Reporter Eutin

Mehr Bewegungsangebote für Laboer Grundschüler

Bilder
Die Skate- und Inliner-AG von der Grundschule Laboe trainiert derzeit fleißig den „Sport auf Rollen“ in der Halle

Die Skate- und Inliner-AG von der Grundschule Laboe trainiert derzeit fleißig den „Sport auf Rollen“ in der Halle

Laboe (uwr). Die offene Ganztagsbetreuung der Grundschule Laboe startete dieses Halbjahr mit zwei neuen Bewegungsangeboten. „Wir haben nach einer Alternative fürs Schwimmen gesucht“, erzählt Christiane Körber, Mitglied des Leitungsteams der Ganztagsbetreuung. Während der Planung des Schulhalbjahres stand die Zukunft der Laboer Schwimmhalle noch nicht fest.
 
Neben Fußball und Tischtennis gibt es neu die Inliner- und Skate-AG in Zusammenarbeit mit dem Verein Skate Laboe. Dabei geht Sicherheit vor. Für die 27 Teilnehmer der beiden AG`s ist das Tragen von Helm und Schützern Pflicht. Meistens teilen sich die AGs die Sporthalle. „Es gibt kaum Möglichkeiten in Laboe Inliner zu fahren oder zu skaten“, bestätigt Frau Körber.
 
Alle freuen sich auf den Neubau der Skate-Bahn im Rosengarten.Bis es soweit ist, baut Jorge Grund in der Turnhalle kreative Hindernisse für seine Schützlinge auf und zeigt ihnen neue Tricks mit ihren Skateboards. Auch die Teilnehmer der Inliner-AG flitzen schon durch die Halle, üben Slalom, fahren alleine oder zu zweit.
 
Die achjährige Skrollan bewegt sich gern. Zu den jüngsten Mitgliedern zählen Zoè und Lotta. Beide Freundinnen sind sechs Jahre alt. Mit viel Spaß ziehen oder schieben sie sich gegenseitig um die Slalomstangen. Mit den Inlinern oder auf dem Skateboard schulen die Kinder ihr Gleichgewicht und Körpergefühl. Gleichzeitig achten sie aufeinander, helfen sich gegenseitig und entwickeln dabei auch viel Teamgeist.



Weitere Nachrichten Probsteer
Schulsanitäter Lasse lässt sich als „Verletzter“ im Film von den Schulsanitätern Lina und Jannis helfen. Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Johanniter bringen den Schulsanitätsdienst nach Europa

13.04.2019
Kiel/Heikendorf (t). Gibt es an der Schule einen medizinischen Notfall, sind Schulsanitäter/innen schnell vor Ort und leisten professionelle Hilfe. An der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf haben die Johanniter einen Erklärungsfilm zum Thema gedreht, in der...
Der neue Holsteinbus auf Zweitligareise.

Böse Klatschen für Heikendorf und die TSG

11.04.2019
Kreis Plön (dif). Tolles Fußballwetter und spannende Spiele am vergangenen Wochenende. Sportlerherz was will man mehr. Und trotzdem: Weiter heftige Sorgen um die Concordia aus Schönkirchen, die in der Landesliga Holstein nach einem 2:5 gegen Reinfeld nun noch tiefer...

Die Feuerwehr auf Schulbesuch

10.04.2019
Laboe (uwr). Zweimal im Schuljahr kommen Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Laboe in die Grundschule Laboe. In jeder Klasse halten sie zwei Lehreinheiten in 14 Tagen. Brandschutzerzieher und Hauptfeuerwehrmann Nicolai Meller ist seit acht Jahren dabei....
Dr. Joachim Pohl und Helga Schilk vom Praxisnetz Plön werben für die Notfalldosen.

Die kleine Notfalldose aus dem Kühlschrank

04.04.2019
Kreis Plön (los). Kleine Box, wichtiger Inhalt: Der Verein Praxisnetz Plön (PNP) macht sich stark für die Notfalldosen. Ab sofort sind diese in den angeschlossenen Hausarztpraxen im Gebiet des Kreises Plön erhältlich. Der Vorsitzende Dr. Dr. Joachim Pohl aus Ascheberg...
Die TSG Concordia kämpft um den Ligaverbleib.

Nur noch Endspiele für Concordia Schönkirchen!

04.04.2019
Kreis Plön (dif). Mit Inter Türkspor Kiel und der TSG Concordia Schönkirchen muss man sich aktuell um zwei Teams aus unserem Einzugsbereich Sorgen um den Ligaverbleib machen. Inter konnte die starke Leitung der Vorsaison leider nicht bestätigen und auch bei der TSG...

UNTERNEHMEN DER REGION