Reporter Eutin

Laufen, Springen, Hüpfen, Werfen…

Bilder

Preetz (tg) Endlich ist beim Kindersport in Schleswig-Holstein wieder mehr möglich, wenn auch weiterhin mit pandemiebedingten Einschränkungen. Der letzte Corona-Öffnungsschritt im Breitensportbereich Mitte Mai ermöglicht es. Nicht nur im Kinderturnkurs von Katja Möller ist wieder mehr Spielraum, beim Umfang und der Art der Übungen. Der von ihr ange-botene Kinderkurs im PTSV (Fit-Kids Outdoor) ist zwar bereits seit März wieder für die kleinen Nachwuchssportler geöffnet, aber erst seit dem 17. Mai ist jetzt draußen auch wieder Kontaktsport möglich, mit bis zu 20 Kindern.
 
„Die Kinder freuen sich, dass es jetzt wieder richtig losgeht, denn der Bewegungsdrang ist groß“, berichtet Katja Möller. Seit kurzem sind in ihrem Kinderturnkurs auch wieder Ballspiele möglich. Werfen und Fangen werden hier von den Lütten ebenso trainiert, wie andere wichtige motorische Fähigkeiten. „Wir üben u. a. Springen, Laufen, Hüpfen, - vorwärts, rückwärts, seitwärts: einfach die ganzen motorischen Grundfertigkeiten in dieser Altersgruppe“, umreißt Katja Möller das Übungsangebot. An diesem Dienstag ist ein kleiner Parcours aufgebaut, bei dem die Kinder mit verschiedenen Laufübungen kleine Hindernisse überwinden müssen, - natürlich erst, nachdem sich alle anfangs Warmgelaufen haben. Die Eltern sind von dem Engagement und der abwechslungsreichen Trainingsgestaltung von Katja Möller überzeugt. Und die Kinder lieben sie. „Ich werde immer ganz ungeduldig gefragt, wann wieder Katja-Zeit ist; - denn der Dienstag, wenn es wieder zum Kinderturnen geht, wird immer sehnsüchtig erwartet“, berichtet Christian Hunger, der mit seiner dreieinhalbjährigen Tochter Linda gekommen ist. Die Zeit, in der der Kindersport für die Kleinen pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, auch draußen nicht, war für alle sehr belastend.

„Der Sport hat ihr echt gefehlt; - das brauchen sie einfach, um sich in dem Alter auch mal auszupowern“, ergänzt Christian Hunger und betont: „auch die sozialen Kontakte sind einfach wichtig für die Kinder.“

Der Vater findet es gut, dass Katja Möller als Trainerin viele Bereiche bei ihren Übungen für die Kleinen abdeckt und so die motorische Entwicklung
ihrer Schützlinge fördert.

„Katja ist immer sehr engagiert und hatte bereits im März, als Sport draußen wieder möglich war, keine Mühen gescheut, um das Kinderturnen wieder stattfinden zu lassen“, schildert Alena Först. Ihre vierjährige Tochter Emilia ist ganz begeistert, von dem Bewegungsangebot an der frischen Luft.

„Sport in der Gruppe macht einfach mehr Spaß und so machen alle Kinder immer gut mit“, berichtet die Mutter. Der Outdoor-Kinderturnkurs von Katja Möller umfasst bis zu 20 Kinder, von 3 ½ bis 6 ½ Jahren. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Momentan sind alle Plätze belegt. Darüber hinaus findet das Kinderturnen im PTSV in verschiedenen Gruppen statt, vor allem in der Halle und in verschiedenen Altersgruppen von einem bis acht Jahren.


Wichtig: Informationen zu den einzelnen Kursen, den weiterhin pandemiebedingten Einschränkungen für Kinderturnkurse in Hallen und sonstigen Teilnahmebedingungen für die Lütten gibt die Übungsleiterin per E-Mail: k.moeller@preetzer-tsv.de. Informationen auch unter: www.preetzer-tsv.de.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

„Oh, wie lieb ich dich!“

02.06.2021
Dersau (t). „Oh, wie lieb ich dich!“ ist der Titel der 7. Ausstellung im Dersauer Eichholz, einem Waldgebiet mit malerischem See, dem kleinen Ukleisee.Auf dem Weg zum See befinden sich sechs Briefkästen, gefüllt mit Liebesbriefen, die von den Spaziergängern gelesen…
Die kommenden Sommer- und Ferienwochen sind Lesezeit: die Stadtbücherei Preetz hält für Lesehungrige wieder ein vielfältiges Angebot an reichlich Lesestoff bereit – ganz neu ist die Bibliothek der Dinge: einfach mal reinschauen und selbst erkunden…

Stadtbücherei wieder für alle offen

02.06.2021
Preetz (tg). Seit Samstag, den 22. Mai ist ein Besuch der Stadtbücherei wieder für alle Leserinnen und Leser ohne Einschränkungen möglich. „Glücklicherweise ist die aktuelle Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus von der Landesregierung noch einmal überarbeitet…
v.l.n.r.):Peter Bünning, Regina Bieber, Joachim Burgemeister

TV Grebin leidet unter der Corona Krise

02.06.2021
Grebin (t). Um die Vorgaben und Beschränkungen der Corona Verordnungen strickt einhalten zu können, fand die Mitgliederversammlung des TV Grebin unter freiem Himmel statt.Bürgermeister Karl Schuch überbrachte die Grüße der Gemeindevertretung und betonte in seinem…
Die ersten Sequenzen zum Jubiläumsfilmprojekt hat das erfahrene Drehteam bereits im Kasten: Pastor Christoph Pfeifer (v.l.), Peter und Helga Weimann und Jonny Rehder (nicht im Bild)

Neues Filmprojekt: „800 Jahre Klosterdörfer”

02.06.2021
Preetz (tg). Die ersten Filmsequenzen sind bereits im Kasten, auch wenn der Anlass für die Dreharbeiten, das große Jubiläum der zehn ehemaligen Preetzer Klosterdörfer im Jahre 2024, scheinbar noch in einiger Ferne liegt. In dreieinhalb Jahren werden diese Gemeinden…

Verbandsliga-Duo verlässt Dersau Richtung TSV Plön!

02.06.2021
Kreis Plön (dif). Corona ist (hoffentlich) auf dem endgültigen Rückzug und die Fußball-Ligen im Kreis Plön nehmen langsam wieder Fahrt auf. Es scheint tatsächlich keine Utopie mehr zu sein, dass ab Sommer endlich wieder in den einzelnen Staffeln Fußball gespielt…

UNTERNEHMEN DER REGION