Reporter Eutin

163.425 Meter für die Meerwasserschwimmhalle

Bilder
Claudia Parbs, Lena Hasse, Yvonne Scheffler, Alexander Knaub, Michael Horn, Silvia Horn und Marco Hardiman.

Claudia Parbs, Lena Hasse, Yvonne Scheffler, Alexander Knaub, Michael Horn, Silvia Horn und Marco Hardiman.

Laboe (uwr). Die Schwimmsparte des TV Laboe hat sich vor dem Bürgerentscheid über die Zukunft der Meerwasserschwimmhalle Laboe am Sonntag, 24. September noch einmal eine besondere Aktion ausgedacht. 159 Schimmer zogen am Dienstag und Donnerstag ihre Bahnen und sammelten 163.425 Meter, welche symbolisch an die Gemeinde für den Weiterbetrieb der Schwimmhalle Laboe überreicht werden. „Unsere Jüngsten, die Seepferdchen, sind erst vier Jahre und schwammen mit Unterstützung mit“, erzählte Lena Hasse. Die ältesten Teilnehmer waren über 80 Jahre und nehmen regelmäßig am Rehasport in der Schimmhalle teil. Jeder schwamm nach seinen Kräften und Können. Spontan unterstützten am Dienstag Schwimmer und Schwimmerinnen der DLRG Schönberg die Aktion. „Bekommen wir unsere Urkunden?“, kamen tropfnass die ersten Kinder nach ihrer Stunde zu Tanja Kurkutsch. Die Leiterin der Schimmsparte schüttelte den Kopf. Während die Kinder duschten und sich umzogen, trug sie die Leistungen ihrer Schützlinge in die Urkunden. Stolz zeigten die Nachwuchsschimmer ihre besonderen Urkunden den Eltern. Tanja Kurkutsch und Lena Hasse bedanken sich für die Unterstützung der zwanzig Helfer an beiden Tagen. Jetzt heißt es abwarten, wie sich die Laboer Bürgerinnen und Bürger, ab 16 Jahren, am Sonntag entscheiden werden. Von der Schließung der Meerwasserschwimmhalle wären direkt 300 Mitglieder der erfolgreichen Schwimmsparte des Turnvereins betroffen, durch Änderungen der Sporthallennutzung gibt es auch indirekte Auswirkungen auf die anderen Sparten.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION