Reporter Eutin
| Allgemein

18 Teilnehmer vom TV Laboe beim Deutschen Turnfest in Berlin

Bilder

Laboe (t). „Wie Bunt ist das denn ... “ unter diesem Motto trafen sich 80.000 aktive Turner und Turnerinnen vom 3. bis 10. Juni in Berlin. Unter den Teilnehmern tummelten sich auch achtzehn Mitglieder des TV Laboe, die für eine Woche ihr Zuhause mit einen Klassenzimmer in einer Berliner Schule eintauschten. Am Sonntag starteten die Wettkämpfe mit dem Wahlwettkampf. Dabei konnten die Sportler aus Disziplinen der Leichtathletik, des Turnens und auf Wunsch auch aus dem Schwimmbereich wählen. Am Dienstag stand der große Gruppenwettkampf der Showgruppen an. Dafür hatten die Mädchen des TV Laboe ein halbes Jahr hingearbeitet. Eine fantasievolle Choreografie, erarbeitet von Kaija Maus und Nadine Kierspel, mit tollen Kostümen und gewaltiger Musik nach dem Thema „Tribute von Panem” brachte das Publikum zum Toben. Es war ein gelungener Auftritt und wurde von den Kampfrichtern reichlich gelobt. Ziel ist nächstes Jahr die Qualifikation für die Landesmeisterschaft. Lara Joline Lamp hatte am Freitag ihre Deutsche Meisterschaft im Mehrkampf, welcher aus drei Disziplinen im Gerätturnen (Boden, Barren, Sprung) und drei Disziplinen in der Leichtathletik (100m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen) bestand. Trotz 29 Grad war es ein toller Wettkampf. Kathrin Heim nahm am Pokalwettkampf im Olympischen Turnen teil. Mit einer wunderschönen Bodenübung mit akrobatischen Highlights wie Schraubensaltis verzauberte sie das Publikum. Es war eine tolle Woche und das Team des TV Laboe fiebert nun schon dem nächsten Deutschen Turnfest 2021 in Leipzig entgegen.



Weitere Nachrichten Probsteer
Nico Redlin, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Probstei, sieht der neuen Saison gut gelaunt entgegen.

Modern, munter, frisch in die neue Saison

11.04.2018
Probstei (kud). Die Besucherzahlen in der Probstei steigen. Immer mehr Menschen suchen in ihrer Freizeit Ruhe und Entspannung. Und die wollen sie an der Ostsee finden. Genau diesem Bedürfnis will der Tourismusverband Probstei in diesem und auch im kommenden Jahr...
Hartmut Ehrk, Uschi Wieck, Kay Habighorst, Jens Willrodt, Petra Wiendlocha und Ullrich Evers bei der Spendenübergabe.

625 Euro für krebskranke Kinder gespendet

24.01.2018
Heikendorf. Wieder einmal, und das schon im vierten Jahr, öffnete am 15. Dezember vergangenen Jahres das Heikendorfer Schornsteinfegerkontor Ostufer-Probstei, seine Türen zum Punsch, zum Schmalzbrot und zum Klönschnack in der Dorfstraße 10. Die vier...
Prinz Egmont als Biest (Sascha Hinz) und Bella (Maria Orth) kommen sich näher.

„Die Schöne und das Biest“

22.11.2017
Heikendorf (kas). Ein uraltes Märchen aus dem Jahr 1756, seit Jahrhunderten weltweit Grundlage für Verfilmungen in real und Zeichentrick, ein Musical, eine Fernsehserie und zahlreiche Bücher: „Die Schöne und das Biest“ – in diesem Jahr nun auch inszeniert von der...
Es ist ein echtes Erlebnis, mit einer der Museums-Straßenbahnen durch die Gegend zu gondeln – am Wochenende bietet sich noch einmal die Gelgenheit dazu

Erlebnisrundfahrten mit den Museums-Straßenbahnen

26.10.2017
Schönberg (kas). Der Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. setzt seine Straßenbahn-Erlebnisfahrten 2017 in den Herbstferien fort. Der gemeinnützige Verein (VVM) ist ein Zusammenschluss von über 300 Mitgliedern, darunter einige andere Vereine mit ähnlich...
Daumen hoch für eine tolle Aktion!

Bänke für den Wildpark

12.10.2017
Schwentinental (kas). Dieses Projekt könnte buchstäblich Schule machen: Die Bänke im Wildpark Schwentinental waren größtenteils verrottet oder als Sitzgelegenheit nicht mehr nutzbar. Der Wunsch nach Ersatz konnte nun erfüllt werden. Geleistet haben dies...

UNTERNEHMEN DER REGION