Reporter Eutin

Vorlesewettbewerb 2018 „Sieger seid ihr alle“

Bilder
Die Schulsieger und Teilnehmer des Kreisentscheids beim bundesweiten Vorlesewettbewerb Marisa Groß (Raisdorf), Victoria Sinkevic (Lütjenburg), Isabell Tews (Plön), Ida Stolzenwald (Lütjenburg), Yara Louisa Kiosz (Preetz), Sina Schulz (Preetz), Johanna van Elten (Schönberg) und Jette Plath (Heikendorf).

Die Schulsieger und Teilnehmer des Kreisentscheids beim bundesweiten Vorlesewettbewerb Marisa Groß (Raisdorf), Victoria Sinkevic (Lütjenburg), Isabell Tews (Plön), Ida Stolzenwald (Lütjenburg), Yara Louisa Kiosz (Preetz), Sina Schulz (Preetz), Johanna van Elten (Schönberg) und Jette Plath (Heikendorf).

Plön (los). Ida Stolzenwald vom Lütjenburger Gymnasium vertritt den Kreis Plön beim Landesentscheid Mitte Mai im Kieler Landtag.. Die Siegerin des regionalen Vorlesewettbewerbs qualifizierte sich gegen die anderen Schulsiegerinnen Jette Plath (Heikendorf), Johanna van Elten (Probstei), Yara Louisa Kiosz (Preetz), Isabell Tews (Plön), Sina Schulz (Preetz), Marisa Groß (Raisdorf) und Victoria Sinkevic (Lütjenburg). Am 59. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels beteiligen sich in diesem Jahr bundesweit über 700000 Sechstklässler aus mehr als 7000 Schulen. Die Entscheidung hat sich die Jury mit Dirk Meußer (Gemeinschaftsschule Plön), dem Plöner Gymnasiasten Henning Maaß (Vorjahressieger 2017), Maike Simon (Bibliothekarin, Mitarbeiterin der Plöner Buchhandlung Schneider), Gerlind Pohlmann (Sonderschullehrerin a. D.) und Christiane Karczewski (Grundschullehrerin a. D.) angesichts der durchweg guten Leseleistung nicht leicht gemacht. „Das Feld war sehr eng beieinander“, resümierte Dirk Meußer bei der Verkündung der Entscheidung. Insgesamt acht Schulsieger aus dem Kreis Plön, die sich an ihrer jeweiligen Schule an die Spitze gelesen hatten, hatten sich im Kreishaus in Plön dem Wettbewerb gestellt.
 
 Entsprechen hoch war das Niveau. „Sieger seid ihr alle“, betonte Meußer, der sich am Ende der Lesezeit über die „beeindruckenden Leistungen“ freute. Neben Lesefluss und Richtigkeit des Ablesens ging es auch um Lautstärke, Deutlichkeit und die richtige Betonung, die dem Geschehen und den Figuren im Text erst Leben einhaucht. Zwei Durchläufe gingen beim Regionalentscheid in die Wertung ein. So wurde zunächst ein selbst gewählter, zuhause geübter Text vorgelesen. Ein allen Teilnehmern unbekannter Text aus dem neuen Buch „Die schaurigste Geschichte der Welt“ von Philip Kerr folgte in der zweiten Runde. Für die leseversierten Mädchen erwies sich der „Sprung ins kalte Wasser“ aber nicht als Problem. Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Alle Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis. Mit dem Wettbewerb soll zum einen öffentliche Aufmerksamkeit auf das Kulturgut Buch gelenkt und die Freude am Lesen geweckt, zum anderen die Lesekompetenz von Kindern gestärkt werden. Die Etappen führen über Stadt-/Kreis-/Bezirks- und Länderebene bis zum Bundesfinale am 21. Juni 2017 in Berlin. Die über 600 Regionalwettbewerbe werden von Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen organisiert.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

Markt der Kreativen

29.08.2019
Preetz (los). Schauen, staunen, shoppen und genießen: Der Verein Schusterstadt Preetz setzt seine Sommerhighlights 2019 im September fort und lädt kommenden Sonntag zum Kunsthandwerkermarkt ein, der von 10 bis 17 Uhr auf dem Markplatz stattfindet. Die Geschäfte der...
Dr. Malte Grabener (links) übergibt die Abteilung der Gefäßchirurgie der Sana Kliniken Ostholstein an Patrick Paulsen, bisheriger leitender Oberarzt der Abteilung, als neuen Chefarzt. Geschäftsführer Florian Glück (Mitte) freut sich über die gelungene Nachfolge.

Gefäßchirurgie mit neuem Chefarzt

26.08.2019
Eutin. (mh) Seit 1. August 2019 ist Patrick Paulsen neuer Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie an den Sana Klinik Ostholstein. Paulsen übernimmt damit die Nachfolge für Dr. med. Malte Grabener, der am 31. Juli nach fast 23 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand...
Torschütze gegen Concordia: Daniel Prost (PTSV).

Plön siegt im Derby knapp mit 1:0

18.08.2019
Kreis Plön (dif) So schnell geht es in der Liga. Schon der 4. Spieltag der Verbandsliga Ost ist am kommenden Wochenende angesetzt. Die ersten Teams mussten schon die eine oder andere Enttäuschung verkraften, haben aber auch die ersten Erfolge und Tore erzielt. Wir...
 Die Geschäftsführerin vom Verein Schusterstadt Preetz, Jill-Tatjana Gibson, Renate Weltrowski (Villa Kinderland), Dieter Jensen (Jensen Raumgestaltung – Bautenschutz), Axel Peters-Leber (Bücherstube), Gabriele Blum (Was das Herz begehrt) und Bürgermeister Björn Demmin laden zur Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Aida“ ein und hoffen auf breite Spendenbereitschaft für die Eintritt freie Veranstaltung.

Musik auf dem Marktplatz

17.08.2019
Preetz (los). Die Liveübertragung der Kieler Sommeroper „Turandot“ war 2017 ein Riesenerfolg und hatte zahlreiches Publikum angelockt. Jetzt hoffen die Organisatoren auch für die Premiere von „Aida“ am 24. August auf einen Preetzer Bilderbuch-Sommerabend für alle...
Die neuen Fahrzeuge „LF 10“ (li.) und „TLF 3000“ (re.) verstärken ab sofort den Löschzugfuhrpark der Preetzer Feuerwehr

Zwei neue Löschfahrzeuge offiziell in Dienst gestellt

17.08.2019
Preetz (tg) Der diesjährige Blaulichttag hatte für die Besucher und Gäste von Nah und Fern Einiges zu bieten. Gute Stimmung herrschte auf dem Betriebsgelände der Preetzer Feuerwehr und nicht wenige nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der...

UNTERNEHMEN DER REGION