Reporter Eutin

Amphibienzaun zum Beginn der Krötenwanderung errichtet

Bilder

Görnitz/ Grebin (t). Die Amphibien in der Gemeinde Grebin können sich auf aktive Bürger verlassen. Rechtzeitig vor Beginn der Krötenwanderung haben zehn ehrenamtliche Helfer am Schulweg in Görnitz zum Schutz der Tiere einen so genannten Amphibienzaun aufgestellt. Diese Maßnahme soll verhindern, dass die Kröten auf der Straße überfahren werden. Der Zaun fängt die Amphibien ab, sie laufen daran entlang und fallen in Eimer, die alle 10 Meter eingegraben worden sind. Ab sofort wird der Zaun täglich kontrolliert und die Kröten, Frösche und Molche über die Straße getragen. „Ich freue mich über die erneut hohe Resonanz unserer Bürger auf diese Aktion“, so Gemeinderatsmitglied Cornelia Rieper, „Toll, dass sich sofort zehn Leute gefunden haben und gut, dass man solche Arbeit auch mit den erforderlichen Corona-Abständen durchführen kann.“ Die Gemeinde Grebin hatte im vergangenen Jahr beschlossen, in Görnitz einen Schutzzaun aufzustellen. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür, denn im zeitigen Frühjahr drängt es Amphibien zu ihren Laichgewässern. Sobald die ersten warmen Regennächte einsetzen, beginnt ihre Wanderung. Frösche, Kröten und Molche verlassen ihre Winterlebensräume im Laub der Wälder, in Knicks und Gebüschen. Doch das Überqueren von Straßen wird vielen Amphibien zum Verhängnis. Selbst wenn sie nicht von Autos unmittelbar überfahren werden, reicht das Vorbeifahren mit relativ niedriger Geschwindigkeit, um die empfindlichen Lungen der Tiere platzen zu lassen.
Mit von der Partie ist auch wieder die Grebiner Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ mit ihren Kindern und Erzieherinnen. Im vergangenen Jahr hatten Naturschützer die Kinder mit einem kleinen Vortrag als Helfer gewinnen können. Auch jetzt werden die kleinen Strolche an zwei Tagen pro Woche den Zaun ablaufen und die Amphibien über die Straße tragen. Die anderen Tage der Woche haben sich Grebiner und Görnitzer aufgeteilt, um die tägliche Kontrolle zu gewährleisten. Für Cornelia Rieper verbindet sich hier Vieles: „Ich finde es einfach klasse, dass wir hier Artenschutz, Umweltbildung und Gemeinsinn der Bürger vereinen können“, freut sich die Gemeindevertreterin.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender der Förde Sparkasse (v. l.) verabschiedete Wilfried Sommer, der am heutigen Mittwoch, 31. März in den Ruhestand geht. Als langjähriges Vorstandsmitglied hatte Sommer das Firmenkundengeschäft betreut sowie das Private Banking verantwortet. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Förde Sparkasse nur in kleinem Rahmen von ihm verabschieden können.

Verabschiedung in der Förde Sparkasse

06.04.2021
Kiel (t). Nach knapp 25 Jahren in Vorstandsverantwortung für das Firmenkundengeschäft hat die Förde Sparkasse Wilfried Sommer in den Ruhestand verabschiedet. Dabei wurden besonders seine Verdienste um die frühzeitigen Weichenstellungen für die zukunfts- orientierte…
Anstehen für ein leckeres Eis.

Plöner Gutscheinaktion für die ganz treuen Mitglieder

04.04.2021
Kreis Plön (dif). In der derzeitigen Corona Pandemie sticht derzeit aus dem Kreis besonders der TSV Plön heraus, der mit kreativen Aktionen dem Stillstand trotzt. Erst kürzlich konnten wir ja über die tolle „Schneemann-Challenge“ des Vereins berichten. Aber auch bei…
Kunsthistorikerin Julia Meyer leitet das Museum des Kreises Plön und ist Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön e.V., der die bis Juni 2021 verlängerte Sonderausstellung „Heimat Highlights“ gewidmet ist.

Das Geheimnis um Waerdighs Dame

03.04.2021
Plön (los). Das Museum des Kreises Plön, ein unendlicher Fundus. Wir schreiben das Jahr 2021. Dies sind die abenteuerlichen Geschichten aus historischen Räumen, die mit ihrer zwei Mann starken Besatzung dazu einladen, neue Welten zu erforschen.Den Auftakt der Reihe…
Streetworker Rüdiger Wiese (links) freute sich über die gespendeten gespendeten FFP2-Masken, die er nun an sozial benachteiligte Mitbürger in Preetz verteilen kann.

FFP2 Masken Spende für sozial benachteiligte Preetzer

03.04.2021
Preetz (t). Schnelle und unbürokratische Hilfe in herausfordernden Zeiten erreichte die Diakonie des Kirchenkreises Plön-Segeberg in Form von 1150 gespendeten FFP2-Masken.1000 Exemplare wurden von dem 1. Vorsitzenden der Paul und Inge Schön-Stiftung, Axel Steinbach,…
Absolvierte alle sechs Spiele: Alexander Mischker.

Dersau mit vier Pluspunkten Richtung Ligaabbruch

19.03.2021
Kreis Plön (dif). Die Vereinsvorstellung aus der Fußball-Verbandsliga Ost-aus der zumindest angefangenen Spielrunde 2020/21- endet heute beim ASV Dersau. Nachdem der SHFV die Serie annulliert hat ist auch der aktuelle Ligaplatz 10 des von Jürgen Muus/Maik Hüttinger…

UNTERNEHMEN DER REGION