Reporter Eutin

Blau-weisse Jungs erhalten Ahrensböker Ehrenpreis

Bilder

Ahrensbök (hr). Auf dem Neujahrsempfang in Ahrensbök ehren Bürgermeister Andreas Zimmermann und Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler Bürger der Gemeinde Ahrensbök, die sich in besonderer Weise durch gesellschaftliches oder sportliches Engagement hervorgetan haben.
Jeden Montag treffen sich die „Blau-weisse Jungs Ahrensbök“, um gemeinsam zu singen. 85 Auftritte absolvierte der Shantychor im Jahr 2019 in Ahrensbök und Umgebung - sogar auf dem Hamburger Hafengeburtstag waren die „Blau-weissen Jungs“ vertreten. 1995 entschied die „Liedertafel Concordia von 1958“ maritime Lieder mit in ihr Repertoire aufzunehmen, was von Sängern und Publikum so begeistert aufgenommen wurde, dass der zweite Name „Blau-weisse Jungs“ entstand. Nun wurde der Männerchor mit dem Ehrenpreis 2019 der Gemeinde Ahrensbök ausgezeichnet. Vorstandsmitglied Ullrich Groebler, der den Preis entgegennimmt, hat diese Entwicklung live miterlebt: Seit 1984 singt er bei der „Liedertafel Concordia“, ab 1992 ist er Vorstandsmitglied. Aktuell besteht der Shantychor aus rund 35 aktiven Sängern, neue Gesichter sind jedoch immer willkommen.
Bürgermeister Andreas Zimmermann lobte das hohe Niveau, das den mehrstimmig singenden Chor auch über die Grenzen der Gemeinde Ahrensbök bekannt gemacht hat und freute sich, dass der Spaß dabei nie auf der Strecke bleibt. Nicht nur gesangliches Talent, sondern auch das sportliche Engagement der Bürger und Bürgerinnen von Ahrensbök wird im Rahmen der Sportlerehrung gewürdigt: Beate Körner und Wolf-Dieter Klitzinger wurden am vergangenen Sonntag auf dem Neujahrsempfang im Bürgerhaus Ernst und Elly Prüß in Ahrensbök für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Bereich Sport geehrt. Bürgermeister Andreas Zimmermann und Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler übergaben Blumen und verlasen die Urkunden. Beate Körner leitet seit 27 Jahren die Sparte Luftgewehrschießen der Ahrensböker Gill, Wolf-Dieter Klitzing ist Leiter der Sparte Wandern des MTV Ahrensbök und organisiert jeden Sonntag Wanderungen durch das schöne Ostholstein.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Die Feuerwehr evakuierte die Anwohner des Hauses.

Brennender Kinderwagens - Polizei geht von Brandstiftung aus

07.04.2020
Eutin. Unbekannte haben am späten Freitagabend einen im Treppenflur eines Mehrfamilienhauses abgestellten Kinderwagen in Brand gesetzt. Der Gesamtschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Eutin ermittelt. Die…
Steffi Koppitz, Alicia Carrau, Deike Knierim (Agentur für Arbeit) mit Schulleiter Carsten Ingwertsen-Martensen (re.) und dem Messe-Koordinator der BS, Thomas Vetter.

Berufsorientierung aus erster Hand

27.03.2020
Eutin (aj/jo). 555 Bewerberinnen und Bewerber und 1232 freie Ausbildungsstellen - so sieht laut aktueller Statistik (Januar 2020) das Verhältnis im Kreis Ostholstein aus: „Und die Differenz wird sich noch erhöhen“, kündigt Steffi Koppitz, die Geschäftsführerin…
Ortswehrführer Michael Müller ist stolz auf seine engagierten Kameradinnen und Kameraden – und den neuen Schulungsraum.

„Eine tolle Truppe!”

06.03.2020
Sieversdorf (sh). „Herzlichen Dank, dass wir so viel Zuspruch und wichtige Unterstützung bekommen“, beginnt Ortswehrführer Michael Müller von der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf seine Rede. „Es ist ein gutes Gefühl, in diesem Dorf ehrenamtlich tätig zu sein. In…
Hier ein Beispiel dafür, wie eine Zufahrt zugeparkt wird.

Wenn Falschparken den Nachbarschaftsfrieden (zer-)stört

06.03.2020
Bad Malente-Gremsmühlen (aj). Nein, dies ist kein Bericht über einen frustrierten Mitbürger, der nach Falschparkern auf der Lauer liegt, weil er mit seiner Zeit nichts Besseres anzufangen weiß. Es ist eine Geschichte darüber, wie sich eine Situation zuspitzen kann,…
Symbolisch für das Kommando übergibt Hauptmann David Cacic (li.) den Wimpel zurück an Oberstleutnant Tobias Aust.

Übergabeappell in der Rettberg-Kaserne

05.03.2020
Eutin (sh). Freitagvormittag. Die Sonne scheint auf dem Gelände der Rettberg-Kaserne in Eutin. Punkt 11 Uhr ertönt der Bataillons-Marsch aus den Lautsprechern, dann tritt Oberstleutnant Tobias Aust ans Mikrofon.Anlass ist der Übergabeappell, der im kleinen Rahmen…

UNTERNEHMEN DER REGION