Reporter Eutin

THW-Profis sporteln mit Schülern

Bilder

Lütjenburg (los). Sportunterricht der besonderen Art: Die 4b von Klassenlehrerin Bettina Widling, Grundschule Lütjenburg genoss eine ungewöhnliche Trainingsstunde mit THW Profihandballer Rune Dahmke (Europameister 2016) und dem Trainer der A Jugend THW David Flaig. Hintergrund des Sportler-Besuchs war der Wettbewerb „THW macht Schule“ mit landesweit 10 Gewinnerschulen, unter anderem in Lütjenburg. „Ich wusste, dass dieser stattfindet“, erzählt Bettina Widling, aus deren Sicht sich eine Teilnahme anbot. „Ich bin selbst gerne bei den Handballspielen dabei und finde es schön, wenn die sich die Zeit nehmen, mit den Kindern zu trainieren.“ Dafür war zunächst eine „kreative Bewerbung“ Voraussetzung. „Wir haben dafür hier in der Turnhalle mit den Masken der THW Spieler deren Einlauf nachgespielt und gefilmt“, erzählt sie. Der Einfall mit dem Maskentanz überzeugte die Jury. Dass Rune Dahmke kommen würde, sei allerdings eine Überraschung gewesen, so Widling.
Mit zahlreichen Aufwärmübungen mit und rund um den Ball erhielten die Grundschüler durch die Kieler Handballexperten Einblicke in das Handballspiel. Schnelle Interaktion, taktische Scheinangriffe und rasante Torschüsse stellten die Kinder vor sportliche Herausforderungen. Wobei die Autogrammstunde am Schluss für die Meisten spannender Höhepunkt der Veranstaltung gewesen sein dürfte. Auch im Gespräch mit seiner jungen Fangemeinde erwies sich Handball-Promi Rune Dahmke als geschickter Stratege, der sich selbst bei kompromittierenden Gehaltsfragen („Was verdienst Du als Handballspieler?“) elegant aus der Affäre zu ziehen versteht („So viel, dass ich keinen anderen Job haben muss.“) Neben vielen sportbezogenen Informationen („Wir trainieren jeden Tag, manchmal auch zweimal täglich...“) und Auskünften zur Mannschaft („Wir sind 17 Spieler, zwei Trainier, zwei Physiotherapeuten, ein Krafttrainer, ein sportlicher Leiter und ein Betreuer“) ergänzten persönliche Angaben zu Themen wie Essen, Schuhgröße, Lieblingsfarbe oder einem möglichen versteckten Tattoo das Kinder-Fragenkarussell.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION