Simon Krüger

Traumziel Teneriffa

Bilder

Foto: Pexels.com @ Mike Marchetti

Nicht umsonst zählen die Kanaren, insbesondere Teneriffa, zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt. Die Sonneninsel Teneriffa bietet ganzjährig hervorragendes Wetter, traumhafte Strände und weitere tolle Sehenswürdigkeiten, auf die wir im folgenden Artikel eingehen werden. Denn die größte der kanarischen Inseln ist ein absoluter Allrounder für verschiedene Urlaubstypen und Reisearten.

 

Ganzjährig tolles Badewetter
Die Kanaren werden auch "Inseln des ewigen Frühlings" genannt. Allerdings bietet nicht jede rund ums Jahr so tolles und sicheres Badewetter, wie Teneriffa. Auf dem höchsten Berg Spaniens, dem Pico del Teide, gibt es sogar verschiedene Klimazonen zu entdecken. Während es hier öfter mal regnen kann, was das Land um das Anaga-Gebirge jedoch stets in saftigem und üppigem Grün erscheinen lässt, ist im Süden der Insel feinstes Badewetter. Wer die Sonne also liebt, sollte den Teneriffa Urlaub auf Holidu.de schnellstens buchen.

 

Spektakuläre Landschaften
Von karg bis üppig und bergig bis maritim dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Denn Teneriffa hat nicht nur sonniges Wetter und Traumstrände zu bieten, sondern jede Menge abwechslungsreiche Landschaften, was nicht zuletzt am vulkanischen Ursprung der Insel liegt. Zahlreiche Wanderwege führen z. B. durch die wunderschöne und bergige Landschaft des Pico del Teide. Von saftig grünen Wäldern kommt man auf einmal in eine karge Mondlandschaft, die allerdings nicht weniger spektakulär ist für Naturliebhaber. So ergänzen sich imposante Vulkanfelsen in schwindelerregenden Höhen mit grünen Tälern und maritimen Landschaftsteilen an der Küste.

 

Traumhafte Strände
Sonnenbaden und Surfen bieten sich an langen und breiten Sandstränden auf Teneriffa besonders gut an. Allerdings kommen auch Liebhaber von kleine und verträumten Buchten voll auf ihre Kosten. Auch hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Folgende Strände gelten als die schönsten auf Teneriffa:

  • Playa de Abama
  • Playa de las Gaviotas
  • Playa de la Tejita
  • Playa de la Arena
  • Playa del Duque
  • El Bollullo
  • Playa Honda
  • Playa de las Teresitas

 

Kulinarische Köstlichkeiten
Nicht nur Fisch und Meeresfrüchte im Allgemeinen kommen auf Teneriffa auf den Teller. Ganz bekannt und sehr lecker sind die "Papas arrugadas", Kartoffeln, die so lange in Salzwasser gekocht wurden, bis die Schale ganz schrumpelig ist. Das Innere hingegen ist dann schön weich und passt ganz hervorragend zu den traditionellen Gewürzsoßen Mojo verde und Mojo rojo und natürlich der typische Knoblauchmayonnaise Aioli, die so gut wie zu allen Speisen gereicht wird. Ein gastronomisches Erlebnis, speziell auf Teneriffa, sind die Guachinches. Hierbei handelt es sich um urige und gemütliche Wirtshäuser, in denen es leckeren Wein und typische Gerichte gibt.

 

Karneval auf der Insel
Wer einen traditionell südlichen Karneval erleben möchte, muss nicht zwingend nach Rio de Janeiro reisen. Der Karneval in Santa Cruz de Tenerife ist mindestens genauso spektakulär. Er wird seit Jahrhunderten gefeiert und bringt einige aufregende Partys und Paraden mit sich. Da wird die Partnerschaft zwischen der Hauptstadt Teneriffas und der Metropole am Zuckerhut definitiv sichtbar. Musik- und Tanzgruppen verehren ihre frisch gewählte Königin in extravaganten Kostümen und alle feiern mehrere Nächte durch die Straßen.

 

Europas größter Wasserpark
Mit Jungle Shake, Wave Palace, Tower of Power oder Mekong Rapids sind nur einige der Attraktionen des Siam Parks gemeint. Er ist tatsächlich Europas größter Wasserpark und ein äußerst beliebtes Reiseziel für Groß und Klein. Von TripAdvisor wurde der Park übrigens zum 7. Mal in Folge zum besten Wasserpark der Welt gekürt, was schon einiges zu bedeuten hat. Auf dem riesigen Areal mit asiatischem Ambiente gibt es actionreiche Attraktionen, viele Grünflächen, leckere Verpflegung und auch Spaß für die ganz Kleinen. Wer auf eine der zahlreichen Rutschen ganz hoch hinauf klettert, hat sogar Meerblick, bevor es steil in die Tiefe geht.

 

Fazit
Die Sonneninsel Teneriffa hat jede Menge zu bieten für Groß und Klein, Paare, Alleinreisende, Familien oder Gruppen. Für jeden Geschmack gibt es landschaftliche Sehenswürdigkeiten, endlose Sandstrände oder auch ganz viel Action, Spiel und Spannung. Auf keinen Fall verpassen sollte man den spektakulären Karneval der Insel, wenn man zu diesem Zeitpunkt dort ist.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage