Reporter Eutin

Staffelstabsübergabe im Vorstand der AktivRegion

Bilder
Joachim Schmidt wurde für sein jahrelanges Engagement geehrt.

Joachim Schmidt wurde für sein jahrelanges Engagement geehrt.

Foto: Lotta Schneider

Timmdorf/Malente (los). Der Verein LAG AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz hat am 5. Dezember mit Horst Weppler einen neuen Vorsitzenden gewählt. Der langjährige Vorsitzende Joachim Schmidt hatte nicht mehr für seine Wiederwahl zur Verfügung gestanden, blieb jedoch im Vorstand.

Mit Blick auf seine umfangreiche ehrenamtlich geleistete Arbeit wurde Schmidt im Anschluss an die Mitgliederversammlung für seine Verdienste im Rahmen einer Feierstunde geehrt.
Horst Weppler, der nach seinem Ausscheiden aus der Kreisverwaltung Ostholstein (Kreis-Bauamt) nun die Bürgerstiftung Ostholstein vertritt, ist einstimmig zu Joachim Schmidts Nachfolger gewählt worden. Der 64-jährige Verwaltungsfachmann will sich für eine Verbesserung des Zusammenhalts zwischen Kommunen, Verbänden und Organisationen einsetzen und sein Netzwerk in Ostholstein auch auf den Kreis Plön ausweiten. „Mir ist es wichtig, über Grenzen hinweg gemeinsame Projekte für die Menschen in der Region zu entwickeln“, erklärte der neue Vorstandschef, der bereits viele andere „Lokale Arbeitsgemeinschaften“ (LAG) wie die AktivRegionen Innere Lübecker Bucht und Wagrien-Fehmarn kennenlernte und die LAG AktivRegion Holsteinische Schweiz zusammen mit Joachim Schmidt gegründet hat.

Aufgabe der LAG ist es, EU-Fördergelder für die Umsetzung vorgestellter und für förderungswürdig befundener Projekte zu vermitteln.
Den geschäftsführenden Vorstand (alle einstimmig gewählt) komplettieren Kirsten Voß-Rahe vom Hof Viehbrook, Gemeinde Rendswühren, und Eutins Bürgermeister Carsten Behnk, die sich den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden teilen, sowie Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck als Schatzmeisterin der AktivRegion.

Neu im erweiterten Vorstand sind Sibylle Kiemstedt vom Kreis Ostholstein, Manuela Heblich vom Verein Schusterstadt und die Bürgermeisterin der Gemeinde Kasseedorf, Regina Voß.
In der Laudatio im Anschluss an die Mitgliederversammlung würdigte EU-Parlamentarier Niclas Herbst Joachim Schmidts Engagement. Bereits 2000 habe Schmidt die EU-Fördermöglichkeiten für die Region Holsteinische Schweiz erkundet und die Entwicklungen in den drei Förderperioden von 2000 bis 2006, 2007 bis 2014 sowie 2014 bis 2020 mitgestaltet. Schmidt habe mit dieser Arbeit gezeigt, was Europa vor Ort bewirkt und damit den europäischen Gedanken mit Leben gefüllt.
Auch der Präsident des Deutschen Landkreistages, Ostholsteins Landrat Reinhard Sager lobte Schmidt als „super Netzwerker“, für den interkommunale Zusammenarbeit und das Denken in regionaler Zusammenarbeit eine Herzensangelegenheit sei.

Zu den Projekten, die in Schmidts Amtszeit bei der AktivRegion fallen, zählen „Region im Aufbruch“ von 2003, dessen Fortsetzung „Masterplan Daseinsvorsorge“ von 2018, die Unterstützung der örtlichen Organisation „Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz“ (TZHS) durch Teilprojekte, die Konzepterstellung und Infrastrukturmaßnahmen für Kanuwanderer des Schwentine-Wasserwanderwegs 2010 sowie die aktuelle Neuauflage des Konzeptes und die Unterstützung des Wanderwegenetzes im Naturpark Holsteinische Schweiz gemeinsam mit der AktivRegion Holsteins Herz.

Als „Leuchtturm-Projekte“ werden „Bildungsspaß Bungsberg“ und „Hof Viebrook“ in Rendswühren gefeiert.

