Reporter Eutin

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

Bilder
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas ruhiger und es kam die Idee auf, einen Sparclub zu gründen.

Schnell waren sich einige Stammgäste einig und sagten wir machen das. In den ersten Jahren waren die 60 Sparfächer alle belegt und es gab eine Warteliste. Im Jahre 2003 nach vielen Sparclubfeiern und Touren kam dann das Ende des beliebten Musikcafe´s. In der neueröffneten Pizzeria gab es leider keinen Tresenbetrieb mehr und so ging es ein Haus weiter in die Gaststätte Heuck`s Gasthof. Auch hier wurde gespart, getrunken und gefeiert, bis im Juni 2017 auch hier die Zapfhähne für immer versiegten.

Leider gibt es im bisherigen Orts- beziehungsweise Dorfzentrum von Schönkirchen am Dorfteich keine Gaststätte oder Kneipe mehr, da auch das Landhaus seine Türen für immer geschlossen hat. Trotzdem wollen die derzeit 37 Mitglieder um ihren Vorstand Stefan Vollmann (1. Vorsitzender), Kai Kobarg (2.Vorsitzender) und die beiden Kassenwarte Andrea Kruse und Thomas Vollmann weitersparen, feiern und Ausflüge unternehmen.

Jetzige Heimat des Sparclubs ist das Tennisheim an der Schule. Hier wird auch das große Festwochenende zum 25-jährigen Jubiläum vom 24. bis 26. August 2018 besprochen und geplant. Aus diesem Grunde und weil es noch einige Sparjahre weitergehen soll, gönnte sich der Club ein neues Logo mit einem Glücksschwein.

Da auch die Zinserträge in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen sind und um die Einnahmesituation ein wenig zu verbessern, betreibt der Club seit 6 Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in Schönkirchen seine „Schmunzelbude“ .Hier gibt es leckere Bratwurst und den geheimnisvollen Schmunzelpunsch. Wer Lust und noch ein paar Euro zum Sparen überhat, kann sich gerne bei Thomas Vollmann oder im Tennis Pub melden.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Fabienne und Svea hatten als kleines Dankeschön für die Spende ein hübsches Bild gemalt

Neue Wackelbrücke begeistert Kitakinder

22.05.2019
Preetz (tg). Großer Jubel herrschte bei den Jungen und Mädchen in der Evangelischen Kita in Preetz. Das Schutzgerüst von ihrem neuen Spielgerät ist endlich entfernt worden. Nun können alle ausgiebig auf der farbenfrohen Wackelbrücke spielen und tüchtig toben. „Unser...
Die Vorsitzende der Tafel Ute Schumacher, Stellvertreter Stefan Thomsen und Vorstandsmitglied Holger Bernhardt sowie der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Tafel Olf Leder haben die neuen Räume der Plöner Tafel im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht.

Umzug in die Rodomstorstraße

22.05.2019
Plön (los). Die Plöner Tafel versorgt seine Kunden künftig in der Rodomstorstraße 14 („Alte Meierei“). Nach dem Umzug Ende April 2019 gab der Verein am Freitag den offiziellen Startschuss für die neue Sammel- und Ausgabestelle im Rahmen einer Feierstunde. Die...
Henri und Lara aus der 4a befassten sich u. a. mit den fröhlichen (weiße Wolken) und traurigen Seiten (graue Wolken) des Lebens

„Was passiert eigentlich nach dem Tod?“

22.05.2019
Preetz (tg). Es war ein sehr emotionaler Abschluss eines eindrucksvollen Projektes. Die Klassenlehrerin der 4a hatte ihre Schülerinnen und Schüler, zusammen mit ihren Eltern, an diesem Freitagnachmittag in die Friedrich-Ebert-Schule eingeladen. Präsentiert wurden die...
Sie haben die Aktion in Schwentinental vorbereitet: Christian Müller, Rena Hartig, Jana Schmidt, Marco Evers, Marco Koppenhagen (v.l.).

Kleine Hände und Füße schaffen ein Blumenmeer

22.05.2019
Schwentinental (kud). In den Händen halten sie kleine Tütchen mit Blumensamen. Und die sind keineswegs prall gefüllt. Erstklässler der Grundschule am Schnweinental sitzen auf einer kleinen Mauer auf dem Schulhof, jeder mit besagtem Tütchen ausgestattet, und warten...
Wieder mit auf dem Kinderfest dabei ist die Jurte des Naturkindergartens „Die Wühlmäuse“, mit tollen Mitmachaktionen und Stockbrotbacken

Musikalische Highlights, Kinderfest und allerlei Kulinarisches

22.05.2019
Preetz (tg). Am kommenden Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich die Preetzer Innenstadt, rund um den Marktplatz, wieder in eine bunte Festmeile, mit vielfältigem Programm und guter Unterhaltung. Die Stadt feiert ihr großes Schusterfest und lädt alle zum Mitfeiern ein....

UNTERNEHMEN DER REGION