Reporter Eutin

„Der größte Schatz der Feuerwehren sind die Aktiven“

Bilder

Probsteierhagen (kas) Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Probsteierhagen über zwei Neuzugänge: Ein brandneues Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (Typ HLF 20/16) und ein gebrauchter Einsatzleitwagen wurden am Wochenende offiziell in Dienst gestellt. In einer Feierstunde übergab Bürgermeister Klaus Pfeiffer die Schlüssel an den Gemeindewehrführer Thomas Pahlke, der die beiden Fahrzeugschlüssel an Löschmeister Bernd Moje (HLF 20/16) und Hauptbrandmeister Hans-Jürgen Maas (Einsatzleitfahrzeug) weiterreichte. Die beiden Gastgeber freuten sich, im Rahmen dieses Abends zahlreiche Bürger der Gemeinde, Mitglieder von Ortswehren aus der Probstei sowie zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft wie den stellvertretenden Landrat Werner Kalinka, den Pastor der Gemeinde Probsteierhagen Christoph Thoböll und vor allen vier Kameraden der Partnergemeinde aus Dabel in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen zu können. Pastor Thoböll stellte in seinem Grußwort fest, dass die Wehr mit diesen beiden neuen Fahrzeugen für die Zukunft technisch gut gerüstet sei und überreichte den beiden Wagenführern je einen Schutzengel als geistlichen Beistand. „Diese Fahrzeuge stehen hier, um Leben zu retten! Keiner spricht bei den Einsätzen von Wind und Wetter.“ Thoböll beendete die kleine Andacht mit den Worten: „Der größte Schatz der Feuerwehren sind die Aktiven.“ Werner Kalinka erklärte, dass der Kreis die Anschaffung des HLF 20/16 mit 25 Prozent der förderungsfähigen Kosten aus den Mitteln der Feuerschutzsteuer übernimmt. Maximal werden dadurch 71.250 Euro gefördert. „Eine Feuerwehr braucht für ihre wichtige Arbeit eine gute Ausrüstung“, so Kalinka. Kreiswehrführer Manfred Stender überbrachte die Grüße und Wünsche der rund 100 Feuerwehren im Kreis Plön. Vor allem dankte er der Jugend, die den Weg in die Feuerwehr gefunden habe. Der stellvertretende Gemeindewehrführer Joachim Komischke aus der Partnergemeinde Dabel übergab ein hochprozentiges „Fensterputzmittel“ an den Gemeindewehrführer Thomas Pahlke. Die Freiwillige Feuerwehr zählt aktuell 34 Aktive sowie sechs Mitglieder in der Reserve- und sechs Senioren in der Ehrenabteilung. Die Jugendabteilung besteht aus 16 Mitgliedern.



Weitere Nachrichten Probsteer
Den Vertrag zur Gründung einer Jugendberufsagentur unterzeichneten Landrätin Stephanie Ladwig, der Geschäftsführer in der Agentur für Arbeit Kiel Peter Garbrecht, der Geschäftsführer des Jobcenter Kreis Plön Michael Westerfeld, Schulrat Stefan Beeg, und der Geschäftsführer am Regionalen Bildungszentrum (RBZ) im Kreis Plön Axel Böhm.

Jugendberufsagentur im Kreis Plön gegründet

13.02.2019
Plön (los). Neue Schlüsselstelle beim Übergang von der Schule in die Ausbildung- und Arbeitswelt: Der Kreis, das Jobcenter Plön, die Agentur für Arbeit, die Schulen und das Regionale Bildungszentrum des Kreises Plön haben eine Kooperationsvereinbarung zur Gründung...
Kemile wundert sich über den plötzlichen Reichtum von Fatima.

„Ali Baba und die 40 Räuber“ eroberten die Herzen vieler Zuschauer

13.02.2019
Schönberg (kas). Was für eine Kulisse, was für gute Schauspieler: Das Musical „Ali Baba und die 40 Räuber“ der Grundschule an den Salzwiesen hat an drei Tagen mit insgesamt sechs Aufführungen viele große und kleine Zuschauer berührt und begeistert. Große Aufregung bei...
Die erfolgreichen Junggesellen mit dem Vorsitzenden des Gesellenprüfungsausschusses Andreas Schmalz (2. v. rechts) und dem Abteilungsleiter des Berufsbildungszentrums Plön Manfred Braune (4. v. rechts).

Freisprechung der Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön

13.02.2019
Krummbek (t). In feierlichem Rahmen beging die Kraftfahrzeug-Innung für den Kreis Plön in Krummbek ihre diesjährige Freisprechungsfeier 2019. Im Beisein ihrer Ausbilder und Angehörigen erhielten insgesamt neun Junggesellen nach Ende ihrer 3½-jährigen Ausbildungszeit...
Der Februar soll viele PTSV-Jubeltrauben bringen.

Störche nach Pokal-k.o- mit Punkt in Magdeburg

13.02.2019
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein kickt weiter allein auf weiter Flur, sprich die anderen Ligen sind noch immer im Winterschlaf. Für die meisten Anhänger ist ein Wochenende ohne Fußball ein „no go“. Aber es gibt ja nicht nur den Kampf um das runde Leder auf einem...
Eine Kugel aus Flintsteinen zählt zu den „Eyecatchern“ der neuen Ausstellung m Laboer Freya-Frahm-Haus.

Dreiklang: Natur – Gestaltung – Freude

13.02.2019
Laboe. Mit der neuen Ausstellung Dreiklang: Natur – Gestaltung – Freude erfüllt sich für Helga Aulitzky ein Lebenstraum. Die 90jährige gibt einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen aus über 50jähriger Teilnahme an Kreativkursen bei der Volkshochschule Laboe. Auf...

UNTERNEHMEN DER REGION