Reporter Eutin

Die Eisheiligen geben ihr Bestes

Bilder

Schönberg (kud). Leonie Schechten ist deutlich zufrieden. In der Halle des Bauhofes am Eichkamp herrscht Hochbetrieb. Probsteier, Ferienhausbesitzer, Kieler, Hamburger sind gekommen und starten eine Stunde lang eine gründliche Besichtigungstour durch die Reihen mit am Strand ausrangierten Strandkörben. „Schnäppchenjagd“ ist angesagt, und die bringt der Gemeinde schließlich 5 270 Euro.
„42 Strandkörbe haben wir angeboten“, erzählt Leonie Schechten von der Tourismuszentrale. „Und alle sind verkauft.“ Zugegeben: Das ein oder andere begehrte Sommermöbel braucht schon viel Strandromantik, um einen Liebhaber zu finden. Einer wankt wie ein „drunken sailor“, der andere braucht dringend einen Flicken auf der Sitzfläche, eine gründliche Wäsche benötigen sie alle.
Leonie Schechten: „ Für aufwändige Restaurierungsarbeiten fehlt den Bauhofmitarbeitern im Winter die Zeit. Da sind sie mit den Körben beschäftigt, die im Sommer wieder hübsch und adrett Urlauber anlocken sollen. Unsere Mitarbeiter nehmen aber an allen Körben eine Grundreinigung vor.“ Ein herrlicher Duft von Seewind, -wasser und Tang weht durch die Halle. Die Käufer flanieren durch die Reihen. Nach einer Stunde eröffnet Hauke Muhs, versierter Strandkorbversteigerer, die Auktion. Und selbst Leonie Schechten ist erstaunt, dass nach einer Stunde schon alles vorbei ist.
52 Bieter hatten sich gemeldet, 42 machten das Rennen. Zwischen 70 und 200 Euro fanden die Körbe ihre neuen Besitzer. Bei den einen soll der Korb den räumigen Balkon mit Seefeeling erfüllen, andere brauchen ihn für ihr Ferienhaus in der Probstei.
„Erstmals werden wir in diesem Jahr eine zweite Versteigerung anbieten. So muss also niemand traurig sein, dass er keinen Korb ergattern konnte“, so Leonie Schechten. Weitere 40 Körbe warten auf neue Besitzer. Und die sollen bei der zweiten Versteigerung am 29. Juni gefunden werden. Von 10.30 bis 11.30 Uhr können die Körbe im Bauhof besichtigt werden. Die Versteigerung beginnt um 11. 30 Uhr.
Der Erlös aus beiden Auktionen fließt in die Gemeindekasse. „Davon“, so Leonie Schechten, „schafft die Kommune neue Körbe für den Strand an.“



Weitere Nachrichten Probsteer
Der TSV Klausdorf drängt auf einen Torerfolg.

Marc Zeller mit 17 Treffern bester Klausdorfer Schütze

20.06.2019
Kreis Plön (dif). Der heutige Blick geht in die abgelaufene Spielzeit der Landesliga Holstein und die Teams aus Klausdorf, Heikendorf und Schönkirchen. Nur das Duo Heikendorf/Klausdorf werden wir in der kommenden Serie in dieser Staffel wiedersehen. Für die TSG...
Museumsleiterin Dr. Sabine Behrens (rechts) und Sigrid Paulsen-McCord stellen diesmal einen Heikendorfer Künstler der Öffentlichkeit vor.

Farben und Formen waren seine Themen

20.06.2019
Heikendorf (kud). Viele Heikendorfer kennen ihn noch – als Künstler oder als Architekten. Vor fünf Jahren verstarb Helge Riecken. Das Künstlermuseum nimmt diesen Todestag zum Anlass, seine Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Noch bis zum 25. August ist...
Der Umzug marschiert durch Stein.

Pingstsüünobend-Umzug in Stein

20.06.2019
Stein (kas). Mit dem Pingstsüünobend-Umzug wird in Stein ein alter Brauch gepflegt, der in der Probstei einmal verbreitet war - die Pfingstgilde wurde früher in allen 20 Probsteier Dörfern gefeiert. Nach dem ersten Weltkrieg 1914 – 1918 haben davon 19 Dörfer dieses...
Horst Hinz, Claudia Baden und der Königsschütze Jürgen Krohn (v. links)

Regengüsse und Gewitter hielten die Schützen nicht ab

20.06.2019
Heikendorf (kas). Am 25. April 1824 fanden sich 59 Neuheikendorfer zusammen, und bekundeten, wie es in der Gründungsurkunde zu lesen ist: „Im Namen des Allerhöchsten, haben wir Endes genannten Brüder uns vereinbart, eine Brüderschaft und Beliebung einer Arm- und...
Der Bauhof Schwentinental und damit das gesamte Team haben Verstärkung. Fünf Langzeitarbeitslose sind seit 1. Juni nach langer Zeit mit neuen Jobs dabei.

Endlich wieder eine neue Perspektive

20.06.2019
Schwentinental (kud). Sie sind nicht mehr jung, seit Jahren haben sie keine Arbeit mehr. Die Stadt Schwentinental macht es sich zum Ziel, Menschen aus der Langzeitarbeitarbeitslosigkeit wieder in eine geregelte Arbeit zu bringen. Eigentlich sollten es nur zwei...

UNTERNEHMEN DER REGION