Reporter Eutin

Concordia Schönkirchen im freien Fall Richtung Abstieg?

Kreis Plön (dif). So langsam biegen die Spielklassen auf die Zielgerade der Serie 2018/19 ein, die Vorentscheidungen in Sachen Auf und Abstieg stehen an. Lieder mittendrin in Sachen Klassenerhalt befindet sich Landeligist Concordia Schönkirchen. Hier der Rück-und-Ausblick auf die Ligen:
2. Bundesliga: Am Wochenende hatten die Störche der KSV Holstein ja bekanntermaßen Länderspielbedingt frei. Der Blick geht nun am Sonntag (13.30 Uhr) gen Köln, wo man sich mit dem Spitzenreiter messen darf. Danach wartet schon „Lieblingsfeind“ FC St.Pauli am Mühlenweg. Zum Spiel(6.4.) soll dann auch die neue Tribüne gegenüber dem Fanblock fertiggestellt sein.
Regionalliga Nord: Spät kam der KSV-Nachwuchs noch zu einem 2:2 in der Heimpartie gegen den VfB Oldenburg. Weiter geht es nun gegen Jeddeloh 2(dies der richtige Name und nicht zu verwechseln mit einer 2.Mannschaft des SSV). Im Hinspiel gab für die U23 nichts zu erben. Auf den Einsatz von Liga-Leihgaben wie Seydel oder Bisseck wird Trainer Ole Werner nicht bauen können, trotzdem setzten wir auf einen Heimsieg der Förde-Kicker mit 3:1.
Flens Oberliga: Zwei ganz wichtige Erfolge feierte das Duo Eutin und Inter Türkspor. „08“ siegte gegen die Veilchen vom VfR Neumünster mit 3:2, die Kieler gewannen beim SV Frisa mit 1:0. Türkspor gegen Kropp, die Rosenstädter in Schilksee. So die kommenden Partien. Am 30.März will Eutin den TSV Schilksee, wie beim 3:1-Hinspielsieg, erneut ärgern. Auch die Kieler von Inter gewannen, damals in Kropp(2:1) und spielen 24 Stunden später am Ostufer das zweite Duell. Da die Rivalen auf unteren Mittelfeldplätzen rangieren, also in unmittelbarer Nähe der Eutiner, bzw. Inter-Fußballer, sind hier zwei Siegen mehr als wichtig. In der Hoffnung, dass man sich die Tabellennachbarn ein wenig vom Halse halten kann, sollten beide Mannschaften nach den 90 Minuten jubeln können.
Landesliga Holstein: Immer bedrohlicher wird die Lage für die TSG Concordia Schönkirchen. Das 0:2 daheim gegen Phönix Lübeck war bereits die dreizehnte Pleite für die Köpke-Elf, die nun auch die Schackendorfer(ein Pluspunkt bei Eidertal) im Nacken spürt. Der TSV Klausdorf setzte sich mit 3:1 gegen Pansdorf durch und schloss zu den Top fünf auf. Standesgemäß siegte der Heikendorfer SV gegen Schlusslicht Wankendorf(3:1). Der HSV kann mit seinen Nachholspielen noch einen ordentlichen Schritt nach oben machen. Am Wochenende sind drei Reisen in Richtung Lübeck für das Probstei-Trio angesetzt. Am 30.3. ist der Heikendorfer SV beim TSV Pansdorf zu Gast und die Klausdorfer kicken einige Kilometer weiter bei Dornbreite. Beide Gäste haben ihre Hinspiele jeweils locker mit 3:0 für sich entscheiden können. Sonntag greift dann die TSG Concordia beim SV Eichede ins Geschehen ein. Im ersten Spiel hieß es: Eichede 5-Schönkirchen Null. So bitter soll es diesmal nicht enden. Wir setzten für diese Aufeinandertreffen drei Unentschieden an, Luft nach oben sollte aber beim gesamten Trio sein. Handball: Die HSG Mö Schö unterlag am 22.Spieltag der SH-Liga der Männer in eigener Halle dem direkten Tabellennachbarn HC Treia/Jübeck mit 28:29 und musste das Team erst einmal vorbeiziehen lassen. Trotz der Pleite wird sich die Sieben von Coach Hauke Scharff am Saisonende wohl unter den „Top Five“ platzieren. Besser machten es die Vereinsdamen der HSG beim 29:28-Erfolg über den SV Sülfeld. Auch wenn Mädels von Trainer Bernd Hinrichs nach 30 Minuten bereits mit 17:9 in Front lagen und es noch einmal spannend machten. Am Ende konnte sich der Coach über Ligaposition drei freuen, Tendenz Richtung Vize-Titel.



Weitere Nachrichten Probsteer
Und natürlich darf am Sonntag auch wieder gebaggert – oder vielmehr die Geschicklichkeit beim kniffligen Baggerspiel getestet werden

„Hol’s Dir in Probsteierhagen“

14.06.2019
Probsteierhagen (los). Unter dem Motto „Hol’s Dir in Probsteierhagen“ präsentieren sich die örtlichen Betriebe am kommenden Sonntag zur Gewerbeschau im Probsteierhager Gewerbegebiet. Der Gewerbeverein als Veranstalter der Messe lädt dazu ein, sich über die Bandbreite...
Andreas Zuckowski, Tanja Kurkutsch und Sandra Keck gestalteten ein plattdeutsches Schulprojekt. Fotos: Winkler

Monstervormittag „op Platt“

14.06.2019
Laboe (uwr). „Heute ist nur Zutritt für die Kleinen.“ Enttäuscht und neugierig gingen die Viertklässler zurück in ihre Klassen. Die Schüler der ersten und zweiten Klasse sowie die Kinder des DRK-Kindergarten Laboe schlängelten sich durch die Tür und eroberten die Aula...
Türkspor: Fit werden für die kommende Spielzeit.

Endlich: Der SH-Aufsteiger schafft Klassenerhalt!

13.06.2019
Kreis Plön (dif). Die U23 der KSV Holstein, Eutin 08 und Inter Türkspor aus Kiel, dies waren die drei Mannschaften, die in der Regionalliga Nord, bzw. der Flens Oberliga in der Spielzeit 2018/19 kickten. Erfreulicherweise konnte das Trio jeweils den Ligaverbleib dort...
Freiluftgottesdienst vor der Krokauer Mühle.

Pfingstmontag öffneten die schleswig-holsteinischen Mühlen ihre Türen

12.06.2019
Krokau (kas). Der Deutsche Mühlentag lockte trotz des bedeckten Wetters zahlreiche Besucher am Pfingstmontag wieder zur Krokauer Mühle. Der Tag startete mit einem gut besuchten Gottesdienst, den die Pastoren aus Schönberg, Probsteierhagen und Laboe gestalteten. Unter...
Alma Weber aus Laboe reist in ein Jugend Camp von Lions International in Tucson in Arizona. Bürgermeister Peter Kokocinski hat sie vor dem Schönberger Rathaus verabschiedet.

Als Jugend-Botschafterin von Schönberg in die USA

12.06.2019
Schönberg (t). „America, here I come“ – Alma Weber aus Laboe sitzt zwar noch nicht auf gepackten Koffern, aber das begehrte Ticket für die USA hat sie bereits in der Tasche. Als einzige Deutsche wird sie Anfang Juli in ein Jugend Camp von Lions International nach...

UNTERNEHMEN DER REGION