urkunden kehrten die Athleten des Turnvereins Plön bewegt auch im Jahr 2019 von den Athletik-Landesmeisterschaften im Gerätturnen aus Kiel beziehungsweise Tornesch zurück. Beim Saisonauftakt für Schleswig-Holsteins Turner sicherte sich der sechsjährige Mika Stegmann mit 71 Punkten den 2.Platz in der Altersklasse 7. Sein Vereinskamerad Fabian Drews kam in der Altersklasse 9 mit sehr beachtlichen 101 Punkten auf Rang zwei und verbesserte sein Vorjahresergebnis trotz erschwerter Anforderungen noch einmal um 14 Zähler und zwei Plätze.
Beide Turner überzeugten insbesondere in den Kraftelementen und üben zusätzlich zu den Übungsstunden bei Plön bewegt mehrfach in der Woche im Landesleistungszentrum (LLZ) Kiel unter der Regie von Landestrainer Udo Poppe.
Dort trainieren auch Fabians Schwestern Antonia und Jette. Letztere kam bei ihren ersten Athletik-Titelkämpfen in Tornesch in der in der Altersklasse 7 auf Rang 3 unter 26 Starterinnen und bestätigte damit ihre Trainingsfortschritte unter der Anleitung von Lina Ornowski und Alice Wegner. Zur Belohnung fährt Jette im Mai zu einem Lehrgang nach Frankfurt, bei dem die besten Turnerinnen ihres Jahrgangs aus ganz Deutschland unter Leitung der Bundestrainerin geschult werden.
Eine erneute Steigerung war bei Jettes großer Schwester Antonia Drews zu verzeichnen. In der Altersklasse 10 steigerte sie ihr Vorjahresresultat erneut und rückte im Ranking vom sechsten auf den fünften Platz (26 Starterinnen) vor. Dieses Resultat ist um so beachtlicher, da Antonia - durch einen Armbruch gehandikapt - erst wieder im Dezember voll ins Training bei Dagmar Beissel einsteigen konnte.
Bei den Athletik-Landesmeisterschaften stellen sich die Turner anspruchsvollen Tests in Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft und Kraftausdauer. Die Teilnahme entscheidet darüber, ob die Athleten überhaupt an weiteren Wettkämpfen im laufenden Jahr teilnehmen dürfen. Die vom Deutschen Turnerbund verlangten Übungen sind nach Alter und Schwierigkeit unterteilt und haben es in sich. So müssen die achtjährigen Jungen unter anderem 10 Aufzüge aus dem Hang in Stütz an den Ringen und 40 Kreisflanken am Turn-Pilz zeigen, um die Höchstpunktzahl zu erreichen. Fabians persönlicher Rekord steht hier bereits bei 71!
Nicht viel anders sieht es bei den Mädchen aus. Als ein Teil ihres Tests müssen sie das 4,50 lange Kletter-Seil ohne Zuhilfenahme der Beine auf Zeit hinaufhangeln. Hinzu kommen für Jungen wie für Mädchen umfangreiche Überprüfungen bei der Beweglichkeit - Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches und verletzungsfreies Geräteturnen.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...
Tanzbegeisterte Ascheberger: Christel Zilm-Rotzoll und Dr. Ulrich Zilm genossen den langen Abend auf der Schlossterrasse.

Poker mit Prognosen: Abwettern und weitermachen

16.08.2019
Plön (los). „Das war für uns die Woche über ein kleiner Poker“, sagt Nicolas Will, Küchenleitung der Fielmann Akademie Schloss Plön. Doch pünktlich zum Start des „White Dinner Picknicks“ am Sonnabend auf der Schlossterrasse schob die Abendsonne ansagegemäß die...
Die Organisatoren (v. r.) Lennart Korth und Marco Bischoff sowie Bürgermeister Lars Winter und Peter Mordhorst, Regionaldirektor der Plöner Förde Sparkasse als Sponsor freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer zum Anfeuern.                                   Foto: Schneider

27. Internationales Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See

15.08.2019
Plön (los). Es wird sportlich am Großen Plöner See. Der Boxring des Plöner TSV lädt am Sonntag, 25. August zum großen Volkslauf ein. Und der Countdown für die Anmeldungen läuft. Das „Internationale Lauf -und Wanderfestival Großer Plöner See“ findet 2019 bereits in...

UNTERNEHMEN DER REGION