Reporter Eutin

Von Leserschwärmen und Schwarmlesern

Bilder
„Allzeit gute Fahrt“ wünscht Hannes Rodrian und übergibt die Schlüssel für den Elftonner seinem Nachfolger Russell Münzenberg.

„Allzeit gute Fahrt“ wünscht Hannes Rodrian und übergibt die Schlüssel für den Elftonner seinem Nachfolger Russell Münzenberg.

Preetz (vn). “Wir sind so richtige Trend- Checker“, schmunzelt Susanne Stökl bei der Präsentation des Jahresberichts der Fahrbücherei – und liefert die Erklärung gleich hinterher: „Durch Anfragen unserer Nutzer sind wir immer am Puls der Zeit.“ Standen vor etwa zwei Jahren Bücher und Medien zur veganen Ernährung hoch im Kurs, habe sich das Interesse nun auf andere Gebiete verlagert: „Nach 15 Jahren Pause gehen gerade Bücher zum Nähen wieder ab durch die Decke“, lacht Monika Clausen. Ob Ratgeber, Belletristik, Sachbücher oder Zeitschriften – die beiden diplomierten Bibliothekarinnen haben den Überblick und sorgen dafür, dass die Regale in den beiden Bücherbussen der Fahrbücherei Kreis Plön nachfragegerecht ausgestattet sind. Dafür steht ihnen jährlich ein Budget von rund 56.000 Euro zur Verfügung, wovon wichtige Neuzugänge auch gleich in mehrfacher Ausfertigung angeschafft werden. „Schließlich sollen unsere Kunden nicht allzu lang auf ihre Favoriten warten“, versichern die serviceorientierten Fachkräfte. Dass sich diese Kompetenz nicht nur auf Bücher konzentriert, wissen viele Nutzer der Fahrbücherei schon längst: Neben gedruckten Exemplaren und Zeitschriften gehen auch Hörbücher, CD-ROMs und DVDs mit auf die Tour – etwa 4.500 Medien nimmt jeder „Bücherbus“ aus dem Bestand von 55.000 Exemplaren mit auf die Reise. Dass diese auch in jeden Winkel des großflächigen Kreises – zum Teil auch darüber hinaus – gelangen, dafür sorgen die Fahrer der Fahrbücherei: Angela Lilienthal beliefert in der Regel den südlichen Teil, auf der nördlichen Tour ist neuerdings Russell Münzenberg unterwegs, der mit Jahresbeginn die Nachfolge des Ruheständlers Hannes Rodrian angetreten hat. So wird mit dem Erfolgsbericht des vergangenen Leihjahres, und dem etwa sechsprozentigem Leserzuwachs auf 3.832 Leser, auch gleich die Schlüsselübergabe des Elftonners gefeiert. Den Innendienst und telefonische Erreichbarkeit gewährleistet Sabine Knippenberg, bei ihr in der Preetzer Zentrale laufen alle Fäden zusammen und „sie ist einfach der gute Geist unseres Betriebs“, wie ihre Kollegen übereinstimmend feststellen. Für die Aktion „Lesestart“ hatte sie 900 Lesestartbeutel geordert - und freut sich mit dem ganzen Team über den Erfolg der von der Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Aktion. Denn fast alle Überraschungsbeutel mit einem Buchgeschenk und Infos in mehreren Sprachen für die ganz jungen Nachwuchsleser und ihre Eltern sind vergriffen – was vielen Familien manch gemütlichen Vorleseabend beschert haben dürfe. Und die Trends der älteren Leser? „Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben, Biografien und natürlich Nähbücher“, verrät das Team zum Abschluss des Pressegesprächs.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner laden zur 34. Friedhofsführung am kommenden Mittwoch, 3. Oktober ein.  Foto: Schneider

Auf den Spuren der Preetzer Geschichte

28.09.2018
Preetz (los). 13 „Kampfgenossen“ ist der Gedenkstein von 1873 auf dem Alten Friedhof gewidmet. Sie waren beim Schleswig-Holsteinischen Aufstand (1846-51) im Kampf gefallen und hatten schließlich im Preetzer Lazarett ihr Leben gelassen. Für Stadtführerin...
Zahlreiche Schwimmer stellten sich der sportlichen Herausforderung.

Preetzer Pokalschwimmen 2018

28.09.2018
Preetz (t). Der Preetzer TSV (PTSV) als Veranstalter des 32. Preetzer Pokalschwimmens konnte sich am 22. September über rege Teilnahme freuen. Zahlreiche Nachwuchssportler aus 11 Sportvereinen des Landes Schleswig-Holstein stellten sich dem Wettkampf, um auf...
Versenkten die Kupferkapsel im Grundstein: Bianca Lüßenhop (v.l.), Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Landrätin Stephanie Ladwig, Dennis Mihlan, Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses, und Jörg Früchtenicht vom Bremer Architekturbüro GSP

Feierliche Grundsteinlegung für Rettungswache

28.09.2018
Preetz (tg). „Mache das Haus den Bauherren zufrieden!“. Mit diesen Worten und einem symbolischen Hammerschlag auf den Grundstein schloss Landrätin Stephanie Ladwig die feierliche Zeremonie und gab den offiziellen Startschuss für den Bau der neuen Rettungswache....
Dahlien sind ihre Lieblingsblumen. Auf dem Klostergelände hat Viktoria von Flemming ein Beet angelegt, das mit seinen reichhaltigen Farbschattierungen verblüfft.

Ein Lebenskreis vollendet sich

28.09.2018
Preetz (kud). Ihr herzliches Lachen ist ansteckend. Sie liebt ihren großen Esstisch, weil daran immer wieder liebe Menschen Platz nehmen, die sie, die begeisterte Köchin, bewirten kann. „Das sind Begegnungen, die Freude machen“. Viktoria von Flemming, Priörin des...
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

22.09.2018
Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas...

UNTERNEHMEN DER REGION