Reporter Eutin

Der Heikendorfer Adventskalender 2018 ist da!

Bilder

Heikendorf (t). Am Sonnabend, 3. November 2018 ist es soweit: Der Heikendorfer Adventskalender des Handels- und Gewerbevereins erscheint. Er ist ab dann in vielen Geschäften der Ortsmitte für fünf Euro erhältlich, wie auch an dem Samstag am Verkaufsstand des HGV am Schmiedeplatz. Zusätzlich können Sie den Kalender am Samstag, den 24. November 2018 an dem Verkaufsstand des HGV auf dem Weihnachtsmarkt der Heikendorfer Jugendfeuerwehr in der Mehrzweckhalle in Heikendorf erhalten.
Der Heikendorfer Adventskalender beinhaltet Preise im Gesamtwert von über 6.600 Euro bei einer Auflage von 3.000 Stück. Dank der zahlreichen Preisspenden der Mitgliedsunternehmen des HGV kann so wieder bei erfolgreichem Verkauf des Adventskalenders der Überschuss gemeinnützigen Vereinen und Verbänden vor Ort gespendet werden.
Die Gewinner des Kalenders werden wie immer vom 1. bis zum 24. Dezember unter Aufsicht der Heikendorfer Schiedsmänner verlost, und die Preise können dann in den Unternehmen der Preisspender abgeholt werden.
Dank der tollen Unterstützung der Heikendorfer Bevölkerung über all die Jahre, konnte der HGV so rund 31.000 Kalender verkaufen. Preise im Wert von ca. 67.000 Euro wurden verlost und das Wichtigste: es konnten Spenden im Gesamtwert von fast 45.000 Euro erzielt werden. Dieses Geld kommt immer direkt vor Ort Verbänden und Vereinen zugute, die sich um das Wohl von Bedürftigen, der Jugend und der Senioren kümmern.
Mit fünf Euro können Sie nur gewinnen. Zum einen viele Preise, darunter einen Fernseher, ein Fahrrad, einen Strandkorb, eine Armbanduhr, Einkaufsgutscheine und noch vieles mehr. Zum anderen haben Sie in jedem Fall mit dem Erwerb dieses Kalenders einem guten Zweck geholfen! Hinter jedem Türchen verbergen sich mindestens zwei Preise, an einigen Tagen drei. Der Mindestwert eines Preises beträgt 50 Euro.
Die Gewinnnummern werden durch Aushänge im Eiscafé Venezia, im Probsteer und im Internet unter www.hgv-heikendorf.de veröffentlicht.
Der HGV bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf Sie in seinen Geschäften und an den Verkaufsständen am Schmiedeplatz und dem Weihnachtsmarkt der Jugendfeuerwehr.



Weitere Nachrichten Probsteer
Bürgermeister Gerd Radisch, Architektin Annekatrin Grohmann, Projektbegleiter Mirco Schablack/Amtsverwaltung, stellvertretender Kreispräsident Norbert Maroses bei der feierlichen Grundsteinlegung.

Ein neues Spielzuhause für 60 Kinder

16.06.2019
Schönkirchen (kud). Die Gemeinde Schönkirchen wächst ziemlich rasant. Derzeit wohnen 6 725 Menschen im Ort. Die Zahl der Kinder, die einen Rechtsanspruch auf einen Platz haben, steigt. Deshalb fand nun die Grundsteinlegung für eine neue KiTa an der Hörn statt. 60...
Und natürlich darf am Sonntag auch wieder gebaggert – oder vielmehr die Geschicklichkeit beim kniffligen Baggerspiel getestet werden

„Hol’s Dir in Probsteierhagen“

14.06.2019
Probsteierhagen (los). Unter dem Motto „Hol’s Dir in Probsteierhagen“ präsentieren sich die örtlichen Betriebe am kommenden Sonntag zur Gewerbeschau im Probsteierhager Gewerbegebiet. Der Gewerbeverein als Veranstalter der Messe lädt dazu ein, sich über die Bandbreite...
Andreas Zuckowski, Tanja Kurkutsch und Sandra Keck gestalteten ein plattdeutsches Schulprojekt. Fotos: Winkler

Monstervormittag „op Platt“

14.06.2019
Laboe (uwr). „Heute ist nur Zutritt für die Kleinen.“ Enttäuscht und neugierig gingen die Viertklässler zurück in ihre Klassen. Die Schüler der ersten und zweiten Klasse sowie die Kinder des DRK-Kindergarten Laboe schlängelten sich durch die Tür und eroberten die Aula...
Türkspor: Fit werden für die kommende Spielzeit.

Endlich: Der SH-Aufsteiger schafft Klassenerhalt!

13.06.2019
Kreis Plön (dif). Die U23 der KSV Holstein, Eutin 08 und Inter Türkspor aus Kiel, dies waren die drei Mannschaften, die in der Regionalliga Nord, bzw. der Flens Oberliga in der Spielzeit 2018/19 kickten. Erfreulicherweise konnte das Trio jeweils den Ligaverbleib dort...
Freiluftgottesdienst vor der Krokauer Mühle.

Pfingstmontag öffneten die schleswig-holsteinischen Mühlen ihre Türen

12.06.2019
Krokau (kas). Der Deutsche Mühlentag lockte trotz des bedeckten Wetters zahlreiche Besucher am Pfingstmontag wieder zur Krokauer Mühle. Der Tag startete mit einem gut besuchten Gottesdienst, den die Pastoren aus Schönberg, Probsteierhagen und Laboe gestalteten. Unter...

UNTERNEHMEN DER REGION