Reporter Eutin

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

Bilder
In Aktion Marcel Petersen PTSV

In Aktion Marcel Petersen PTSV

Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist die „Zwote“ der Störche. Nach dem 4:2 gegen den VfL Oldenburg steht nun schon Position vier in der Regionalliga-Vita. Für einen weiteren Paukenschlag sorgte unter der Woche bereits Oberligist Inter Türkspor. Die Kieler trennten sich per sofort von Harry Witt. Der Coach und Sportleiter, heuert per sofort beim FC Kilia Kiel an, sollte den Ostufer-Verein eigentlich erst im Winter und dann offiziell verlassen. Mit 3:6 ging es im „Spiel eins nach Witt“ gegen Weiche Flensburg auch kräftig nach hinten los. Nach einem 1:3 von Eutin gegen den PSV Neumünster rangiert das Duo nur noch auf den Rängen 11 und 12. Einen immens wichtigen Auswärtssieg(3:2) holte Concordia Schönkirchen in Wankendorf. Sieg(Heikendorf 2:0 in Eidertal) und Niederlage(Klausdorf 0:2 bei Hartenholm) gab es für die beiden anderen Landesliga-Clubs. „Update“ Preetzer TSV: Der PTSV befand sich schon nach dem 0:2 bei Comet Kiel auf Tabellenrang 14. Auch wenn zum TSV Malente und Absteiger Kilia Kiel noch ein wenig Luft zu sein scheint, die Insel Fehmarn liegt nur nun noch zwei Pluspunkte zurück. Denn: Nach dem 1:1 in Dobersdorf gab es gleich vier Pleiten in Folge. Einen Negativlauf also, den es für die Truppe von Trainer Andreas Möller schnell abzustellen gilt. Dass darauf auch die Partie in Dänischenhagen mit 1:3 verloren ging, macht die Lage beim PTSV nicht einfacher. Banger Abstiegskampf in den Winterspieltagen ist angesagt. Wir blicken nach vorne. Am kommenden Wochenende hat die KSV Holstein Fußballfrei. Der Spieltag fällt der Partie Deutschland gegen Holland in der Nations League zum Opfer. Zweitligafußball wird es somit erst am 24. November gegen den SV Sandhausen wieder geben. Gespielt wird dann am heimischen Mühlenweg. Die Reserve Holsteins steht allerdings am 17.11. vor einer reizvollen Aufgabe gegen den „Lieblingsgegner“ VfB Lübeck. In der Oberliga ist „Ball frei“ angesagt. Am kommenden Sonntag haben die Kicker von Inter Türkspor die zweite Garnitur des VfB Lübeck am Ostufer zu Gast. Kiel vs. Lübeck, diese Paarung, egal in welcher Konstellation, birgt auch hier immer Brisanz. Eine schwere Aufgabe ist es gegen den starken Aufsteiger allemal. Diese hat auch am selben Tag auch Eutin 08 zu bewältigen. Die Reise der Rosenstädter geht zum SV Todesfelde, einer absoluten Spitzen-Elf also. Am Samstag und Sonntag müssen unsere Landesligamannschaften auf das Grün. Reizvoll ist da mit Sicherheit die Paarung Concordia Schönkirchen gegen den Heikendorfer SV, in die der HSV als Favorit geht. Die Pluspunkte dringender braucht allerdings die TSG, die auf Schützenhilfe vom Nachbarn nicht bauen kann. Einen Tag vor dem Derby gastiert Aufsteiger Eidertal/Molfsee in Klausdorf. Auch wenn die Spielvereinigung in der Tabelle vor der Trociewicz-Elf steht, wäre ein Heimsieg keine Überraschung. Der Blick auf die Verbandsliga Ost zeigt am Samstag folgenden Spielpaarungen: Laboe und Dersau duellieren sich, genau wie der Preetzer TSV, der es mit dem TSV Stein zu tun hat(beide am 17.11.18). Titelfavorit Comet Kiel ist in Dobersdorf zu Gast(sicherlich alles andere als ein Selbstgänger) und im TSV-Duell reist Plön nach Malente. Den Abschluss des Spieltages bildet die Partie Eutin 08 daheim gegen die Insel Fehmarn(alle Spiele finden am 18.11.18 statt).



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...
In Scharen fanden sich die Steiner Familien mit ihren Kita-Kindern zum Lichterfest am Strand ein.

Der etwas andere Laternenumzug

09.11.2018
Stein (kud). Doch! Laternen gab es natürlich auch. Und hübsche kleine Knicklichter, die den Weg weisen, auch. Ansonsten aber gingen Eltern, Erzieher und Kinder in Stein mit dem Thema „Halloween“ oder auch „Laternenumzug“ auch in diesem Jahr wieder anders um als...

UNTERNEHMEN DER REGION