Reporter Eutin

Endlich: Die Winterpause verabschiedet sich langsam?…

Bilder
Warmschießen für eine erfolgreiche Klausdorfer Rückrunde?

Warmschießen für eine erfolgreiche Klausdorfer Rückrunde?

Kreis Plön (dif). Das Warten hat auch für die Anhänger der Flens Oberliga-Vereine ein Ende. Die Staffel steht in den Startlöchern und geht am Wochenende wieder in ihre Spieltage. Ab dem 9.März dürfen dann auch die Landesliga Kicker wieder auf das Grün. Und das tat sich bisher:
2. Bundesliga: Mit einem überzeugenden 3:1-Sieg beim VfL Bochum(Tore: Mühling, Serra und Okugawa) ist Holstein Kiel nun ganz dicht an den Aufstiegsrängen angekommen. Weiter geht es schon am Freitagabend(1.März um 18.30 Uhr). Ein Flutlichtspiel in der Zweiten Liga, ein Gegner der Union Berlin heißt und mit Sicherheit eine Vielzahl an Anhängern via Mühlenweg mitbringen wird. Fußballherz was willst du mehr. Es ist in Kiel alles angerichtet für einen tollen Sportabend. Das Hinspiel bei den „Eisernen“ musste die Störche ja erst in den letzten Minuten mit 0:2 abgeben. Wir sehen hier ein Match auf Augenhöhe und tippen auf ein Remis. Beide Mannschaften sollten weiterhin in der Spitzengruppe verweilen und um den Aufstieg mitspielen können. Während die Berliner so etwas wie ein Geheimtipp waren, sind die Kieler nach den vielen Abgängen im Sommer doch eine Art Überraschung der 2.Bundesliga. Auch in Sachen “Stadionausbau“ tut sich weiter etwas. Über dem Fanblock I wurde eine neue Anzeigentafel errichtet.
Flens Oberliga: Jahresbeginn auch für die Oberliga im Land Schleswig-Holstein. Die 08er aus Eutin haben Heimrecht und empfangen am 2.März Strand 08. Der Lotto-Hallen-Masters-Sieger hat einen schweren Aderlass im Winter zu verzeichnen gehabt und musste einige Akteure, eine Vielzahl ging zum Nachbarn Phönix nach Lübeck, ziehen lassen. Im Hinspiel gab es für die Rosenstädter eine derbe 5:1-Pakung beim Tabellenführer. Angesichts der vielen Verluste bei den Gästen tippen wir auf eine Punkteteilung. Auch die Kieler von Inter Türkspor sind wieder voll im Saft und gehen ans Leder. Zeitglich wird das Match beim TSV Schilksee angepfiffen. In der ersten Parte im vergangenen Jahr trennte man sich friedlich 2:2 und teilte sich die Punkte. Heuer sind die Kieler Favorit und sollten beim abstiegsbedrohten TSV alle Pluspunkte mit ans Ostufer nehmen.
Landesliga Holstein: Für das Probstei-Trio aus Klausdorf, Schönkirchen und Heikendorf ruht der Spielbetrieb noch bis zum 8.März. Dann geht es für den TSV auf eigenem Geläuf gegen Schackendorf, die TSG hat Siebenbäumen zu Gast und der Heikendorfer Sport Verein misst sich mit Ligaprimus Oldenburg. Termine hier schon mal vormerken.
Handball: Der Blick auf die SH-Liga der Männer zeigt nach Spieltag 18 zwei Pleiten für das Probstei-Duo. Die HSG Mö-Schö patzte beim 26:29 in Bredstedt und fiel auf Rang drei zurück, der PTSV unterlag in eigener Halle mit 18:24 gegen Stockelsdorf und muss weiter um den Ligaverbleib zittern. Derby-Time war bei den Damen angesagt. Hier konnte die Spielgemeinschaft aus Mönkeberg/Schönkirchen den Preetzer TSV knapp mit 26:25 besiegen. Platz drei weiter für die HSG, der PTSV ist nach 17 Spieltagen fünfter. Die HSG Mö-Schö ist aber nicht hat nur bei den Frauen und Männern, sondern auch im Nachwuchsbereich-sprich der männlichen A-Jugend- vertreten. In der Liga rangiert die Spielgemeinschaft mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis(14:14)nach 14 Spielen auf Tabellenplatz sieben. Kürzlich gab es ein knappes 31:30 bei der 2.Mannschft des HSV Hamburg. Ligaprimus ist hier der THW Kiel 2, der erst einmal dem Gegner die Punkte überlassen musste und sechs Pluspunkte Vorsprung auf Hamburg-Nord hat. Tendenz zum Ligaende: Die HSG wird sich im Mittelfeld tummeln, jenseits von „Gut und Böse“.



