Reporter Eutin

„Da freuen sich Häuschen und Urlaubskasse …“ –

Bilder
Er freut sich über seinen 5.000-Euro-Gewinn beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein: Wolfgang Michalski aus Dannau.

Er freut sich über seinen 5.000-Euro-Gewinn beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein: Wolfgang Michalski aus Dannau.

Oldenburg. (sk) Bereits seit Jahren ist Wolfgang Michalski aus Dannau überzeugter Los-Sparer bei der Sparkasse Holstein. Jetzt hat Glücksgöttin „Fortuna“ so richtig bei ihm zugeschlagen: In der aktuellen Auslosung hat der Rentner 5.000 Euro gewonnen! Romina Rohde, Privatkundenberaterin bei der Sparkasse Holstein in Oldenburg, hatte den glücklichen Gewinner unter einem Vorwand zu sich in die Filiale eingeladen und ihm bei seinem Besuch „mit Abstand“ das Geld überreicht. Eine Idee für die Verwendung der unerwarteten „Finanzspritze“ hat Wolfgang Michalski auch schon: „Einen Teil meines Gewinns stecke ich in mein Häuschen. Und der Rest kommt dann in die Urlaubskasse. Ich hoffe natürlich, dass ich überhaupt bald wieder verreisen kann…“ Auf jeden Fall hat sich der Besuch in der Sparkasse für Wolfgang Michalski „so oder so“ gelohnt…
Beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein setzen die Teilnehmer monatlich fünf Euro für ein Los ein. Vier Euro des Loseinsatzes werden für den Losinhaber gespart und zu Weihnachten an ihn ausgezahlt. Der verbleibende Euro geht zum Großteil in einen Verlosungstopf, füllt aber auch einen Sonderfonds, mit dem die Sparkasse Holstein in jedem Jahr unterschiedliche gemeinnützige Zwecke in der Region fördert. Bei den monatlichen Auslosungen im Los-Sparen winken Geldgewinne von fünf bis 25.000 Euro. Dreimal jährlich finden zudem Sonderauslosungen mit attraktiven Sachpreisen statt.
„Los-Sparen ist gleich dreifach gut, denn Sparen, Gewinnen und gesellschaftliches Engagement werden hier vorteilhaft miteinander kombiniert. Ein Los gleich drei Vorteile“, fasst Romina Rohde zusammen. „Jeder Sparer trägt dazu bei, den Sonderfonds zu füllen und unterstützt damit gemeinnützige Projekte vor Ort.
Auch unsere Aktionen – wie zum Beispiel 30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region – werden aus dem Sonderfonds umgesetzt und sind damit nur dank vieler Los-Sparer möglich“, ergänzt sie.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Erster Stadtrat Jens Junkersdorf und Cora Brockmann, Stadtmarketing.

Wissenswertes zur Städtebauförderung: Neue Stadtentwicklungswebsite informiert Bu¨rgerinnen und Bu¨rger

13.05.2021
Oldenburg. (cb) Pu¨nktlich zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 08. Mai veröffentlicht die Stadt Oldenburg in Holstein ihre neue Stadtentwicklungswebsite. Die Website informiert rund um die Themen der…

Eine Feuerwehr zieht um

12.05.2021
Göhl. (arj) Am Sonnabend zog die Feuerwehr Göhl in ihr neues Gerätehaus ans andere Ende vom Dorf. Da Corona und die derzeitigen Auflagen ein großes Fest nicht möglich machten, wurde in einem kleinen Rahmen das neue Gerätehaus eingeweiht.In beeindruckender Weise fuhren…
Stolz präsentieren die beiden Regionalleiterinnen Sandra Wehrend (rechts) und Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein das Ergebnis der Charity-Aktion „Kinder für Kinderwünsche“ zum Weltspartag 2020 für Ostholstein und Stormarn. .

Sparkasse Holstein überreicht Spende über 10.000 Euro an den Kinderschutzbund

08.05.2021
Eutin. (cs) Es gibt Kinder, die keine Chance haben, selbst zu sparen, da es bei ihnen zu Hause oftmals am Nötigsten fehlt. Daher hatten die Sparkassen in Schleswig-Holstein zugesagt, zum Weltspartag 2020 unter dem Motto „Kinder für Kinderwünsche - nicht jedes Kind…
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

06.05.2021
Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen…

Corona-Test-Station bei famila ist am 3. Mai eröffnet worden

05.05.2021
Oldenburg. (hfr) „Nach nur 10 Tagen allerdings sehr intensiver Planung können wir als famila in Kooperation mit der ausführenden Firma Pflegefuxx uns nun seit Montag (3. Mai) für Oldenburg, das Umland, alle interessierten Firmen und für unsere Gäste über den Start…

UNTERNEHMEN DER REGION