Reporter Eutin

21. Auststellung in der Gemeindebücherei Heikendorf

Bilder

Heikendorf (kas) Bei sommerlichen Temperaturen zog es am vergangenen Sonntag wieder zahlreiche Kunstliebhaber und auch Leseratten zur Eröffnung „Bilder und Bücher“ in die Heikendorfer Gemeindebücherei. Zum 21. Mal präsentierte die Heikendorfer Künstlerin Anne Mader mit ihren 16 Teilnehmern diese Ausstellung, wie der stellvertretende Bürgermeister Karl-W. Scharpf, verwundert feststellte. Er dankte allen, die fleißig mitgewirkt haben für ihre wertvolle Arbeit, denn „in Heikendorf wird nun mal Kunst groß geschrieben“. Neben dem Künstlermuseum gibt es auch noch unter Anderem die „Heikendorfer Eigenart“. Er wünschte im Namen der Gemeinde eine erfolgreiche Ausstellung. Natürlich durfte die Harfenistin Michaela von Karger bei dieser Eröffnung auch nicht fehlen, denn sie ist mittlerweile fester Bestandteil dieser Veranstaltung, wie Beate Geier, die Leiterin der Gemeindebücherei, anmerkte. Für die nächsten vier Wochen die Bücherei anders zu erleben, ist ein tolles Gefühl, findet sie. Das Modewort „Entschleunigung“ findet hier seinen Platz. „Zuhören, lesen, sich sammeln oder auch nur Mal die Zeit vergehen lassen, ist der richtige Ort in der Gemeindebücherei“, fügte Beate Geier hinzu. Dr. Karsten Wendt, Leiter der Volkshochschule Heikendorf, ist immer wieder angetan von den künstlerischen Arbeiten, die in insgesamt vier Kursen an der VHS unter Anne Maders Anleitung entstehen. Anne Mader dankte den Künstlern und Helfern für die gelungene Ausstellung. Es seien durch den Generationswechsel zwar nicht so viele Künstler wie in den Vorjahren. Dennoch blickt sie optimistisch in die Zukunft. Nicht nur ein Generationswechsel, sondern auch ein Wechsel in den Zeichentechniken sei festzustellen. Wurde in den letzten Jahren noch sehr viel mit Acrylfarben gemalt, so werde heute wieder mehr die Ölfarbe verarbeitet. Ein kleines Jubiläum konnte auch noch gefeiert werden: Die Aktion „Quadrat kreativ“ wurde 2007 ins Leben gerufen. Die Acryl- und Ölbilder im Format 20 x 20 cm auf Leinwand werden zu einem einheitlichen Preis von 25 Euro zum Verkauf angeboten. Der Erlös kommt in voller Höhe der Gemeindebücherei zu Gute. Eine wirklich sehenswerte Ausstellung, da den 16 Künstlern kein Thema gestellt wurde – dadurch ist eine sehr gelungene, farbige Ausstellung entstanden. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen – das Herbstsemester der VHS beginnt in Kürze. Die Ausstellung ist in den Öffnungszeiten der Gemeindebücherei noch bis zum 29. September zu bewundern.



Weitere Nachrichten Probsteer
Schulsanitäter Lasse lässt sich als „Verletzter“ im Film von den Schulsanitätern Lina und Jannis helfen. Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Johanniter bringen den Schulsanitätsdienst nach Europa

13.04.2019
Kiel/Heikendorf (t). Gibt es an der Schule einen medizinischen Notfall, sind Schulsanitäter/innen schnell vor Ort und leisten professionelle Hilfe. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf haben die Johanniter einen Erklärungsfilm zum Thema gedreht, in der...
Der neue Holsteinbus auf Zweitligareise.

Böse Klatschen für Heikendorf und die TSG

11.04.2019
Kreis Plön (dif). Tolles Fußballwetter und spannende Spiele am vergangenen Wochenende. Sportlerherz was will man mehr. Und trotzdem: Weiter heftige Sorgen um die Concordia aus Schönkirchen, die in der Landesliga Holstein nach einem 2:5 gegen Reinfeld nun noch tiefer...

Die Feuerwehr auf Schulbesuch

10.04.2019
Laboe (uwr). Zweimal im Schuljahr kommen Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Laboe in die Grundschule Laboe. In jeder Klasse halten sie zwei Lehreinheiten in 14 Tagen. Brandschutzerzieher und Hauptfeuerwehrmann Nicolai Meller ist seit acht Jahren dabei....
Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Die kleine Notfalldose aus dem Kühlschrank

04.04.2019
Kreis Plön (los). Kleine Box, wichtiger Inhalt: Der Verein Praxisnetz Plön (PNP) macht sich stark für die Notfalldosen. Ab sofort sind diese in den angeschlossenen Hausarztpraxen im Gebiet des Kreises Plön erhältlich. Der Vorsitzende Dr. Dr. Joachim Pohl aus Ascheberg...
Die TSG Concordia kämpft um den Ligaverbleib.

Nur noch Endspiele für Concordia Schönkirchen!

04.04.2019
Kreis Plön (dif). Mit Inter Türkspor Kiel und der TSG Concordia Schönkirchen muss man sich aktuell um zwei Teams aus unserem Einzugsbereich Sorgen um den Ligaverbleib machen. Inter konnte die starke Leitung der Vorsaison leider nicht bestätigen und auch bei der TSG...

UNTERNEHMEN DER REGION