Reporter Eutin

Endlich: Die Winterpause verabschiedet sich langsam?…

Bilder
Warmschießen für eine erfolgreiche Klausdorfer Rückrunde?

Warmschießen für eine erfolgreiche Klausdorfer Rückrunde?

Kreis Plön (dif). Das Warten hat auch für die Anhänger der Flens Oberliga-Vereine ein Ende. Die Staffel steht in den Startlöchern und geht am Wochenende wieder in ihre Spieltage. Ab dem 9.März dürfen dann auch die Landesliga Kicker wieder auf das Grün. Und das tat sich bisher:
2. Bundesliga: Mit einem überzeugenden 3:1-Sieg beim VfL Bochum(Tore: Mühling, Serra und Okugawa) ist Holstein Kiel nun ganz dicht an den Aufstiegsrängen angekommen. Weiter geht es schon am Freitagabend(1.März um 18.30 Uhr). Ein Flutlichtspiel in der Zweiten Liga, ein Gegner der Union Berlin heißt und mit Sicherheit eine Vielzahl an Anhängern via Mühlenweg mitbringen wird. Fußballherz was willst du mehr. Es ist in Kiel alles angerichtet für einen tollen Sportabend. Das Hinspiel bei den „Eisernen“ musste die Störche ja erst in den letzten Minuten mit 0:2 abgeben. Wir sehen hier ein Match auf Augenhöhe und tippen auf ein Remis. Beide Mannschaften sollten weiterhin in der Spitzengruppe verweilen und um den Aufstieg mitspielen können. Während die Berliner so etwas wie ein Geheimtipp waren, sind die Kieler nach den vielen Abgängen im Sommer doch eine Art Überraschung der 2.Bundesliga. Auch in Sachen “Stadionausbau“ tut sich weiter etwas. Über dem Fanblock I wurde eine neue Anzeigentafel errichtet.
Flens Oberliga: Jahresbeginn auch für die Oberliga im Land Schleswig-Holstein. Die 08er aus Eutin haben Heimrecht und empfangen am 2.März Strand 08. Der Lotto-Hallen-Masters-Sieger hat einen schweren Aderlass im Winter zu verzeichnen gehabt und musste einige Akteure, eine Vielzahl ging zum Nachbarn Phönix nach Lübeck, ziehen lassen. Im Hinspiel gab es für die Rosenstädter eine derbe 5:1-Pakung beim Tabellenführer. Angesichts der vielen Verluste bei den Gästen tippen wir auf eine Punkteteilung. Auch die Kieler von Inter Türkspor sind wieder voll im Saft und gehen ans Leder. Zeitglich wird das Match beim TSV Schilksee angepfiffen. In der ersten Parte im vergangenen Jahr trennte man sich friedlich 2:2 und teilte sich die Punkte. Heuer sind die Kieler Favorit und sollten beim abstiegsbedrohten TSV alle Pluspunkte mit ans Ostufer nehmen.
Landesliga Holstein: Für das Probstei-Trio aus Klausdorf, Schönkirchen und Heikendorf ruht der Spielbetrieb noch bis zum 8.März. Dann geht es für den TSV auf eigenem Geläuf gegen Schackendorf, die TSG hat Siebenbäumen zu Gast und der Heikendorfer Sport Verein misst sich mit Ligaprimus Oldenburg. Termine hier schon mal vormerken.
Handball: Der Blick auf die SH-Liga der Männer zeigt nach Spieltag 18 zwei Pleiten für das Probstei-Duo. Die HSG Mö-Schö patzte beim 26:29 in Bredstedt und fiel auf Rang drei zurück, der PTSV unterlag in eigener Halle mit 18:24 gegen Stockelsdorf und muss weiter um den Ligaverbleib zittern. Derby-Time war bei den Damen angesagt. Hier konnte die Spielgemeinschaft aus Mönkeberg/Schönkirchen den Preetzer TSV knapp mit 26:25 besiegen. Platz drei weiter für die HSG, der PTSV ist nach 17 Spieltagen fünfter. Die HSG Mö-Schö ist aber nicht hat nur bei den Frauen und Männern, sondern auch im Nachwuchsbereich-sprich der männlichen A-Jugend- vertreten. In der Liga rangiert die Spielgemeinschaft mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis(14:14)nach 14 Spielen auf Tabellenplatz sieben. Kürzlich gab es ein knappes 31:30 bei der 2.Mannschft des HSV Hamburg. Ligaprimus ist hier der THW Kiel 2, der erst einmal dem Gegner die Punkte überlassen musste und sechs Pluspunkte Vorsprung auf Hamburg-Nord hat. Tendenz zum Ligaende: Die HSG wird sich im Mittelfeld tummeln, jenseits von „Gut und Böse“.



Weitere Nachrichten Probsteer
Der aktualisierte Vorstand des Vereins.

Zehn neue Mitglieder – eine schöne Bilanz

14.03.2019
Schönberg (kud). Unter’m Strich kann der Vorstand des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins Schönberg mit dem Jahr 2018 mehr als zufrieden sein. Vorsitzender Knut Lindau und sein Vorstand hatten zur Jahreshauptversammlung eine 16 Punkte umfassende Tagesordnung auf den...
(V. r.) Jutta Briel und Wiebke Heller.

„Wir machen was!“

13.03.2019
Heikendorf (t). Auftaktveranstaltung für ein Aktionsforum „Wir machen was!“ am kommenden Mittwoch, 20. März. Die Heikendorferinnen Jutta Briel und Wiebke Heller laden zu der Veranstaltung um 19 Uhr in den Lesesaal des Heikendorfer Rathauses ein. Das Treffen zielt...
v.l. Svenja Wetzenstein, Antonia Lindenberg, Astrid Blohme.

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“

13.03.2019
Laboe (uwr). Mit den imposanten Worten „Was die Welt im Innersten zusammenhält“ laden die drei Künstlerinnen Svenja Wetzenstein, Astrid Blohme und Antonia Lindenberg mit 70 Werken zu einer neuen Ausstellung ins Laboer Freya-Frahm-Haus ein.Svenja Wetzenstein kam die...

Rege Beteiligung beim Malwettbewerb des Vereins Skate Laboe

13.03.2019
Laboe (uwr). In Laboe wird am kommenden Sonntag, 17. März nicht nur ein hauptamtlicher Bürgermeister gewählt, sondern auch per Bürgerentscheid über den Bau des Skatebootes im Rosengarten abgestimmt.Mit einem Malwettbewerb wollte der Verein Skate Laboe in der...
Holsteins Rolli-Fans nebst neuem Banner.

Herber Bundesliga-Dämpfer für Holstein nach zweiter Pleite in Serie!

13.03.2019
Kreis Plön (dif). Der Winter gibt sein Comeback. Zumindest was die Spielausfälle in den Ligen anbelangt. Besonders die Oberliga, sowie die Holstein-Landesliga waren von den Regenfällen am vergangenen Wochenende hart betroffen. 2. Bundesliga: Holsteins Aufstiegsträume...

UNTERNEHMEN DER REGION