Reporter Eutin

Viertklässler auf großer Fahrt

Bilder

Laboe (uwr). Zum 19. Mal waren die Viertklässler, aufgeteilt in zwei Törns, mit dem Traditionssegler „De Albertha“ vom 06. bis zum 11. Mai unterwegs. Erst im letzten Jahr erhielt der Verein Ole Schippn Laboe (OSL) den Bürgerpreis der Gemeinde Laboe für die OSL-Kindertörns.
In den drei Tagen lernen die Kinder beim Segeln auf eine besondere Weise kennen, dass nur zusammen auch viel erreicht werden kann. Auf der alten Dame „De Albertha“ werden viele Hände gebraucht, um die Segel zu hissen und sich gemeinsam, zum Beispiel mit Essen, zu versorgen. Kapitän Dick Kroes hat ein wachsames Auge mit seiner Crew auf die Mädchen und Jungen. Je nach Wetterlage geht es Richtung Dänemark oder es werden Häfen in der Schlei angesteuert, wenn es wie dieses Jahr bei Windstärke 7 zu viel Wellengang gibt. Bei allem bleibt noch genügend Zeit für Spielen, Lachen, Singen und Basteln. Noch Jahre danach schwärmen die Kinder von ihrer besonderen Klassenfahrt. Einige Kinder bleiben dem Segeln nach dem Kindertörn treu. So wie Tjark, der 2012 mit dabei war und seitdem immer wieder als Betreuer bei den OSL-Kindertörns dabei ist.
Schulleiterin Claudia Telli freut sich jedes Jahr, wenn es wieder losgeht. Sie ist froh, dass den Viertklässlern diese einmalige Chance geboten wird. Und schon die Erstklässler fiebern der Fahrt entgegen. OSL schafft es seit 19 Jahren, die OSL-Kindertörns aus Spenden zu finanzieren. Seit drei Jahren und mittlerweile mit 7000 Euro hat Tall-Ship Friends Deutschland e.V. (TSFD) die Aktion unterstützt. Der gemeinnützige Verein TSFD mit 1.500 Mitgliedern setzt sich für den Erhalt der großen, traditionellen Segelschiffe und die Pflege des seemännischen Handwerks ein. Neben der Förderung der Großsegler bei notwendigen Anschaffungen und Reparaturen liegt dem Verein auch besonders die Förderung Jugendlicher am Herzen. Gerne unterstützen sie die OSL-Kindertörns.
Vereinsmitglieder von OSL sammeln für die Kindertörns nicht nur Spenden, sondern nehmen extra Urlaub für die Betreuung der Kinder an Bord. Wenn doch etwas fehlt, sind Friedel Reker und Heinz Bisping immer zur Stelle und versuchen Lösungen zu finden. Für das leibliche Wohl werden die Hauptmahlzeiten von Buena Vista und dem Restaurant Heimathafen zur Verfügung gestellt. Nach Ende der diesjährigen Kindertörns planen die Organisatoren schon das Event im nächsten Jahr. Schließlich gibt es da das 20jährige Jubiläum der OSL-Kindertörns zu feiern.


Weitere Nachrichten Probsteer
Kaum zu glauben: Mit viel Liebe haben die Kinder des Waldkindergartens ihm Frühjahr ihre Beete bestellt. Mit einer „vandalistischen“ Aktion haben ihnen Mönkeberger den Ernteerfolg über Nacht zerstört.

„Nun ist Schluss!“

25.08.2019
Mönkeberg (kud). Die Sprühfarben an den schönen neuen Holzwänden ist noch nicht wieder entfernt. Kinder, Eltern und Erzieher erwartet nur wenige Wochen nach der ersten „Vandalen-Attacke“ auf den Waldkindergarten ein zweites Chaos. Zerschlagene Fensterscheiben,...
Das neue Skate-Boat wird am Sonnabend, 24. August im Laboer Rosengarten eingeweiht. Foto: Winkler

Einweihung des Skate-Boates mit buntem Familienfest

22.08.2019
Laboe (uwr). Mit einem bunten Familienfest soll das Skate-Boat im Laboer Rosengarten am Sonnabend, 24. August um 14.00 Uhr eingeweiht werden. Der Rasen ist angewachsen und blau erstrahlt das Skateboat vor dem Strand. Doch noch schirmt ein Bauzaun die Anlage ab.„Der...
Der Störchetross: Aufwärmen für Zweitligapunkte.

TSV Klausdorf bei Favorit Dornbereite chancenlos

22.08.2019
Kreis Plön (dif). Die Vereine in den Ligen sind langsam aus den Startlöchern gekommen und so langsam kann man auch die Leistungsstärke der einzelnen Mannshaften einordnen. Der Fokus in Liga zwei liegt aber schon auf dem 26. August, wenn die Kieler Störche beim FC St....
Entenangeln bei einsetzendem Sturm – gar nicht so einfach.

Die Kinder ließen sich nicht zweimal bitten

19.08.2019
Mönkeberg (kud). Noch packen eifrige Hände alle Utensilien aus. Da werden Schminksachen fein säuberlich sortiert, noch schnell einige Gläser poliert. Die Hüpfburg braucht auch noch den letzten Schliff. Den Kindern, die sich mit ihren Eltern zum Kinderfest bereits...
Ziel Startelf: Holsteins Michael Eberwein.

6:0-Holstein nimmt locker Pokalhürde Salmrohr

15.08.2019
Kreis Plön (dif) Pokalzeit für die KSV Holstein und Liga-Alltag für den „Rest“. So sah es am vergangenen Wochenende in Toren und Punkten der Staffeln aus:DFB-Pokal/1. Runde: Tragisch: Ein Holsteinanhänger stürzte während der Partie mit dem Kopf auf eine Betonplatte...

UNTERNEHMEN DER REGION