Reporter Eutin

155 Bücher für die Grundschule „Am Wasserquell“

Bilder

Foto: hfr

Oldenburg. (UL) Der Rotary Club Oldenburg in Holstein übergab in der Pausenhalle 155 Bücher für die 2. und 4. Klassen der „Grundschule am Wasserquell“ in Oldenburg. Die 2. Klassen erhielten das Buch „Fiete Hering – Abenteuer im Müllmeer“ von Guido Kasmann sowie die 4. Klassen das Buch „Auf der Suche nach Nima“ von Marie Fenske. Der Club möchte so die Schreib- und Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern.
Die Schulleiterin der „Grundschule am Wasserquell“, Frau Gesine Böllnitz, bedankte sich für die Bücherspende und betonte: „Da sich die Lektüren inhaltlich mit aktuellen schulischen Themen wie Umweltschutz, Mobbing, Gewaltprävention und Diversität befassten, steigere die eingehende Beschäftigung mit ihnen daneben auch die Sozialkompetenz der jungen Leserinnen und Leser. Gerade die Coronazeit sei sehr schwer für die Kinder gewesen.“

 


Die Rotarier Susanne Knees, Dieter Fischer und Horst Simonsen bedankten sich für die nette Aufnahme. Susanne Knees hob hervor: „Ich freue mich, dass in diesem Jahr wieder eine persönliche Übergabe der Bücher an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 und 4 möglich ist. Danke für die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Schule und Rotary zur Förderung der Lesekompetenz der Jugend”.

 


Die Rotarier versprachen, das erfolgreiche 4L-Projekt „Lesen Lernen – Leben Lernen“ auch im nächsten Schuljahr weiterzuführen. In 2023 werde es wieder rd. 1.000 Bücher für die 2. und 4. Klassen der Grundschulen im Clubgebiet Ostholstein-Nord und Lütjenburg geben. Im 14. Jahr des Projektes 4L sind an 11 Grundschulen durch den RC Oldenburg bisher insgesamt 14.000 Bücher verteilt worden. Rotary begleitet darüber hinaus neben weiteren regionalen Projekten auch „End of plastic soup“, eine mittlerer Weile globale Bewegung zur Beendigung der Plastikverschmutzung nicht nur im Meer u.a. durch Aufklärung hin zu Alternativen und Informationen in Schulen.

 


Verantwortlich für den Inhalt: Rotary Club Oldenburg in Holstein; Susanne Knees (SK); Uwe Lankau (UL)


Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen