Reporter Eutin

Die Natur als Klassenzimmer

Bilder

Laboe (uwr). Am 7. Juni tauschten die Laboer Grundschulkinder ihre Klassenzimmer mit der Natur ein. Für alle Klassen ging es in verschiedenen Naturräume auf Entdeckungsreise. Frau Wiese hatte als Leiterin der Fachschaft Heimat-, Welt- und Sachunterricht für die Schüler spannende Programme organisiert. Die ersten Klasse eroberten an sieben Stationen den Laboer Kurpark und lernten zum Beispiel, welche Kräuter als Tee besonders gut schmecken. Diplom-Geographin Susanne Hörger-Ahlers wanderte mit den zweiten Klassen durch die Dünenlandschaft. Sie verriet ihren Schützlingen, welche Pflanzen jetzt gerade im Naturschutzgebiet blühen, half beim Bestimmen der Muscheln und gemeinsam suchten die Mädchen und Jungen Bernsteine am Strand. Welche Aufgaben eine Krähenkolonie hat, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse. Die Pfadfinder Amelie und Julius Lübeck beantworteten viele Fragen zum Leben im Wald entlang des Fördewanderweges, welches von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald organisiert wurde. Mit den Rädern ging es für die Viertklässler nach Brodersdorf. Unter Leitung der Umwelt-Beratungsstelle Lütjenburg untersuchten die Schüler Bäume entlang des Baumerlebnispfades, kescherten im Teich und lernten das Leben der Fasane kennen. Zurück auf dem Schulhof wurden alle schon von einem Landesjagdwagen und einen Imker erwartet. Er hatte einen Schaubienenstock mit lebenden Bienen dabei. Die Kinder und die Schulleitung bedanken sich bei allen Helfen und der ehrenamtlichen Unterstützung vieler Verbände, welche den wundervollen Natur-Erlebnistag erst möglich gemacht haben.



Weitere Nachrichten Probsteer
Der aktualisierte Vorstand des Vereins.

Zehn neue Mitglieder – eine schöne Bilanz

14.03.2019
Schönberg (kud). Unter’m Strich kann der Vorstand des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins Schönberg mit dem Jahr 2018 mehr als zufrieden sein. Vorsitzender Knut Lindau und sein Vorstand hatten zur Jahreshauptversammlung eine 16 Punkte umfassende Tagesordnung auf den...
(V. r.) Jutta Briel und Wiebke Heller.

„Wir machen was!“

13.03.2019
Heikendorf (t). Auftaktveranstaltung für ein Aktionsforum „Wir machen was!“ am kommenden Mittwoch, 20. März. Die Heikendorferinnen Jutta Briel und Wiebke Heller laden zu der Veranstaltung um 19 Uhr in den Lesesaal des Heikendorfer Rathauses ein. Das Treffen zielt...
v.l. Svenja Wetzenstein, Antonia Lindenberg, Astrid Blohme.

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“

13.03.2019
Laboe (uwr). Mit den imposanten Worten „Was die Welt im Innersten zusammenhält“ laden die drei Künstlerinnen Svenja Wetzenstein, Astrid Blohme und Antonia Lindenberg mit 70 Werken zu einer neuen Ausstellung ins Laboer Freya-Frahm-Haus ein.Svenja Wetzenstein kam die...

Rege Beteiligung beim Malwettbewerb des Vereins Skate Laboe

13.03.2019
Laboe (uwr). In Laboe wird am kommenden Sonntag, 17. März nicht nur ein hauptamtlicher Bürgermeister gewählt, sondern auch per Bürgerentscheid über den Bau des Skatebootes im Rosengarten abgestimmt.Mit einem Malwettbewerb wollte der Verein Skate Laboe in der...
Holsteins Rolli-Fans nebst neuem Banner.

Herber Bundesliga-Dämpfer für Holstein nach zweiter Pleite in Serie!

13.03.2019
Kreis Plön (dif). Der Winter gibt sein Comeback. Zumindest was die Spielausfälle in den Ligen anbelangt. Besonders die Oberliga, sowie die Holstein-Landesliga waren von den Regenfällen am vergangenen Wochenende hart betroffen. 2. Bundesliga: Holsteins Aufstiegsträume...

UNTERNEHMEN DER REGION