Weitere Nachrichten Probsteer
Der Ortsbus Schrevenborn, hier an der Haltestelle Heikendorfer Rathaus, fährt seit Dezember 2018 im 40-Minuten-Takt die amtsangehörigen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg an.

Optimierung der Schrevenborner Ortsbuslinie

22.05.2019
Amt Schrevenborn (t). Die Vineta Ortsbus-Ringlinie, die seit Dezember 2018 die drei amtsangehörigen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg aktuell im 40-Minuten-Takt miteinander verbindet und dank der Haltestellen „Mönkeberger Fähranleger“ und „Hafen...
Die Schüler der GGS Schönberg proben fleißig für ihr neues Stück „Fliegender Stern“ – das liebenswerte Stück über zwei mutige kleine Indianer wird am 6. Juni uraufgeführt.

Mutige kleine Indianer an der GGS Schönberg

22.05.2019
Schönberg (kas). Gerade ist das eine Projekt abgeschlossen, da bereitet Martina Wolter von der Grund- und Gemeinschaftsschule in Schönberg mit ihren Kindern das nächste Musical vor. Noch wird auf der kleinen Bühne der Grundschule geübt, doch bald geht es auf die große...
Viele Akteure machen in Ellerbek/Wellingdorf bereits mit bei der Quartiersarbeit. Alle Altersgruppen sind vertreten.

„Gesund leben in Ellerbek und Wellingdorf“

22.05.2019
Ellerbek/Wellingdorf (kud). „Generationsübergreifend“ bot sich bereits beim ersten größeren Projekt des Quartierbüros Ellerbek/ Wellingdorf an. Im vergangenen Jahr legten Schüler und Senioren gemeinsam in der Wahlestraße einen Garten an. Inzwischen haben sie das Thema...
Stellten das Programm der Reihe „Schönberg kulturell“ vor: (v. l.) Uwe Rostek (VR Bank), Sabine Thiel (Kultur und Veranstaltungen Gemeinde Schönberg), Bürgermeister Peter A. Kokocinski, Gabriele de la Motte (Grundbesitzverwaltung Dieter Kopplin) und Michael Wehrend (Förde Sparkasse).

Veranstaltungsreihe Schönberg kulturell geht ins zweite Halbjahr

22.05.2019
Schönberg (t). Im Kulturhaus Alte Apotheke präsentierten am Mittwoch Schönbergs Bürgermeister Peter A. Kokocinski und die Leiterin der Kulturabteilung Sabine Thiel gemeinsam mit den Sponsoren das Programm „Schönberg kulturell“ für das zweite Halbjahr 2019. Das...
Erster Ältermann Heino Witt, Gildekönig Alexander Orth und Königsschütze Reiner Fock.

Gildefest vom 30. Mai bis 2. Juni 2019

22.05.2019
Heikendorf (t). Mit einem Grillfest am Donnerstag, 30. Mai um 11 Uhr auf dem Gildeplatz (Schulredder) startet das 310. Gildefest der Alt-Heikendorfer Knochenbruchgilde von 1709. Die eigentliche Eröffnung folgt am Freitagabend, 31. Mai um 20 Uhr im Rahmen eines...

UNTERNEHMEN DER REGION