Reporter Eutin
| Allgemein

Kieler Polizeibeamter ausgezeichnet

Bilder

Kiel-Dietrichsdorf (t). Der 54-Jährige Polizeihauptmeister Reiner Gansler hat für sein Engagement im Stadtteil den „Rolf-Kähler-Gedächtnispreis” erhalten. Der Polizeibeamte ist seit 17 Jahren Angehöriger der Polizeistation Dietrichsdorf und setzt sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Gremien des Stadtteils ein. Unter anderem nimmt er einen Platz im Vorstand des Rates für Kriminalitätsverhütung Schwentinemündung ein und ist im Dietrichsdorfer Gesprächskreis aktiv. Reiner Gansler hält dort Kontakt zu verschiedenen Institutionen, Interessenverbänden und vielen interessierten Bürgern. Der Preis wird an Personen verliehen, die sich auf eine besondere Art und Weise ihrer Aufgabe verschrieben haben und sich mit viel Engagement ihrer Sache widmen. Der selbst in Dietrichsdorf lebende Reiner Gansler zeigte sich bei der Verleihung des Preises erfreut und betonte: “Soziales Engagement verbessert das Lebensumfeld.” Er sieht sich selbst als Bindeglied zwischen der Dietrichsdorfer Polizei und den örtlichen Institutionen. Ausdrückliches Lob und Glückwünsche erhielt der Preisträger nicht nur innerhalb der Kollegenschaft, sondern auch seitens der Behördenleitung der Polizeidirektion Kiel, seinem Revierleiter und dem Leiter der Dietrichsdorfer Polizei. Zum Hintergrund: Rolf Kähler war als Mitglied der Grünen jahrelangin vielen sozialen Projekten im Stadtteil Dietrichsdorf aktiv. Unter anderem setzte er sich für den Ausbau und die Pflege der Velorouten in Kiel ein. Nach seinem Tode im Jahr 2013 wurde der “Rolf-Kähler-Gedächtnispreis” ins Leben gerufen, der seit 2014 vom Dietrichsdorfer Gesprächskreis verliehen wird. (Foto: hfr Polizei Kiel)



Weitere Nachrichten Probsteer
Nico Redlin, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Probstei, sieht der neuen Saison gut gelaunt entgegen.

Modern, munter, frisch in die neue Saison

11.04.2018
Probstei (kud). Die Besucherzahlen in der Probstei steigen. Immer mehr Menschen suchen in ihrer Freizeit Ruhe und Entspannung. Und die wollen sie an der Ostsee finden. Genau diesem Bedürfnis will der Tourismusverband Probstei in diesem und auch im kommenden Jahr...
Hartmut Ehrk, Uschi Wieck, Kay Habighorst, Jens Willrodt, Petra Wiendlocha und Ullrich Evers bei der Spendenübergabe.

625 Euro für krebskranke Kinder gespendet

24.01.2018
Heikendorf. Wieder einmal, und das schon im vierten Jahr, öffnete am 15. Dezember vergangenen Jahres das Heikendorfer Schornsteinfegerkontor Ostufer-Probstei, seine Türen zum Punsch, zum Schmalzbrot und zum Klönschnack in der Dorfstraße 10. Die vier...
Prinz Egmont als Biest (Sascha Hinz) und Bella (Maria Orth) kommen sich näher.

„Die Schöne und das Biest“

22.11.2017
Heikendorf (kas). Ein uraltes Märchen aus dem Jahr 1756, seit Jahrhunderten weltweit Grundlage für Verfilmungen in real und Zeichentrick, ein Musical, eine Fernsehserie und zahlreiche Bücher: „Die Schöne und das Biest“ – in diesem Jahr nun auch inszeniert von der...
Es ist ein echtes Erlebnis, mit einer der Museums-Straßenbahnen durch die Gegend zu gondeln – am Wochenende bietet sich noch einmal die Gelgenheit dazu

Erlebnisrundfahrten mit den Museums-Straßenbahnen

26.10.2017
Schönberg (kas). Der Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. setzt seine Straßenbahn-Erlebnisfahrten 2017 in den Herbstferien fort. Der gemeinnützige Verein (VVM) ist ein Zusammenschluss von über 300 Mitgliedern, darunter einige andere Vereine mit ähnlich...
Daumen hoch für eine tolle Aktion!

Bänke für den Wildpark

12.10.2017
Schwentinental (kas). Dieses Projekt könnte buchstäblich Schule machen: Die Bänke im Wildpark Schwentinental waren größtenteils verrottet oder als Sitzgelegenheit nicht mehr nutzbar. Der Wunsch nach Ersatz konnte nun erfüllt werden. Geleistet haben dies...

UNTERNEHMEN DER REGION