Reporter Eutin

Von Leserschwärmen und Schwarmlesern

Bilder
„Allzeit gute Fahrt“ wünscht Hannes Rodrian und übergibt die Schlüssel für den Elftonner seinem Nachfolger Russell Münzenberg.

„Allzeit gute Fahrt“ wünscht Hannes Rodrian und übergibt die Schlüssel für den Elftonner seinem Nachfolger Russell Münzenberg.

Preetz (vn). “Wir sind so richtige Trend- Checker“, schmunzelt Susanne Stökl bei der Präsentation des Jahresberichts der Fahrbücherei – und liefert die Erklärung gleich hinterher: „Durch Anfragen unserer Nutzer sind wir immer am Puls der Zeit.“ Standen vor etwa zwei Jahren Bücher und Medien zur veganen Ernährung hoch im Kurs, habe sich das Interesse nun auf andere Gebiete verlagert: „Nach 15 Jahren Pause gehen gerade Bücher zum Nähen wieder ab durch die Decke“, lacht Monika Clausen. Ob Ratgeber, Belletristik, Sachbücher oder Zeitschriften – die beiden diplomierten Bibliothekarinnen haben den Überblick und sorgen dafür, dass die Regale in den beiden Bücherbussen der Fahrbücherei Kreis Plön nachfragegerecht ausgestattet sind. Dafür steht ihnen jährlich ein Budget von rund 56.000 Euro zur Verfügung, wovon wichtige Neuzugänge auch gleich in mehrfacher Ausfertigung angeschafft werden. „Schließlich sollen unsere Kunden nicht allzu lang auf ihre Favoriten warten“, versichern die serviceorientierten Fachkräfte. Dass sich diese Kompetenz nicht nur auf Bücher konzentriert, wissen viele Nutzer der Fahrbücherei schon längst: Neben gedruckten Exemplaren und Zeitschriften gehen auch Hörbücher, CD-ROMs und DVDs mit auf die Tour – etwa 4.500 Medien nimmt jeder „Bücherbus“ aus dem Bestand von 55.000 Exemplaren mit auf die Reise. Dass diese auch in jeden Winkel des großflächigen Kreises – zum Teil auch darüber hinaus – gelangen, dafür sorgen die Fahrer der Fahrbücherei: Angela Lilienthal beliefert in der Regel den südlichen Teil, auf der nördlichen Tour ist neuerdings Russell Münzenberg unterwegs, der mit Jahresbeginn die Nachfolge des Ruheständlers Hannes Rodrian angetreten hat. So wird mit dem Erfolgsbericht des vergangenen Leihjahres, und dem etwa sechsprozentigem Leserzuwachs auf 3.832 Leser, auch gleich die Schlüsselübergabe des Elftonners gefeiert. Den Innendienst und telefonische Erreichbarkeit gewährleistet Sabine Knippenberg, bei ihr in der Preetzer Zentrale laufen alle Fäden zusammen und „sie ist einfach der gute Geist unseres Betriebs“, wie ihre Kollegen übereinstimmend feststellen. Für die Aktion „Lesestart“ hatte sie 900 Lesestartbeutel geordert - und freut sich mit dem ganzen Team über den Erfolg der von der Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Aktion. Denn fast alle Überraschungsbeutel mit einem Buchgeschenk und Infos in mehreren Sprachen für die ganz jungen Nachwuchsleser und ihre Eltern sind vergriffen – was vielen Familien manch gemütlichen Vorleseabend beschert haben dürfe. Und die Trends der älteren Leser? „Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben, Biografien und natürlich Nähbücher“, verrät das Team zum Abschluss des Pressegesprächs.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Der Preetzer Marcel Petersen mit Blick nach vorn.

Zufriedenheit in Plön - Sorgenfalten beim Preetzer TSV

18.01.2019
Plön/Preetz (dif). In wohl keiner Fußball-Liga im Land Schleswig-Holstein tummeln sich so viele Vereine aus den Bereichen Ostholstein oder dem Plöner Kreisgebiet, wie in der aktuellen Verbandsliga Ost und der Serie 2018/19. Für die Anhänger ein Riesenvorteil,...
Wiebke Rothenbücher, Brigitte Popp und Beate Röhling warben beim Neujahrsempfang der Gemeinde Schellhorn für die Notfalldosen.

„Aktivkreis“ wirbt für Notfalldosen

17.01.2019
Schellhorn (los). „In der Kürze liegt die Würze“: getreu diesem Motto servierte Schellhorns Bürgermeister Kai Johanssen beim Neujahrsempfang der Gemeinde im gut besuchten Gildehus ein kompaktes Informationspaket, das von einer Abordnung des Aktivkreises mit einer...
Top-Torjäger Laurynas Kulikas (2.v.l.) von Holstein Kiel

Wemmer und Blazevic „jagen“ Kronshagener Torjäger-Duo

16.01.2019
Kreis Plön (dif) Auch wenn es eine beliebte Floskel ist und wahrscheinlich „drei Euro für das Phrasenschwein“ bedeutet, so steht doch fest: Der Fußballsport lebt von den Toren. Deswegen stehen heute besonders die Torjäger im Fokus dieser Seite. Natürlich würden...
Sportlicher Einsatz: Die Kindergarde der Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß begeisterte die Plöner Narren und ihre Gäste bei ihren Auftritten

Närrisches Volk in Feierlaune

16.01.2019
Wankendorf/Plön (los). Heinke I. (Wittke) heißt die neue Tollität der Plöner Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß. Gemäß dem Vorbild der rheinischen Frohnaturen inthronisierten die Narren ihre Regentin und Ex-Gardemädchen im Rahmen organisierter Fröhlichkeit beim...
Jutta und Rolf Kostrzewa und Dagmar Grembowski – sie erhielten den Bürgerpreis 2019.

Mit Zuversicht ins Jahr 2019

16.01.2019
Preetz (kud). „Mit so vielen Gästen hatten wir wirklich nicht gerechnet. Hoffentlich reichen unsere 500 Häppchen, zu denen ich Sie alle im Anschluss an den offiziellen Teil einlade“. Bürgermeister Björn Demmin wirft ein strahlendes Lächeln in die Runde von...

UNTERNEHMEN DER REGION