Reporter Eutin

Turnverein Plön bewegt bei Sportabzeichen die Nummer 1

Bilder
Geschafft: Moritz von Buddenbrock, Laura Redmer, Frederik Kuhnt, Sverre Lamprecht und Paula Hardt (von links) präsentieren ihre Auszeichnungen.

Geschafft: Moritz von Buddenbrock, Laura Redmer, Frederik Kuhnt, Sverre Lamprecht und Paula Hardt (von links) präsentieren ihre Auszeichnungen.

Plön (t). 55 Mitglieder des Sportvereins Plön bewegt haben im vergangenen Jahr die athletischen Anforderungen des Deutschen Olympischen Sportabzeichens erfüllt. Nach Angaben des Kreissportverbandes ist der rund 500 Mitglieder starke Verein damit in dieser Kategorie die Nummer 1 in Plön. Das erklärte Vereinschefin Anja Kuhnt bei der Verleihung der Abzeichen und Urkunden während einer Feierstunde in der Plöner Touristinfo. Im Rahmen der Veranstaltung würdigte Kuhnt nicht nur die Leistungen der Aktiven, sondern auch das Engagement der Trainer. „Ich freue mich, dass wir mit Uwe und Silke Hintz sowie Svenja Redmer, Nicole Meyer und Anja Horst nunmehr fünf speziell ausgebildete Prüfer in unseren Reihen haben.“ Laut Wikipedia wurde das Deutsche Sportabzeichen am 10. November 1912 von der Hauptversammlung des Deutschen Reichsausschusses für Olympische Spiele unter dem Namen Auszeichnung für vielfältige Leistung auf dem Gebiet der Leibesübungen geschaffen. Vorbild war das Schwedische Sportabzeichen (Idrottsmärke), das der Begründer des Sportabzeichens, Carl Diem, 1912 während der Olympischen Spiele in Stockholm kennengelernt hat. Heute firmiert das Sportabzeichen umgangssprachlich unter dem Begriff „Sportler-TÜV“, dem man sich, so Anja Kuhnt, „einmal im Jahr unterziehen sollte“. Hocherfreut zeigte sie sich, dass viele Kinder und Jugendliche zum Teil das erste Mal, aber auch schon das zweite oder dritte Mal erfolgreich waren. „Ihr zeigt somit, dass die „Jugend von heute“ nicht nur chillt oder am Computer spielt, sondern auch in die reale Welt der Gemeinschaft eines Sportvereins eintaucht und so durch Ausdauer und Leistung dieses Abzeichen erarbeitet. Denn das Sportabzeichen kann man nicht einfach per Mausklick bestellen.“ Besonders stolz auf sein Sportabzeichen war der siebenjährige Kunstturner Fabian Drews als jüngster Absolvent. Für Erika Lucke gehört das Sportabzeichen hingegen seit nunmehr 43 Jahren zum sportlichen Pflichtprogramm. Als Familie erfolgreich waren Ariane, Lukas, Maya, Alexander, Hanna und Andrea Pannewitz. Alle Sportler erhielten neben einer Urkunde und einem Abzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes ein hochwertiges Sporthandtuch mit Plön bewegt-Logo.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
(V. l.) Michael Westerwald, Geschäftsführer des Jobcenters im Kreis Plön, Dr. Dagmar Bez, Geschäftsführerin der AWO Bildung und Arbeit, Dr. Thilo Rohlfs, Arbeitsstaatssekretär.

Hoffnung auf Arbeit, Hoffnung auf neue Fachkräfte

14.04.2019
Plön (los). Sie haben in ihrer Heimat als Lkw-Fahrer gearbeitet, Krankenschwester, Elektriker oder in der Gastronomie. Trotzdem ist die Vermittlung Langzeitarbeitsloser mit Flucht- und Einwanderungshintergrund in den sogenannten ersten Arbeitsmarkt mitunter holperig....
V. l.) Stefan Leyk, Doreen Nickel, Heike Witthuhn und Mirco Hildebrandt (Centrumsleiter Vitanas Wankendorf).

Auf Erfolgen aufbauen

13.04.2019
Plön/Wankendorf (t). Zum 1. Januar 2019 trat das neue Teilhabechancengesetz in Kraft. Es bietet dem Jobcenter Plön die Möglichkeit, auf Erfolgen aus Projekten der Vergangenheit aufzubauen und Erkenntnisse aus dieser Arbeit gezielt, den Anforderungen des Arbeitsmarktes...
Dieser verletzte Mäusebussard wird nach seiner OP am Flügel momentan wieder aufgepäppelt

Förderverein Wildtierheim sucht neue Mitglieder

12.04.2019
Preetz (tg). Jedes Schicksal eines verletzten Wildtieres ist einzigartig und kann nicht pauschal bewertet werden. „In der Natur würden kranke Tiere wahrscheinlich eingehen, aber die Hoffnung auf Heilung gibt es immer.“, beschreibt Wiebke Bahruth, Wildtierheimleiterin,...
„Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer laden zum Besuch der Familienausstellung „Olsborg lebendig“ ein.

Reise ins Mittelalter

12.04.2019
Plön (t). Speziell für die kleinen Museumsbesucher startet am Mittwoch, 17. April eine Führung durch die aktuelle Familienausstellung „Olsborg lebendig“. Die Veranstaltung mit „Slawenfürst Kruto“ alias Jörn Kruse und Museumsleiterin Julia Meyer beginnt um 15 Uhr und...
Vereine, Verbände, Institutionen – fast 10000 Euro schüttete die Bürgerstiftung Preetz diesmal aus, um Projekte zu unterstützen.

Kleinere und größere Wünsche werden erfüllt

11.04.2019
Preetz (kud). 35 Anträge gab es diesmal. Der Stiftungsrat entschied: 13 Vereine, Verbände, Institutuinen werden berücksicht. 9 999 Euro, die bisher höchste Summe seit es die Stiftung gibt, wurde ausgeschüttet. Bürgermeister Björn Demmin verkündet dies stolz, als er...

UNTERNEHMEN DER REGION