Simon Krüger

Worauf muss ich bei der Wahl eines Wettanbieters achten?

Bilder

Foto: Pixabay.com @ 12019

Sportwetten sind bei vielen Menschen sehr beliebt und sorgen für jede Menge Spannung. Das ist es eigentlich nur logisch, dass es sehr viele unterschiedliche Anbieter gibt. Bei der Wahl eines solchen sollten bestimmte Punkte beachtet werden. Genau diese werden im folgenden Ratgeber genauer beschrieben. Auf Sportwetten-vergleich.at warten zudem viele nützliche Tipps auf Dich.
 
Worauf muss ich achten, wenn ich einen Sportwettenanbieter auswählen will?
Im Fernsehen wird immer häufiger für bestimmte Anbieter von Sportwetten geworben. Diese agieren zum Teil noch offline, aber vor allem online. Vergleiche bei der Auswahl eines passenden Anbieters hier unbedingt Deine Favoriten miteinander, um den passenden Broker zu finden.
 
Der Glücksspielmarkt ist sehr groß und immer mehr Anbieter kommen hinzu. In der Regel kannst Du bei diesen nicht nur Sportwetten durchführen, sondern zum Beispiel auch in einem Onlinecasino sogenannte Slots spielen. Wenn Du auch daran interessiert bist, solltest Du bei der Auswahl unter anderem auf diesen Punkt achten.
 
Ist der Anbieter seriös?
Der wohl wichtigste Punkt, den Du bei der Auswahl eines Wettanbieters beachten solltest, ist, dass dieser seriös ist. Dabei orientierst Du Dich an unterschiedlichsten Anhaltspunkten. Zunächst einmal schaust Du, ob es Bewertungen anderer Kunden auf unabhängigen Portalen, wie zum Beispiel Trustpilot oder Trusted Shops gibt. Diese sind in der Regel sehr zuverlässig und geben Dir einen Hinweis darauf, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt oder nicht. Dafür spricht auch, wie der jeweilige Wettanbieter erreicht werden kann.
 
So sollte es möglich sein, ihn anzurufen oder in einem Live-Chat die Probleme zu beschreiben. Zusätzlich gibt es bei vielen guten Anbietern ein Online-Kontaktformular, auf dem du genauso wie in einer E-Mail mitteilen kannst, worum es sich handelt. Unten auf der Seite sollte zudem auch eine Lizenznummer vorhanden sein.
 
Die Quoten
Ein weiterer sehr wichtiger Punkt, den Du unbedingt bei den einzelnen Anbietern vergleichen solltest, ist die Höhe der Quoten. Diese fällt von Anbieter zu Anbieter recht unterschiedlich aus. Entweder Du schaust auf den einzelnen Seiten manuell nach, oder Du suchst ein Vergleichsportal auf.
 
Die Zahlungsmöglichkeiten
Es sollte auf unterschiedliche Weise möglich sein, Geld einzuzahlen und auch einen möglichen Gewinn auszuzahlen. Die beliebtesten Bezahlmethoden sind dabei:

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • Lastschrift
  • Paysafecard und
  • Kreditkarte

Neben den genannten Bezahlmethoden gibt es noch einige weitere, die allerdings nicht von jedem Wettanbieter zur Verfügung gestellt werden. Schau auch dabei genau hin und überlege, wie Du Dir am besten Dein Geld auszahlen oder auch Geld auf Dein Spielerkonto einzahlen willst. Bei einigen Bezahlmethoden fallen dabei Gebühren an, andere hingegen sind komplett kostenlos.
 
Das Wettangebot
Wenn Du nicht nur auf eine bestimmte Sportart wetten, sondern auch verschiedene Wettbewerbe tippen willst, schaust Du Dir im Vorfeld auch das Wettangebot an. In der Regel ist Fußball immer die Nummer 1. Das bedeutet, dass Du aus unterschiedlichen Ligen zahlreiche Spiele auswählen kannst. Dies gilt nicht nur für die höchsten Spielklassen, sondern durchaus auch für die zweit- und dritthöchsten. Neben Fußball sollten auch noch folgende Sportarten verfügbar sein:

  • Basketball
  • American Football
  • Baseball
  • Handball
  • Wintersport
  • Olympiade
  • