Reporter Eutin
| Allgemein

Die Natur als Klassenzimmer

Bilder

Laboe (uwr). Am 7. Juni tauschten die Laboer Grundschulkinder ihre Klassenzimmer mit der Natur ein. Für alle Klassen ging es in verschiedenen Naturräume auf Entdeckungsreise. Frau Wiese hatte als Leiterin der Fachschaft Heimat-, Welt- und Sachunterricht für die Schüler spannende Programme organisiert. Die ersten Klasse eroberten an sieben Stationen den Laboer Kurpark und lernten zum Beispiel, welche Kräuter als Tee besonders gut schmecken. Diplom-Geographin Susanne Hörger-Ahlers wanderte mit den zweiten Klassen durch die Dünenlandschaft. Sie verriet ihren Schützlingen, welche Pflanzen jetzt gerade im Naturschutzgebiet blühen, half beim Bestimmen der Muscheln und gemeinsam suchten die Mädchen und Jungen Bernsteine am Strand. Welche Aufgaben eine Krähenkolonie hat, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse. Die Pfadfinder Amelie und Julius Lübeck beantworteten viele Fragen zum Leben im Wald entlang des Fördewanderweges, welches von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald organisiert wurde. Mit den Rädern ging es für die Viertklässler nach Brodersdorf. Unter Leitung der Umwelt-Beratungsstelle Lütjenburg untersuchten die Schüler Bäume entlang des Baumerlebnispfades, kescherten im Teich und lernten das Leben der Fasane kennen. Zurück auf dem Schulhof wurden alle schon von einem Landesjagdwagen und einen Imker erwartet. Er hatte einen Schaubienenstock mit lebenden Bienen dabei. Die Kinder und die Schulleitung bedanken sich bei allen Helfen und der ehrenamtlichen Unterstützung vieler Verbände, welche den wundervollen Natur-Erlebnistag erst möglich gemacht haben.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Hauptgruppe ist über zehn Kilometer gestartet

Sportbegeisterung in Ellerbek

19.05.2018
Kiel-Ellerbek (kas). Bereits zum 14. Mal fand am diesjährigen Muttertag der Ostufer Fischhallen-Lauf statt, den der Lauftreffverein LTV Kiel-Ost ausgerichtet hat. 1.403 Läufer in allen Altersklassen starteten in drei Gruppen: Die Hauptgruppe über zehn Kilometer...
Nico Redlin, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Probstei, sieht der neuen Saison gut gelaunt entgegen.

Modern, munter, frisch in die neue Saison

11.04.2018
Probstei (kud). Die Besucherzahlen in der Probstei steigen. Immer mehr Menschen suchen in ihrer Freizeit Ruhe und Entspannung. Und die wollen sie an der Ostsee finden. Genau diesem Bedürfnis will der Tourismusverband Probstei in diesem und auch im kommenden Jahr...
Hartmut Ehrk, Uschi Wieck, Kay Habighorst, Jens Willrodt, Petra Wiendlocha und Ullrich Evers bei der Spendenübergabe.

625 Euro für krebskranke Kinder gespendet

24.01.2018
Heikendorf. Wieder einmal, und das schon im vierten Jahr, öffnete am 15. Dezember vergangenen Jahres das Heikendorfer Schornsteinfegerkontor Ostufer-Probstei, seine Türen zum Punsch, zum Schmalzbrot und zum Klönschnack in der Dorfstraße 10. Die vier...
Prinz Egmont als Biest (Sascha Hinz) und Bella (Maria Orth) kommen sich näher.

„Die Schöne und das Biest“

22.11.2017
Heikendorf (kas). Ein uraltes Märchen aus dem Jahr 1756, seit Jahrhunderten weltweit Grundlage für Verfilmungen in real und Zeichentrick, ein Musical, eine Fernsehserie und zahlreiche Bücher: „Die Schöne und das Biest“ – in diesem Jahr nun auch inszeniert von der...
Es ist ein echtes Erlebnis, mit einer der Museums-Straßenbahnen durch die Gegend zu gondeln – am Wochenende bietet sich noch einmal die Gelgenheit dazu

Erlebnisrundfahrten mit den Museums-Straßenbahnen

26.10.2017
Schönberg (kas). Der Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. setzt seine Straßenbahn-Erlebnisfahrten 2017 in den Herbstferien fort. Der gemeinnützige Verein (VVM) ist ein Zusammenschluss von über 300 Mitgliedern, darunter einige andere Vereine mit ähnlich...

UNTERNEHMEN DER REGION