Reporter Eutin

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

Bilder
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Foto: hfr

Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen Denise Kloth und Gabi Creutzfeldt begeistert, denn die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg haben die Anschaffung ermöglicht. „Die Bewegungslandschaft ist eine Herausforderung für Krabbelkinder und Laufanfänger mit hohem Aufforderungscharakter. Weiterhin bietet sie viele Gestaltungsmöglichkeiten für etwas größere Kinder, durch frei kombinierbare Einzelelemente eigene Parcourse zu bauen. Sie können über die Bewegungslandschaft laufen, hüpfen, rollen oder auch Ballons, Bälle und ähnliches herunterrollen lassen“, ergänzen die beiden Fachkräfte freudestrahlend und verweisen auf das hautfreundliche und einfach zu reinigende Material. Ganz wichtig ist für beide auch, dass die verschiedenen Farben auch die Sinne anregen und die Bewegungslandschaft nebenbei auch die Motorik sowie die Sensomotorik der Kinder fördert. Dabei ist die Bewegungslandschaft mobil einsetzbar (so können die Gruppenräume auch mal schnell gewechselt werden) und ist selbstverständlich schnell und dabei platzsparend wieder weg zu räumen. „Ein wirklich schönes, multifunktionales Spielgerät“, lautet somit das einhellige Fazit der Kleinen und Großen.
Wer sich ebenfalls für den Integrationskindergarten Kastanienhof engagieren möchte, kann auch dem Förderverein Integrationskindergarten Kastanienhof e.V. beitreten. Dieser existiert seit letztem Jahr und eine Kontaktaufnahme beispielsweise telefonisch über die Rufnummer 04361-6236885 oder per Mail über FV-IKiga-Kastanienhof@t-online.de steht neben den Eltern, deren Kinder die Krippe oder den Kindergarten besuchen, auch allen Interessierten offen. Derzeit engagiert sich der Förderverein für ein Bauernhofprojekt der Vorschulkinder, die Anschaffung von Spielgeräten und Materialien sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder, beispielsweise bei Ausflügen. Willkommen sind den Erzieherinnen und Erziehern vom Integrationskindergarten Kastanienhof stets auch junge, interessierte Menschen. Sowohl jene, die noch in der Berufsfindung sind, als auch Fachschüler aus den Bereichen Pädagogik und Heilpädagogik dürfen sich angesprochen fühlen.


Weitere Nachrichten Oldenburg

„10 Tage, 10 Orte, 10 Künstler”

17.06.2021
Oldenburg. (hm) Mit „10 Tage, 10 Orte, 10 Künstler“ gewinnt Oldenburg in Holstein ein neues Format, das von Künstlern der Region für die Bürger und Gäste der Region geschaffen wurde. An zehn Tagen öffnen an zehn Orten zehn Künstler ihre Türen, um ihre Werke zu…
Die knallroten Doppelstockbusse der Stiftungen der Sparkasse Holstein im Einsatz.

Familienausflug zu unseren Vorfahren

17.06.2021
Oldenburg. (lp) Kennen Sie eigentlich Starigard? Das heutige Oldenburg in Holstein war früher ein Machtzentrum slawischer Herrschaft, sogar ein Königssitz. Das Oldenburger Wallmuseum macht diesen bedeutsamen Schauplatz der Geschichte für dessen Besucher:innen…
Miriam Ahrens - stv. Ortsbeauftragte, Jonah Einig - Jugendhelfer, Marco Gumgowski - Schirrmeister, Felix Jindra - Helferanwärter in der Grundausbildung mit den neuen Fahrzeugen.

Neues Fahrzeug und neue Wechselbrücke

16.06.2021
Oldenburg. (sg) Der THW – Oldenburg freut sich über ein neues Fahrzeug, einen Kleinbus und einen neuen Anhänger mit Einsatzmaterial, genannt Wechselbrücke. „Dieser Anhänger ist bestückt mit einem Gerüstbausatz. Gebraucht wird dieses z.B. zum Stegebau bei Hochwasser,…
Tabea Mau, Turit Flohr, Sabine Stryga, Carmen Wagner und Heike Brinker

Der FerienleseClub (FLC) startet wieder!

16.06.2021
Lensahn. (cm) Seit dem 14. Juni ist es wieder so weit: kleine und auch große Leseratten können sich beim FerienLeseClub anmelden und in den Sommerferien neue Bücher entdecken.Stellvertretend für die 9 teilnehmenden Büchereien in Ostholstein ( Ahrensbök, Bad Schwartau,…
Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz trägt sich anlässlich der Förderbescheidübergabe am 4. Juni in das Goldene Buch der Stadt Oldenburg ein.

Gewerbegebiet wächst um 4,5 Hektar

16.06.2021
Oldenburg. (pr/eb) Angesichts des wachsenden Bedarfs an Gewerbeflächen entlang der künftigen Trasse zwischen Deutschland und Dänemark erweitert die Stadt Oldenburg ihr Gewerbegebiet „Am Voßberg“ um 4,5 auf fast 37 Hektar. Für das 2,2 Millionen Euro teure Vorhaben…

UNTERNEHMEN DER REGION