Reporter Eutin

Schönberger Salzwiesenlauf: Sportliche Höhepunkte trotz Hitze

Bilder

Schönberg (kas). Der Wettergott meinte es zu gut mit den Läufern beim 30. Salzwiesenlauf in Schönberg. Die sommerliche Wärme, rund 27 Grad - mit zunehmender Tendenz - machte allen Teilnehmern doch zu schaffen.
Bürgervorsteherin Christine Nebendahl begrüßte kurz vor dem ersten Start alle Gäste sehr herzlich und dankte allen Helfern sowie den Sponsoren, die dieses Event in jedem Jahr großzügig unterstützen.
Anja Eggert, Abteilungsleiterin von der Abteilung „Strandläufer“ im TSV Schönberg, freute sich über das Wetter und über den fleißigen Mitarbeiterstaat. Denn ohne die fast 60 Helfer wäre eine solche Sportveranstaltung nicht durchführbar, erklärte sie. Auch ein großer Dank an die örtliche Polizei, die Feuerwehr und den ASB müsse hier betont werden.
Insgesamt gingen 471 Läufer in Schönberg an den Start. Punkt 9.30 Uhr wurde der Startschuss für den 13-Kilometer-Lauf gegeben. Auf die Strecke begaben sich 163 Teilnehmer, von denen 134 das Ziel erreichten.
Genau zehn Minuten später fiel der Startschuss für die fünf Kilometer Strecke. Insgesamt 229 Teilnehmer sowie 37 Walker hatten sich für die Kurzdistanz gemeldet. Von den 229 Gestarteten kamen 188 und von den Walkern 36 im Ziel an.
Um 9.45 Uhr waren dann die Kleinsten am Start. Für den „Bambinilauf“ wurden 42 Startnummern vergeben und alle hielten die Lütten, teilweise an Mamas oder Papas Hand, die 400 Meter durch.
Siegerin beim 5 Kilometer-Lauf der Frauen wurde Judith Baines vom TSV Klausdorf, bei den Männern siegte Fabian Braun vom TSV Klausdorf.
In der Walking-Gruppe konnten sich Hanna Siercks vom TSV Klausdorf und Jürgen Käding, ebenfalls vom TSV Klausdorf die Goldmedaille sichern.
Im 13 Kilometer-Lauf sicherte sich Lena Schuldt den ersten Platz und bei den Männern waren Mats-Thorge Huthsfeldt und Sören Ohm gleichzeitig über die Ziellinie gelaufen.
Wer mehr über die Laufgruppe „Strandläufer“ des TSV Schönberg wissen möchte, kann sich im Internet unter www.tsv-schoenberg-strandlaeufer.de informieren.



Weitere Nachrichten Probsteer

Probsteier Mädchen gehen als Landesmeister in die neue Saison!

04.07.2019
Kreis Plön (dif). Der Frauenfußball boomt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Jugendfußball der Probstei setzten die D-Mädchen unter der Leitung von Trainer Michael Sönksen mit Sicherheit den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit und sicherten...

Weinfest in Laboe

03.07.2019
Laboe (t). Unter dem diesjährigen Motto „Genuss trifft Lebensfreude“ lädt der Tourismusbetrieb Laboe Einheimische und Gäste zum Weinfest 2019 in den Laboer Rosengarten ein. Die Veranstaltung ab Freitag, 5. Juli bis Sonntag, den 7. Juli findet zum siebzehnten Mal in...
Aktive Eltern, eine Gemeinde, die sich einsetzt, ein Amt, das mitzieht. So konnten die Kinder der Waldgruppe nach einigen Märschen durch die rechtlichen Instanzen ihren Bauwagen am Fuchsbergredder in Besitz nehmen und dort inzwischen ihren ganz besonderen KiTa-Alltag einrichten.

„Es ist geschafft!“

03.07.2019
Mönkeberg (kud). Mönkebergs Bürgermeisterin Hildegard Mersmann ist begeistert. 10 112 54 Euro haben die Eltern der Mönkeberger Waldkindergartengruppe in kürzester Zeit zusammengesammelt, damit das neue Kindergartenzuhause für Ihre Kinder demnächst noch schöner wird....
Die Vertreter der Heikendorfer Gilden: Bürgermeister Tade Peetz von der Altheikendorfer Gilde (r.), Königin Claudia Baden (Neuheikendorfer Gilde) und Königsschütze Claus Gotzian (Möltenorter Gilde)

Möltenorter Knochenbruchgilde feierte bei Königswetter

03.07.2019
Möltenort/Heikendorf (kas) Ole Wechselbaum heißt der neue König der Möltenorter Knochenbruchgilde. Leider war er zum Gildefest beruflich verhindert. Als letzte der drei Heikendorfer Gilden feierte die Möltenorter Knochenbruchgilde von 1655 als Älteste ihr Gildefest am...
So entsteht aus hartem Eisen eine Schnecke

Hitze, kräftige Schläge, viel Geschick

26.06.2019
Lutterbek (kud). Schon von draußen sind die kräftigen Schläge zu hören. Drinnen ist es an diesem warmen Sonnentag deutlich wärmer als draußen. In der Esse glüht es, Eisen wird an einer langen Zange rot und wandert in ein Gestell, an dem in Blitzeseile eine Schnecke...

UNTERNEHMEN DER REGION