Reporter Eutin

Blau-weisse Jungs erhalten Ahrensböker Ehrenpreis

Bilder

Ahrensbök (hr). Auf dem Neujahrsempfang in Ahrensbök ehren Bürgermeister Andreas Zimmermann und Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler Bürger der Gemeinde Ahrensbök, die sich in besonderer Weise durch gesellschaftliches oder sportliches Engagement hervorgetan haben.
Jeden Montag treffen sich die „Blau-weisse Jungs Ahrensbök“, um gemeinsam zu singen. 85 Auftritte absolvierte der Shantychor im Jahr 2019 in Ahrensbök und Umgebung - sogar auf dem Hamburger Hafengeburtstag waren die „Blau-weissen Jungs“ vertreten. 1995 entschied die „Liedertafel Concordia von 1958“ maritime Lieder mit in ihr Repertoire aufzunehmen, was von Sängern und Publikum so begeistert aufgenommen wurde, dass der zweite Name „Blau-weisse Jungs“ entstand. Nun wurde der Männerchor mit dem Ehrenpreis 2019 der Gemeinde Ahrensbök ausgezeichnet. Vorstandsmitglied Ullrich Groebler, der den Preis entgegennimmt, hat diese Entwicklung live miterlebt: Seit 1984 singt er bei der „Liedertafel Concordia“, ab 1992 ist er Vorstandsmitglied. Aktuell besteht der Shantychor aus rund 35 aktiven Sängern, neue Gesichter sind jedoch immer willkommen.
Bürgermeister Andreas Zimmermann lobte das hohe Niveau, das den mehrstimmig singenden Chor auch über die Grenzen der Gemeinde Ahrensbök bekannt gemacht hat und freute sich, dass der Spaß dabei nie auf der Strecke bleibt. Nicht nur gesangliches Talent, sondern auch das sportliche Engagement der Bürger und Bürgerinnen von Ahrensbök wird im Rahmen der Sportlerehrung gewürdigt: Beate Körner und Wolf-Dieter Klitzinger wurden am vergangenen Sonntag auf dem Neujahrsempfang im Bürgerhaus Ernst und Elly Prüß in Ahrensbök für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Bereich Sport geehrt. Bürgermeister Andreas Zimmermann und Bürgervorsteher Hans-Joachim Dockweiler übergaben Blumen und verlasen die Urkunden. Beate Körner leitet seit 27 Jahren die Sparte Luftgewehrschießen der Ahrensböker Gill, Wolf-Dieter Klitzing ist Leiter der Sparte Wandern des MTV Ahrensbök und organisiert jeden Sonntag Wanderungen durch das schöne Ostholstein.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Zeugen gesucht: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

19.06.2020
Malente. Weil eine Sattelzugmaschine am Donnerstagnachmittag (18.06.20) in Malente nach einem Überholvorgang zu früh wieder einscherte, kam es zu einer Berührung mit einer Radfahrerin. Diese stürzte zu Boden und zog sich schwere…
Jeder, der durch den Wald spaziert, kennt es: Plötzlich raschelt es direkt am Weg. Dieser Dachswelpe saß frühmorgens schutzlos im hohen Gras.

Echte Tierfreunde achten auf ihre Hunde…

11.06.2020
Eutin (sh). „Mein Hund tut so etwas nicht.“ Wohl kaum ein Hundebesitzer kann sich vorstellen, dass der eigene vierbeinige Liebling ein Wildtier stören oder gar töten würde. Und doch passiert es immer wieder. Gerade jetzt: zur Brut- und Setzzeit.Rehe, Füchse, Dachse,…

Kleine Sarauer Gärtner im Zucchini-Wettstreit

10.06.2020
Sarau (t). Bohnen, Tomaten, Karotten, die Kinder des Kindergartens Schatzkiste in Sarau sind längst pfiffige kleine GärtnerInnen geworden – schon seit einigen Jahren nimmt die kleine KiTa am Pflanzwettbewerb des Martin Meiners Fördervereins teil. Der Verein hat es…

#WeberGemeinsamGegenCorona

10.06.2020
Eutin (t). Ein Zeitungsbericht über die Community der MoinMakers, die für Bad Segeberg kostenlos Faceshields auf 3D-Druckern herstellten, sollte die Initialzündung für ein Unterrichtsprojekt sein, an dem Schülerinnen und Schüler der Klasse 11b…
Schulausflüge und Führungen durchs Eutiner Schloss sind derzeit noch nicht möglich – Alena Boje und Frederike Lohmann haben eine digitale Führung durchs Schloss konzipiert, zu der sie Schulklassen herzlich einladen

Per Zoom durchs Schloss

10.06.2020
Eutin (ed). „Richtige“ Schloss-Führungen dürfen derzeit ebenso wenig stattfinden wie echte Schulausflüge – um Schulklassen trotz Corona ins Schloss holen zu können, haben sich Frederike Lohmann und Alena Boje aus dem Team des Eutiner Schlosses etwas einfallen lassen:…

UNTERNEHMEN DER REGION