Reporter Eutin

Heikendorfer SV weiter mit Trainer Lehwald und „Co“ Mommer!

Bilder

Kreis Plön (dif). Die ersten Bälle im Sportjahr 2019 rollen, es geht wieder um Punkte und Tore. Den Anfang machte die 2.Bundesliga mit der KSV Holstein vergangenen Mittwoch und einem 2:2 in Heidenheim, dass allerdings durch zwei Abwehrfehler begünstigt wurde. Am vergangenen Wochenende wurde dann der SSV Jahn Regensburg mit 2:0 besiegt. Start also geglückt. Info Kaderplanung: Nach Co-Kapitän Dominik Schmidt hat nun auch Teamkollege Johannes van den Berg seinen Vertrag(bis 2020) an der Förde verlängert. Derweil ging „Fußballgott“ Patrick Herrmann per sofort zu Darmstadt 98 und wurde letzten Sonntag noch einmal sehr emotionell am Mühlenweg verabschiedet. Neu im Storchennest sind derweil Patrick Kammerbacher(Freiburg, bis 2020) und der Gladbacher Laszlo Benes, der vorerst bis zum Sommer bleiben soll. Am heutigen Mittwoch geht es für die Truppe von Trainer Tim Walter im DFB-Pokal schon weiter. Gegner in der 3.Runde ist der Bundesligist FC Augsburg. Wir tippen auf ein Weiterkommen nach Verlängerung für Holstein. Vorab konnte man ja beim TSV 1860 München und gegen den SC Freiburg gewinnen. Nach dem Pokal-Fight geht es ohne Pause wieder in die Liga. Hier der Ausblick auf das kommende Wochenende: Die Störche spielen am 10.Februar(13.30 Uhr)beim 1. FC Magdeburg und können sich auf ein Wiedersehen mit Ex-Akteur Steven Lewerenz freuen. Der Außen war in der Winterpause in den Osten gewechselt. Gegen den abstiegsgefährdeten FCM ist der Verein von der Förde leichter Favorit. Man kann im Anhängerlager der „Blau-Weiß-Roten“ durchaus auf einen Auswärtsdreier setzen.
 

Regionalliga Nord/Holstein Kiel 2: Der Störche- Nachwuchs musste lange auf Torjäger Laurynas Kulikas verzichten. Der Angreifer ist längst in den Fokus der eigenen Ligamannschaft gerückt und nur eine Verletzung(Fleischwunde) zwang ihn zur Absage des Wintertrainingslagers in Spanien. Spannende Frage: Könnte Kulikas der Zweitligamannschaft schon helfen? Die Voraussetzungen sind auf jeden Fall gegeben.
Flens Oberliga/Inter Türkspor Kiel-Eutin 08: Für das Duo, das auf den Rängen 10 und 11, den Blick auf die Abstiegszone nicht vergessen darf, geht es zwar erst am 2.März in der Liga weiter, auf spektakuläre Transfers aber hofften die Fans bis dato vergebens. Weder in Kiel noch beim Club aus der Rosenstadt gibt es „Neulinge“ zu vermelden. Dies, obwohl bei 08 einige Spieler(wie berichtet) nicht mehr das Eutiner-Leibchen in der Rückrunde tragen werden.
Landesliga Holstein: Wir haben hier noch einmal kurz die Eckdaten, sprich kuriose Resultate, des Probstei-Trios vom TSV Klausdorf, der TSG Concordia Schönkirchen und dem Heikendorfer SV zusammengefasst. Der HSV agierte wie folgt: 2.Spieltag 5:0, 4.Spieltag 0:5. Die beiden Spiele gegen Schönkirchen und Eidertal konnten unterschiedlicher nicht sein und auch das 0:7 gegen Phönix Lübeck dürfte Coach Lehwald die Zornesröte ins Gesicht getrieben haben. Positive Knaller waren natürlich weiter das 3:0 gegen den TSV Pansdorf und auch die Revanche gegen Eidertal(2:0). Hoch und tief ging es auch beim TSV zu. Die Packungen hier hießen 0:5 gegen Siebenbäumen und 1:5 gegen den Lübecker SC. Stark hingegen die Klausdorfer Serie zwischen den Spieltagen 11 bis 13, wo man die Maximalpunktzahl von neun erzielen konnte. Bei der TSG würde man sicherlich gerne die Matches gegen Heikendorf und Eichede(beide endeten mit 0:5), sowie das 1:5 in Reinfeld vergessen. Kurios war allerdings das 4:4 gegen Eidertal, wichtig die beiden Siege gegen Wankendorf(4:0 und 3:2).Personalie Heikendorf: An der Seitenlinie der „Schwarz-Weißen“ wird weiter David Lehwald stehen. Der Coach(bis 2021) und auch sein Assistent Axel Mommer (2020) verlängerten Ende Januar ihre Kontrakte.



Weitere Nachrichten Probsteer
Start zum 13 km-Lauf in Schönberg.

Schönberger Salzwiesenlauf: Sportliche Höhepunkte trotz Hitze

04.07.2019
Schönberg (kas). Der Wettergott meinte es zu gut mit den Läufern beim 30. Salzwiesenlauf in Schönberg. Die sommerliche Wärme, rund 27 Grad - mit zunehmender Tendenz - machte allen Teilnehmern doch zu schaffen.Bürgervorsteherin Christine Nebendahl begrüßte kurz vor dem...

Probsteier Mädchen gehen als Landesmeister in die neue Saison!

04.07.2019
Kreis Plön (dif). Der Frauenfußball boomt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jugendfußball der Probstei setzten die D-Mädchen unter der Leitung von Trainer Michael Sönksen mit Sicherheit den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit und sicherten...

Weinfest in Laboe

03.07.2019
Laboe (t). Unter dem diesjährigen Motto „Genuss trifft Lebensfreude“ lädt der Tourismusbetrieb Laboe Einheimische und Gäste zum Weinfest 2019 in den Laboer Rosengarten ein. Die Veranstaltung ab Freitag, 5. Juli bis Sonntag, den 7. Juli findet zum siebzehnten Mal in...
Aktive Eltern, eine Gemeinde, die sich einsetzt, ein Amt, das mitzieht. So konnten die Kinder der Waldgruppe nach einigen Märschen durch die rechtlichen Instanzen ihren Bauwagen am Fuchsbergredder in Besitz nehmen und dort inzwischen ihren ganz besonderen KiTa-Alltag einrichten.

„Es ist geschafft!“

03.07.2019
Mönkeberg (kud). Mönkebergs Bürgermeisterin Hildegard Mersmann ist begeistert. 10 112 54 Euro haben die Eltern der Mönkeberger Waldkindergartengruppe in kürzester Zeit zusammengesammelt, damit das neue Kindergartenzuhause für Ihre Kinder demnächst noch schöner wird....
Die Vertreter der Heikendorfer Gilden: Bürgermeister Tade Peetz von der Altheikendorfer Gilde (r.), Königin Claudia Baden (Neuheikendorfer Gilde) und Königsschütze Claus Gotzian (Möltenorter Gilde)

Möltenorter Knochenbruchgilde feierte bei Königswetter

03.07.2019
Möltenort/Heikendorf (kas) Ole Wechselbaum heißt der neue König der Möltenorter Knochenbruchgilde. Leider war er zum Gildefest beruflich verhindert. Als letzte der drei Heikendorfer Gilden feierte die Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 als Älteste ihr Gildefest am...

UNTERNEHMEN DER REGION