Reporter Eutin
| Allgemein

Genuss pur im Laboer Rosengarten

Bilder
Die kürzeste Anreise zum Laboer Rosengarten hatte die Nordische Eismanufaktur. Das Familienunternehmen kommt aus Heikendorf, betreibt im Sommer den Eiswagen und das Sonnenhaus am Möltenorter Strand sowie ganzjährig die Eisbar im Sophienhof.

Die kürzeste Anreise zum Laboer Rosengarten hatte die Nordische Eismanufaktur. Das Familienunternehmen kommt aus Heikendorf, betreibt im Sommer den Eiswagen und das Sonnenhaus am Möltenorter Strand sowie ganzjährig die Eisbar im Sophienhof.

Genuss pur im Laboer Rosengarten Starker Andrang beim Ice Cream Festival Laboe Laboe (uwr). Nachdem am Samstag sich schnell lange Schlangen mit Wartezeiten über 30 Minuten an den Ständen des Ice Cream Festivals im Laboer Rosengarten bildeten, kamen viele Besucher am Sonntag schon gleich zu Beginn des zweiten Tages wieder. „Mama, ich möchte das Eis auch noch probieren“, bettelte ein Mädchen. Die Mutter versprach nach dem Mittagessen wiederzukommen und die Verkäuferin bestätigte, dass alle bis abends noch da wären. Zufrieden zog die kleine Familie ab, jeder ein Eis in der Hand. Nur die wenigstens Besucher schafften es, sich für ein Eis zu entscheiden. Zu groß war die Auswahl an den zehn Ständen des Ice Cream Festivals, welches das erste Mal in Laboe stattfand. Mit dem großen Andrang hatte auch Christian Bohnemann, Tourismusbüro Laboe, nicht gerechnet. Seine Lieblingssorten waren das Gin-Tonic-Eis am Stiel und das Basilikum-Minze-Eis der Nordischen Eismanufaktur. Wer sein Eis hatte, bummelte die wenigen Meter zum Strand und genoss die Sonne. Bis – ja bis, das nächste Eis lockte. Vielleicht das Schnee-Eis mit Caramel oder doch lieber ein Crepes mit Vanilleeis? Wo ist zur Zeit die kürzeste Schlange? Und schon konnte es mit dem Genießen und Ausprobieren weitergehen.



Weitere Nachrichten Probsteer
Jeder Platz wurde für Vorführungen und das leibliche Wohl ausgenutzt

Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Polizei

16.06.2018
Heikendorf (kas). Die freiwillige Feuerwehr in Heikendorf und die Polizei im Haus der Sicherheit freuten sich am vergangenen Sonnabend über reges Interesse und zahlreiche Besucher - auch aus dem Umland - beim Tag der offenen Tür. Der Drehleiterwagen DLK 23-12...
Die Beluga II im Hafen von Laboe

Greenpeace-Schiff Beluga II informierte in Laboe über Antarktis und Meeresschutz

15.06.2018
Laboe (uwr). Am 7. Juni startete die Tour des Greenpeace-Schiffes Beluga II entlang der deutschen Ostseeküste. Sie steuert zehn Häfen an und informiert vor Ort über die Schönheiten und Bedrohungen der Antarktis. Als erstes legte das Segelschiff am Laboer Hafen an....
Der Plattschnacker aus der Probstei zu Gast bei den Tönkern: Joachim „Achim Schuldt“ aus Laboe hat Zunge, Geist und Herz auf dem rechten Fleck.

Gespannte Erwartung und viel Applaus

15.06.2018
Dietrichsdorf (kud). Carmen hat alles im Griff. Strahlend begrüßt sie ihre Gäste, der Begrüßungscocktail für jeden steht bereit. Peter Schümann ist schon in Gespräche vertieft, wirft aber dann und wann erst einen Blick auf die Uhr und anschließend auf die Tür. Wo...
Sie gehören zu den „künstlerischen 15“, die den Kunstkiosk am Möltenorter Strand jetzt in 2. Saison mit Kunstleben erfüllen: Gudrun Lahrsen, Arno Draschke, Gertrud Buller-Schunck, Inger Lüttjohann, Mathias Lagler, Kai Piepgras, Charlotte Howaldt.

Jede Woche eine neue Überraschung

14.06.2018
Heikendorf (kud). 15 Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. 15 künstlerische Stilrichtungen, für die das gleiche gilt. Da ergibt sich der Name der Gruppe schon fast von allein: „Schrevenborner eigenART“ nennen sich die Künstlerinnen und Künstler, die...

Der „Schuss“ traf genau ins Schwarze!

12.06.2018
Heikendorf/Möltenort (kas). Nicht nur 14 neue Trikots, sondern auch einen nagelneuen Handball überreichten drei geschäftsführende Vorstandsmitglieder der Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 e.V. der D-Jugendhandballmannschaft des Heikendorfer Sportvereins...

UNTERNEHMEN DER REGION