Reporter Eutin

Feuerwehr übte Großeinsatz

Bilder

Schönberg (t). Nein – es war Gott sei Dank kein Ernstfall als die Schönberger Feuerwehr mit 50 Frauen und Männern sowie vier Einsatzfahrzeugen anrückte, um „einen Schwerverletzten und zwei Verschollene“ aus der „brennenden“ ASB-Kita zu bergen. Thomas Meyer und Dr. Franz Schütte vom ASB staunten nicht schlecht, als sie die hochmoderne Technik im Einsatzwagen der Feuerwehr sahen. Da tauchte plötzlich auf einem großen Monitor die Kita „Bullerbü“ aus der Vogelperspektive auf und Wehrführer Jörg Matthies und Christian Makoben gaben ihre Anweisungen für die nachfolgenden Truppen. „Wir bilden jetzt vier Gruppen“, so Einsatzleiter Matthies.
 
Die einen suchen und retten per Trage aus dem Gebäude, die anderen über den Leiterwagen und zwei weitere sind für die Löschung verantwortlich. Keine 10 Minuten später sind die vier Trupps zur Stelle. Die Drehleiter wird ausgefahren, Schläuche werden ausgerollt und sechs Feuerwehrleute machen sich auf die Suche nach den Vermissten. Alle werden sofort gefunden. Ein Verletzter muss mit der Rettungstrage aus dem Obergeschoss geborgen werden. Das Treppenhaus ist eng und der Verunfallte kein Leichtgewicht. Aber alles klappt, in wenigen Minuten ist das Opfer in Sicherheit. Einsatz erfolgreich beendet – alle Einsatzkräfte kommen zu einer kurzen Lagebesprechung und Auswertung zusammen. Jörg Matthies: „Nun kennen wir die Begebenheiten hier, das ist wichtig! Im Ernstfall werden wir somit keine Zeit verlieren.“ Zum Dank gab es dann noch ein kühles Bierchen und Laugenbrötchen vom ASB.



Weitere Nachrichten Probsteer
Die Gemeinde Heikendorf ist für zwei Jahre „Fair-Trade-Town“.

Zwei Jahre „Fairtrade-Town“

15.11.2018
Heikendorf (kud). Nein. Die Stadtrechte hat Heikendorf noch nicht erworben, wohl aber die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. So geschehen im Rathaus, in dem sich Bürger, Schüler, Eltern, Lehrer und Gewerbetreibende zusammenfanden, um gleich zwei Ehrungen entgegen zu...
In Aktion Marcel Petersen PTSV

3:2-Brustlöser für Schönkirchen!

15.11.2018
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein macht es ihren Anhängern nicht leicht. Erneut eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Vier Tore bekommen, vier kassiert, drei Abseitstore geschossen und das 4:4 in der 91. Minute bekommen. Viel mehr geht nicht. Weiter auf Siegeszug ist...
Das neue Dach der St. Katharinenkirche.

Es ist vollbracht!

15.11.2018
Probsteierhagen (kud). Pastor Christoph Thoböll hat sich diesmal dem Anlass entsprechend über dem schwarzen Talar in „bunt“ gewandet. Und er strahlt. „Wir haben wieder ein festes und sicheres Dach über uns. Roman Reichel freut sich,dass keine Gefahr mehr besteht,...
Im Abstiegskamp: Die TSG aus Schönkirchen.

Klausdorf triumphiert im Probstei-Derby

09.11.2018
Kreis Plön (dif). Die „kalten Spieltage“ stehen in allen Ligen nun auf dem Programm und die Zahl der Spielausfälle wird in den kommenden Wochen in die Planungen der Vereine sicherlich Einzug erhalten. Mit zwei denkwürdigen Spielen ging es für Holstein Kiel aus dem...

Schrevenborner Künstlergruppe lädt zur Ausstellung in der Galerie auf Zeit ein

09.11.2018
Heikendorf (t). Kunst kann gestalten, Kunst hat Kraft und Kunst macht manchmal aus alten ganz neue Ansichten. So passiert es jetzt in Heikendorf: „Es geht weiter“ heißt die Ausstellung der Künstlergruppe „Schrevenborner EigenArt“, die den Schrevenbornern und ihren...

UNTERNEHMEN DER REGION