Viel Einsatz in vielen Gremien

Wohnhaft in Kleinmeinsdorf wirkte Joachim Schmidt 25 Jahre lang bis 2018 als Bürgermeister in der Gemeinde Bösdorf und engagierte sich seit 1982 in der Gemeindevertretung. Von 2006 bis 2019 war er Vorsitzender der AktivRegion, 2003 bis 2006 stellvertretender Vorsitzender der Leader plus Region*.
24 Jahre lang wirkte Schmidt im Vorstand des Vereins Naturpark Holsteinische Schweiz, war gleich lange im Vorstand des Schulverbandes Plön, Stadt und Land (davon 22 Jahre als stellvertretender Schulverbandsvorsteher) und ebenfalls 24 Jahre lang Vorstandsmitglied des Gewässerunterhaltungsverbandes Schwentine Kreis Plön.
Schmidt ist zudem Gründungsmitglied des Vereins Wasser Otter Mensch, seit 1994 Hegeringleiter der Kreisjägerschaft Plön, war 10 Jahr Hauptausschussvorsitzender und 16 Jahre Mitglied der Arbeitsgruppe EU-Wasserrahmenrichtlinie.

*LEADER steht für „Liaison Entre Actions de Développement de l’Économie Rurale” - Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft - und ist ein Methodischer Ansatz im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums, genannt ELER, zur Förderung der ländlichen Räume. Die Europäische Union unterstützt seit 1991 mit dem LEADER-Ansatz modellhafte Projekte im ländlichen Raum. In den sogenannten LEADER-Regionen können die Menschen Prozesse vor Ort mitgestalten. Lokale Aktionsgruppen (LAGs) bestimmen den LEADER-Prozess und sind damit Motor der regionalen Entwicklung.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Axel Münster, Obsthof Münster, Gaby Overath, Kirschenholzbrauerei, Alexander Hedegger, Schlossküche Eutin, Corina Schlüter, Schlachterei Schlüter Wankendorf, Harry Heinsen, DEHOGA Ostholstein, Karin Zarp-Menzel, Noctalis Bad Segeberg, Ulrike Leptien, Tourist-Info Plön, Gaye Selcuk, Naturpark, Horst Weppler, AktivRegion. Unten auf der Bank Tim Schnoor, Kalkberg Kaffee Horst Weppler zeigt die Tüte „För to Huus“.

Holsteinische Schweiz präsentiert sich mit neuem Angebot

16.01.2020
Bad Segeberg (t). Das Team der Holsteinischen Schweiz hat seinen auf der Grünen Woche in Berlin geplanten Messeauftritt in den Räumen der Kalkberg Kaffee Rösterei in Segeberg vorgestellt. Unter der Leitung der AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz wollen die…
Begrüßten die Gäste mit Handschlag: Ingrid und Dieter Holst, Carsten und Martina Behnk, Tobias Aust und Silke Kleinschmidt

Talk, Musik, Sternsinger-Besuch …

16.01.2020
Eutin (aj). In dieser bunten Mischung und so zahlreich kommen Eutinerinnen und Eutiner aus Ehrenamt, Kultur, Verwaltung, Institutionen, Aufklärerbataillon und Politik nicht oft zusammen. Das hat der Neujahrsempfang, den die Stadt Eutin und die Eutiner Aufklärer vom…
Ein Erfolg war der „Happy Integration Kids“-Auftakt in Malente.

Fußball für alle!

16.01.2020
Eutin (aj). „Fußball hat eine enorme integrative Kraft!“ Der Mann, der das sagt, glaubt nicht nur an das Spiel mit dem Ball, er glaubt vor allem an Kinder. Und denen will Jochen Bauer mit seinem Fußball-Integrationsprojekt “Happy Integration Kids” Perspektiven…

Die „Stunde der Wintervögel“

10.01.2020
Ostholstein (t). Zum zehnten Mal ruft der NABU zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Die Vogelzählung findet vom 10. bis 12. Januar 2020 statt. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bleiben, lassen sich auch zusätzliche Wintergäste beobachten, die…
Auch in Zukunft soll das Bluesfest Tausende Fans auf den Marktplatz ziehen.

Blues Fest 2020 über Himmelfahrt auf dem Markt

10.01.2020
Eutin (t). In vertrauensvollen und guten Gesprächen zwischen Vertretern vom Förderverein Eutiner Blues, der Stadt Eutin sowie des Eutiner Wochenmarktes ist bezüglich der Nutzung des Marktplatzes im Mai 2020 eine Lösung gefunden worden. Wie Marius Winkler vom Vorstand…

UNTERNEHMEN DER REGION