Reporter Eutin

Mehr Bewegungsangebote für Laboer Grundschüler

Bilder
Die Skate- und Inliner-AG von der Grundschule Laboe trainiert derzeit fleißig den „Sport auf Rollen“ in der Halle

Die Skate- und Inliner-AG von der Grundschule Laboe trainiert derzeit fleißig den „Sport auf Rollen“ in der Halle

Laboe (uwr). Die offene Ganztagsbetreuung der Grundschule Laboe startete dieses Halbjahr mit zwei neuen Bewegungsangeboten. „Wir haben nach einer Alternative fürs Schwimmen gesucht“, erzählt Christiane Körber, Mitglied des Leitungsteams der Ganztagsbetreuung. Während der Planung des Schulhalbjahres stand die Zukunft der Laboer Schwimmhalle noch nicht fest.
 
Neben Fußball und Tischtennis gibt es neu die Inliner- und Skate-AG in Zusammenarbeit mit dem Verein Skate Laboe. Dabei geht Sicherheit vor. Für die 27 Teilnehmer der beiden AG`s ist das Tragen von Helm und Schützern Pflicht. Meistens teilen sich die AGs die Sporthalle. „Es gibt kaum Möglichkeiten in Laboe Inliner zu fahren oder zu skaten“, bestätigt Frau Körber.
 
Alle freuen sich auf den Neubau der Skate-Bahn im Rosengarten.Bis es soweit ist, baut Jorge Grund in der Turnhalle kreative Hindernisse für seine Schützlinge auf und zeigt ihnen neue Tricks mit ihren Skateboards. Auch die Teilnehmer der Inliner-AG flitzen schon durch die Halle, üben Slalom, fahren alleine oder zu zweit.
 
Die achjährige Skrollan bewegt sich gern. Zu den jüngsten Mitgliedern zählen Zoè und Lotta. Beide Freundinnen sind sechs Jahre alt. Mit viel Spaß ziehen oder schieben sie sich gegenseitig um die Slalomstangen. Mit den Inlinern oder auf dem Skateboard schulen die Kinder ihr Gleichgewicht und Körpergefühl. Gleichzeitig achten sie aufeinander, helfen sich gegenseitig und entwickeln dabei auch viel Teamgeist.



Weitere Nachrichten Probsteer

Wie aus einem behördlichen Irrtum beruflicher Erfolg wird

18.10.2018
Probsteierhagen (kud). Lebenswege – besonders lange – sind eine spannende Angelegenheit. Und manchmal führen sie – dank eines Irrtums „vom Amt“ auch zu interessanten Umwegen. Horst Perry, den Probsteierhagenern durch sein großes ehrenamtliches Engagement bekannt,...

Aus dem Wasser und ab ins Winterlager

18.10.2018
Möltenort (kas). Die Freizeitkapitäne in Möltenort waren sich einig an diesem Wochenende: Warum müssen die Boote aus dem Wasser? Wir haben doch noch Sommer! Endlich mal eine lange Saison, aber dennoch würden die Eigner der Yachten gerne noch im Wasser bleiben. So...

„Schwebezustand” – Kunst und Kultur in der Fremde

17.10.2018
Laboe (uwr). Seit dem 14. Oktober ist die Ausstellung „Schwebezustand“ – Kunst und Kultur in der Fremde im Laboer Freya-Frahm-Haus zu sehen. Das Gemeinschaftsprojekt von Fotograf Alexander Eilender, Regisseur Joachim Rathke, Ghazwan Assaf und der Flüchtlingshilfe...

Über den Tellerrand hinaus geblickt

17.10.2018
Heikendorf (kud). „Es lohnt sich, immer auch über den Tellerrand hinaus zu blicken“. Fröhlich blättert Beate Geier, Leiterin der Bücherei Heikendorf einen hübsch gebundenen Din-A-4-Ordner durch. Verziert mit witzigen kleinen Cartoons, verbirgt sich auf den Seiten...
Geben seit 25 Jahren alles für den Club. Von links: Thomas Vollmann, Andrea Kruse, Stefan Vollmann und Kai Kobarg.

Sparclub Spektral gönnte sich zum „25-jährigen“ ein neues Logo

22.09.2018
Schönkirchen (t). Im August 1993 gründete sich der „Sparclub Spectral“. Im gleichnamigen Musikcafe -Spectral in der Dorfstraße 4,Schönkirchen ging es in den Anfangsjahren hoch her. Mann musste am Wochenende um einen Platz am Tresen kämpfen. Sonntags war es etwas...

UNTERNEHMEN DER REGION