Reporter Eutin

Von Landfrauen, Eisenbahnern, Schulen und Trachten

Bilder

Schönberg (t). Eine neue Ausgabe des Schönberg Talk, den der langjähriger Schönberger Bürgermeister Wilfried Zurstraßen und der Arzt und Pianist Dr. Rüdiger Penthin gemeinsam im Rahmen des gemeindlichen Kulturprogramms veranstalten, findet am Mittwoch, 15. November 2017, 19 Uhr, im Schönberger Hotel Am Rathaus statt. Mit Helga Klindt aus Passade ist eine Frau zu Gast, die sich über mehr als 3 Jahrzehnte für die Landfrauen, die Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen und die Entwicklung der ländlichen Räume engagiert hat, als langjährige Vizepräsidentin und Präsidentin des Landfrauenverbandes Schleswig-Holstein sowie in den Vorständen der Sozialversicherung und der Akademie für ländliche Räume. Mit der Gründung eines Hofcafés hat sie gezeigt, dass Landfrauen auch erfolgreiche Unternehmerinnen sind. Mit Bernhard Wewers kommt ein Mann zum Schönberg Talk, der seit 2O Jahren als Geschäftsführer von Nah- SH, der landesweiten Verkehrsservicegesellschaft, ganz wesentlich dazu beigetragen hat, dass die Bahn auch im ländlichen Raum wieder eine Zukunft hat. Der Eisenbahningenieur und Vizepräsident der Bundesvereinigung für den Schienenpersonennahverkehr hat mit seinem Team die Weichen dafür gestellt, dass u.a. alte Bahnstrecken wieder reaktiviert wurden und auch Hein Schönberg eine neue Chance bekommt. Talkgast ist auch Helmut Wichelmann aus Höhndorf, der Entwicklungshelfer in Afrika war, nach seiner Rückkehr Bürgermeister seiner Heimatgemeinde wurde und seit 15 Jahren als Schulverbandsvorsteher die Geschicke des Schulverbandes Probstei leitet. Er ist einer der Architekten für den Ausbau des Schönberger Schulstandortes und hat mit seinem Engagement wesentlich dazu beigetragen, dass die Gemeinschaftsschule Probstei mit gymnasialer Oberstufe eingerichtet wurde. Ein besonderer Gast ist auch Christian Lantau aus Laboe, der ebenfalls Geschichte und Geschichten zu erzählen weiß, wenn es um die Probsteier Tracht geht. Erst kürzlich hat er ein Buch hierüber veröffentlicht. Der Vorsitzende der Probsteier Tanz- und Trachtengruppe und stellv. Vorsitzende des Probsteimuseumsvereins beschäftigt sich aber nicht nur literarisch mit der Tracht, sondern nimmt auch Nadel und Faden in die Hand, um die Tracht selber zu nähen.. Nicht nur, wenn es um Tanzen und Trachten geht, ist die gesamte Familie aktiv. Sie macht auch mit der Posaune gemeinsam Musik. Der Eintritt zum Schönberg Talk ist wie immer frei. Erwünscht ist eine Spende für den Mittagstischfonds der Gemeinde Schönberg, der bedürftigen Schulkindern eine kostenlose Teilnahme am Mittagessen im Schulzentrum ermöglicht.



Weitere Nachrichten Probsteer
Lachend sitzt die Puppe auf ihrem Sitz. Gleich wird sie einen Verkehrsunfall erleben, der in der Realität für ein Kind vermutlich mit schwersten Verletzungen oder dem Tod enden würde. Bürgermeisterin Hildegard Mersmann und Hans-Dieter Schwarz eröffneten auf dem Mönkeberger Marktplatz den Verkehrssicherheitstag.

Eine Puppe fliegt lachend in den Tod

28.09.2018
Mönkeberg (kud). Die Babypuppe aus Plastik ruht fröhlich lachend unangeschnallt auf ihrem Sitz. Gleich wird sie rasant damit in die Tiefe stürzen und auf dem harten Boden landen. Barmherzige Helfer haben noch schnell ein weiches Kissen auf die Landefläche gelegt....
(V. l.) Sam Berndsen (Vize-Meister), Cheftrainer René Küpper, Landesmeisterin Kübra Kaplan.

Meistertitel für Raisdorfer Boxer

28.09.2018
Raisdorf/Schleswig (t). Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Männer und Frauen konnten sich die RTSV-Wettkämpfer drei Medaillen sichern. Kübra Kaplan (Halbweltergewicht bis 64 KG) zog nach ihrem frühzeitigen Sieg im Halbfinale über Kamal Kaur (Gestern...
Eine Hand voll Gerste. Christoph Schneekloth-Plöger schließt in diesen Wochen eine ertragsschwache Ernte ab.

Ein Erntejahr ohne Belohnung

08.08.2018
Höhndorf (kud). „Nein, die Trockenheit allein ist nicht verantwortlich für die schlechte Ernte in diesem Jahr“, sagt Landwirt Christoph Schneekloth - Plöger. Er biegt einige Weizenhalme beiseite. Zum Vorschein kommt ein Boden, der aufgerissen ist und kaum noch...
Sie gehören zu den „künstlerischen 15“, die den Kunstkiosk am Möltenorter Strand jetzt in 2. Saison mit Kunstleben erfüllen: Gudrun Lahrsen, Arno Draschke, Gertrud Buller-Schunck, Inger Lüttjohann, Mathias Lagler, Kai Piepgras, Charlotte Howaldt.

Jede Woche eine neue Überraschung

14.06.2018
Heikendorf (kud). 15 Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. 15 künstlerische Stilrichtungen, für die das gleiche gilt. Da ergibt sich der Name der Gruppe schon fast von allein: „Schrevenborner eigenART“ nennen sich die Künstlerinnen und Künstler, die...
Das Ensemble der Stakendorfer Schünnenspeeler: Thomas Krützfeldt, Jens Löptien, Michael Rabe, Claudia Rabe, Karola Sommer, Gesche Löptien, Moni Stender und „Toseggersch“ Maren Untiedt (v.l.).

„De Goos, de toveel weet“ vun de Schüünenspeeler in Stakendörp

07.06.2018
Stakendorf (kas) Die beiden Brüder und Junggesellen Karl-Heinz (Thomas Krützfeldt) und Ludger Stolle (Michael Rabe) führen gemeinsam einen Gänsemastbetrieb. Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern hat sich zunächst eine Haushaltshilfe um die beiden gekümmert, die...

UNTERNEHMEN DER REGION