Reporter Eutin
| Allgemein

„Der größte Schatz der Feuerwehren sind die Aktiven“

Bilder

Probsteierhagen (kas) Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Probsteierhagen über zwei Neuzugänge: Ein brandneues Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (Typ HLF 20/16) und ein gebrauchter Einsatzleitwagen wurden am Wochenende offiziell in Dienst gestellt. In einer Feierstunde übergab Bürgermeister Klaus Pfeiffer die Schlüssel an den Gemeindewehrführer Thomas Pahlke, der die beiden Fahrzeugschlüssel an Löschmeister Bernd Moje (HLF 20/16) und Hauptbrandmeister Hans-Jürgen Maas (Einsatzleitfahrzeug) weiterreichte. Die beiden Gastgeber freuten sich, im Rahmen dieses Abends zahlreiche Bürger der Gemeinde, Mitglieder von Ortswehren aus der Probstei sowie zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft wie den stellvertretenden Landrat Werner Kalinka, den Pastor der Gemeinde Probsteierhagen Christoph Thoböll und vor allen vier Kameraden der Partnergemeinde aus Dabel in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen zu können. Pastor Thoböll stellte in seinem Grußwort fest, dass die Wehr mit diesen beiden neuen Fahrzeugen für die Zukunft technisch gut gerüstet sei und überreichte den beiden Wagenführern je einen Schutzengel als geistlichen Beistand. „Diese Fahrzeuge stehen hier, um Leben zu retten! Keiner spricht bei den Einsätzen von Wind und Wetter.“ Thoböll beendete die kleine Andacht mit den Worten: „Der größte Schatz der Feuerwehren sind die Aktiven.“ Werner Kalinka erklärte, dass der Kreis die Anschaffung des HLF 20/16 mit 25 Prozent der förderungsfähigen Kosten aus den Mitteln der Feuerschutzsteuer übernimmt. Maximal werden dadurch 71.250 Euro gefördert. „Eine Feuerwehr braucht für ihre wichtige Arbeit eine gute Ausrüstung“, so Kalinka. Kreiswehrführer Manfred Stender überbrachte die Grüße und Wünsche der rund 100 Feuerwehren im Kreis Plön. Vor allem dankte er der Jugend, die den Weg in die Feuerwehr gefunden habe. Der stellvertretende Gemeindewehrführer Joachim Komischke aus der Partnergemeinde Dabel übergab ein hochprozentiges „Fensterputzmittel“ an den Gemeindewehrführer Thomas Pahlke. Die Freiwillige Feuerwehr zählt aktuell 34 Aktive sowie sechs Mitglieder in der Reserve- und sechs Senioren in der Ehrenabteilung. Die Jugendabteilung besteht aus 16 Mitgliedern.



Weitere Nachrichten Probsteer
Jeder Platz wurde für Vorführungen und das leibliche Wohl ausgenutzt

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Polizei

16.06.2018
Heikendorf (kas). Die freiwillige Feuerwehr in Heikendorf und die Polizei im Haus der Sicherheit freuten sich am vergangenen Sonnabend über reges Interesse und zahlreiche Besucher - auch aus dem Umland - beim Tag der offenen Tür. Der Drehleiterwagen DLK 23-12...
Die Beluga II im Hafen von Laboe

Greenpeace-Schiff Beluga II informierte in Laboe über Antarktis und Meeresschutz

15.06.2018
Laboe (uwr). Am 7. Juni startete die Tour des Greenpeace-Schiffes Beluga II entlang der deutschen Ostseeküste. Sie steuert zehn Häfen an und informiert vor Ort über die Schönheiten und Bedrohungen der Antarktis. Als erstes legte das Segelschiff am Laboer Hafen an....
Der Plattschnacker aus der Probstei zu Gast bei den Tönkern: Joachim „Achim Schuldt“ aus Laboe hat Zunge, Geist und Herz auf dem rechten Fleck.

Gespannte Erwartung und viel Applaus

15.06.2018
Dietrichsdorf (kud). Carmen hat alles im Griff. Strahlend begrüßt sie ihre Gäste, der Begrüßungscocktail für jeden steht bereit. Peter Schümann ist schon in Gespräche vertieft, wirft aber dann und wann erst einen Blick auf die Uhr und anschließend auf die Tür. Wo...
Sie gehören zu den „künstlerischen 15“, die den Kunstkiosk am Möltenorter Strand jetzt in 2. Saison mit Kunstleben erfüllen: Gudrun Lahrsen, Arno Draschke, Gertrud Buller-Schunck, Inger Lüttjohann, Mathias Lagler, Kai Piepgras, Charlotte Howaldt.

Jede Woche eine neue Überraschung

14.06.2018
Heikendorf (kud). 15 Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. 15 künstlerische Stilrichtungen, für die das gleiche gilt. Da ergibt sich der Name der Gruppe schon fast von allein: „Schrevenborner eigenART“ nennen sich die Künstlerinnen und Künstler, die...

Der „Schuss“ traf genau ins Schwarze!

12.06.2018
Heikendorf/Möltenort (kas). Nicht nur 14 neue Trikots, sondern auch einen nagelneuen Handball überreichten drei geschäftsführende Vorstandsmitglieder der Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 e.V. der D-Jugendhandballmannschaft des Heikendorfer Sportvereins...

UNTERNEHMEN DER REGION