Reporter Eutin

Ein voller Erfolg für die kleinen und großen Reiter

Bilder

Schönkirchen (uwr): Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag auf dem Reiterhof Landgraben der Reiterschautag statt. Schon am Vortag wuselten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Landgraben umher. Fegen, putzen, Tische aufstellen – es gab viel zu tun. Zu den Highlights des Reiternachwuchses gehörte, die Ponys herauszuputzen. Mit guter Laune wurden die Vierbeiner gewaschen und die Mähnen eingeflochten. Am Sonntagmorgen war es aus mit der beschaulichen Ruhe. Um 9 Uhr zeigten Reiterinnen und Reiter eine E-Dressur. Gemeinsam fieberten alle mit, denn einige zeigten das erste Mal ihr Können vor Publikum. Wer nicht ritt, half den Freunden. Die Aufregung der Zweibeiner übertrug sich schnell auf die Pferde. „Reit einfach nochmal ein“, machte Richter Dietrich Wüstney Mut. Sehr genau sahen er und Reitlehrerin Miriam Engel hin. Beide gaben den Teilnehmern für die kommende Turniersaison wertvolle Tipps und Hinweise, was sie im Training noch verbessern können. Die Zügel nachfassen und die Bahnfiguren genauer reiten, hörten viele Nachwuchsreiter als Feedback. Stolz waren die Jüngsten beim Reiterwettbewerb und in der Führzügelklasse, ihr Können den Geschwistern und Großeltern zu zeigen. In der Mittagspause bei Kartoffelsalat und Würstchen sorgte ein Kür-Schauprogramm für gute Stimmung. Eine harmonische A-Kür zeigte Maria Kiefer auf Corrado. Als Phantom der Oper ritt Michael Knieckrehm auf Joschi ein. Andrea Wilde auf Cappa Cabeno und Christina Holzt auf Shalimera beeindruckten mit einem Pax de deux zur Musik von „Fluch der Karibik“. Nachmittags standen beim Hunterspringen die Harmonie zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund. Lisa Sendlmeier mit Cleiner Onkel entschieden das Springen für sich. Übrigens sieht Cleiner Onkel, ein Knabstrupper, wie das Originalpferd von Pippi Langstrumpf aus. Beide zaubern regelmäßig ein Lächeln auf die Gesichter der kleinen und großen Reiter auf Landgraben. Bei „Jump & ride“ zahlte sich die Erfahrung der Springreiter aus. Enge Wendungen ritten die Reiter, um möglichst schnell den Parcours zu überwinden. Einige Zuschauer hielte sogar die Luft an, aber alle Reiter überwanden die Hindernisse fehlerfrei. Nach dem letzten Sprung mussten die Reiter ihr Pferd abstoppen und den Teamkollegen die Gerte übergeben. Alle Teams hatten ihre eigene Technik entwickelt, welches das Publikum jedes mal aufs neueste amüsierte. Der Läufer schnappte sich die Schubkarre mit einem großen Karottensack und flitzte zum Ziel. Laute Anfeuerungsrufe schallten über Landgraben. Knapp gewann das Team mit Ann-Christin Ohms auf Alegro und Merle Sander als Läuferin. Nach dem Versorgen der Pferde und Ponys ließen alle den Schautag ruhig ausklingen. Soviel stand Sonntagabend fest – es gibt eine Wiederholung! Besonders von der Spaßprüfung „Jump & ride“ schwärmten alle. Die Einnahmen vom Kuchenbuffet kommen der Jugend der Reitergemeinschaft Landgraben zu Gute.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION