Reporter Eutin

Spannung, Spiel und Spaß im Schlosspark

Bilder

Bredeneek (tg). Es war wirklich ein gelungener und würdiger Abschluss zum Ferienausklang. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung verwandelten viele kleine und große Besucher den Schlosspark in eine große Spielwiese und machten aus dem diesjährigen Bredeneeker Kinderfest einen vollen Erfolg. Die Organisatoren hatten wieder einmal viele interessante Spiele und lustige Mitmachaktionen auf die Beine gestellt. Hier war wirklich für jedes Kind etwas dabei. Von Ponyreiten, Baumklettern, Dosenwerfen, Sackhüpfen oder Saftpressen, über Entenangeln, Seifenblasen machen und Traktorfahren, bis hin zum Popcorn machen, Schmetterlinge basteln oder Kleintiere streicheln. Überall herrschte reges Treiben und gute Laune. Ausgerüstet mit einer Sammelkarte ging der Nachwuchs im Schlosspark fleißig auf Punktejagd. An jeder Spielstation - fünfzehn waren es insgesamt - gab es für jede absolvierte Aktion jeweils einen Punkt. Schnell bildeten sich bei den einzelnen Spielstationen kleine Schlangen, in denen viele Kinderfüße ungeduldig auf ihren Einsatz warteten. So auch beim Baumklettern, angeboten vom Preetzer Naturkindergarten „Die Wühlmäuse e.V.“. Hier mussten die kleinen Kletterkünstler einmal die Wipfel des Schlossparkes erklimmen und in luftiger Höhe eine dort angebrachte Glocke läuten. „Echt toll.“, so das Fazit von Justus, als er aus knapp 10 Meter Höhe wieder sicher am Boden angekommen war. Der 7jährige war zusammen mit seiner Familie schon auf früheren Kinderfesten im Bredeneeker Schlosspark mit dabei. Doch dieses Mal hatte er seinen ganzen Mut zusammen genommen und die Baumkletteraktion in Angriff genommen – erfolgreich, wie auch seine Geschwister. Die tierischen Festteilnehmer waren bei den Kindern ebenfalls sehr gefragt. Am Stand des „Rassengeflügelzuchtvereins Preetz und Umgebung e.V.“ konnten sich die kleinen Besucher die unterschiedlichen Geflügelrassen einmal ganz aus der Nähe ansehen. „Süß und so schön weich.“, freute sich Moritz, sechs Jahre, aus Preetz, als er vorsichtig ein Seidenhuhn streicheln konnte. Für spannende und auch zauberhafte Momente sorgten die eindrucksvollen Darbietungen der jungen Artisten vom Kinderzirkus „Sonnenschein“. Ob mit Bällen, Keulen, Laufkugeln, dem Springseil oder bei ihren Tanzeinlagen, - die kleinen Zirkuskünstler boten ein tolle Vorstellung und sorgten für kräftigen Applaus. Das Kinderfest im Bredeneeker Schloss findet alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr bereits zum fünften Mal. Es wird von der „Stiftung Bürgerschloss Bredeneek e. V.“ organisiert, zusammen mit den Besitzern des Schlosses, der Familie Paustian, und weitere Organisationen und Akteuren aus der Region, u. a. der Gemeinde Lehmkuhlen, dem Verein „Schusteracht“ und dem Bürgernetzwerk Schwentinetal-Barkauer Land. Für alle großen und kleinen Kinder von fern und nah war es insgesamt ein rundherum gelungener Tag, mit vielen Spielen, tollen Mitmachaktionen und vor allem natürlich viel guter Laune. Alles in allem also ein perfekter letzter Ferientag.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Manege frei für die Nachwuchsakrobaten

19.10.2018
Lebrade (los). Früh übt sich, wer eine starke Persönlichkeit werden will. Der Song „This is me“ – „So bin ich“ - dient aus diesem Grund als Motto der nächsten Aufführung vom Lebrader Kinderzirkus Sonnenschein am Sonntag, 21. Oktober auf dem Reiterhof Gläserkoppel...

Weltoffenheit als unverzichtbares Markenzeichen

18.10.2018
Plön (t). Der Kreis Plön empfing dieser Tage eine Partnerschaftsdelegation aus dem russischen Neman im Oblast Kaliningrad. Bei goldenem Herbstwetter freuen sich der Partnerschaftsbeauftragte für den Stadtkreis Neman, dem früheren Landkreis Tilsit-Ragnit an der...

Weltladen Plön ruft zu Partnerschaften in Kenia auf!

18.10.2018
Plön (t). Der Weltladen Plön fördert mit seinem erwirtschafteten Gewinn zahlreiche Projekte in Entwicklungsländern. In diesem und letzten Jahr wird insbesondere die Organisation „Children´s Hope Home e.V.“ mit dem Bau eines Gewächshauses und einer...

Eine Sonne, die für jeden scheint

17.10.2018
Preetz (tg) „Diese Sonne gehört niemandem, aber sie scheint für jeden Menschen.“ Mit diesen Worten und gemeinsam mit geflüchteten und einheimischen Kindern legte Atif Gülücü eine große, farbenfrohe Sonne in die Mitte des von ihm gestalteten Outdoor-Kunstprojektes....

Museum beginnt mit Begeisterung

17.10.2018
Preetz (kud). „Wir brauchen Erneuerung!“. Heinke Heintzen, Vorsitzende des Heimatvereins Preetz, wird ihr Amt am 26. Oktober aufgeben – aus gesundheitlichen Gründen. So ganz leicht wird das nicht. Sie hat den Heimatverein 1985 mitbegründet, hat das Heimatmuseum...

UNTERNEHMEN DER REGION