Reporter Eutin
| Allgemein

Die Laternen – Saison ist eröffnet

Bilder
Fackelträger und bunte Laternen schmücken den Umzug

Fackelträger und bunte Laternen schmücken den Umzug

Barsbek (kas) Am Sonnabend den 1. September ging es am Feuerwehrhaus der Gemeinde Barsbek schon um 17 Uhr los. Die Freiwillige Feuerwehr Probstei Nord veranstaltete, wie in jedem Jahr, den Laternenumzug quer durch die Gemeinde Barsbek. Bis zum Einsetzen der Dunkelheit konnten die Kinder ihr Stockbrot am offenen Feuer backen. Zahlreiche Familien waren schon rechtzeitig erschienen und ließen sich schon vor dem großen Marsch die Wurst oder Pommes gut schmecken. Um 19 Uhr war es endlich soweit. Verbandswehrführer Klaus-Dieter Finck begrüßte alle Anwesenden und der Musikzug der NDTSV Holsatia spielte zu Ehren des kleinen Geburtstagskindes Tamme Howe (5) das Lied „Happy Birthday“. Gut 130 Einwohner folgten dem Musikzug Richtung Anger. Unzählige Leute hatten vorher Fackeln von der Feuerwehr erhalten und begleiteten den großen Umzug. Strahlende Kinderaugen zeigten stolz ihre Laternen und sangen das Laterne-Lied. Auch Bürgermeister Joachim Gafert ließ es sich nicht nehmen und mischte sich unters „Volk“. Viele Elternteile trugen die Laterne von den Kleinsten oder hatten auch den Kinderwagen mit einer Lichterkette ausstaffiert sowie bei Lotta Finck mit ihren 1 ½ Jahren. Begleitet wurde der lange Zug von zwei Feuerwehrwagen und die Überquerung der Bundesstraße wurde von der Feuerwehr fachgerecht abgesichert. Nach einer dreiviertel Stunde war der Zielpunkt wieder erreicht. Der NDTSV Holsatia sorgte auch noch mit einem Platzkonzert für die richtige Stimmung. Am Ende konnten sich die hungrigen, durstigen und zufriedenen Teilnehmer am Feuerwehrhaus noch am Grill mit kalten und heißen Getränken stärken. Ein voller Erfolg, so die Sprecherin Yvonne von Allwörden. Für das kommende Jahr ist ein Sternmarsch der Wehren aus Krokau, Wisch und Barsbek geplant.



Weitere Nachrichten Probsteer
Jeder Platz wurde für Vorführungen und das leibliche Wohl ausgenutzt

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Polizei

16.06.2018
Heikendorf (kas). Die freiwillige Feuerwehr in Heikendorf und die Polizei im Haus der Sicherheit freuten sich am vergangenen Sonnabend über reges Interesse und zahlreiche Besucher - auch aus dem Umland - beim Tag der offenen Tür. Der Drehleiterwagen DLK 23-12...
Die Beluga II im Hafen von Laboe

Greenpeace-Schiff Beluga II informierte in Laboe über Antarktis und Meeresschutz

15.06.2018
Laboe (uwr). Am 7. Juni startete die Tour des Greenpeace-Schiffes Beluga II entlang der deutschen Ostseeküste. Sie steuert zehn Häfen an und informiert vor Ort über die Schönheiten und Bedrohungen der Antarktis. Als erstes legte das Segelschiff am Laboer Hafen an....
Der Plattschnacker aus der Probstei zu Gast bei den Tönkern: Joachim „Achim Schuldt“ aus Laboe hat Zunge, Geist und Herz auf dem rechten Fleck.

Gespannte Erwartung und viel Applaus

15.06.2018
Dietrichsdorf (kud). Carmen hat alles im Griff. Strahlend begrüßt sie ihre Gäste, der Begrüßungscocktail für jeden steht bereit. Peter Schümann ist schon in Gespräche vertieft, wirft aber dann und wann erst einen Blick auf die Uhr und anschließend auf die Tür. Wo...
Sie gehören zu den „künstlerischen 15“, die den Kunstkiosk am Möltenorter Strand jetzt in 2. Saison mit Kunstleben erfüllen: Gudrun Lahrsen, Arno Draschke, Gertrud Buller-Schunck, Inger Lüttjohann, Mathias Lagler, Kai Piepgras, Charlotte Howaldt.

Jede Woche eine neue Überraschung

14.06.2018
Heikendorf (kud). 15 Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. 15 künstlerische Stilrichtungen, für die das gleiche gilt. Da ergibt sich der Name der Gruppe schon fast von allein: „Schrevenborner eigenART“ nennen sich die Künstlerinnen und Künstler, die...

Der „Schuss“ traf genau ins Schwarze!

12.06.2018
Heikendorf/Möltenort (kas). Nicht nur 14 neue Trikots, sondern auch einen nagelneuen Handball überreichten drei geschäftsführende Vorstandsmitglieder der Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 e.V. der D-Jugendhandballmannschaft des Heikendorfer Sportvereins...

UNTERNEHMEN DER REGION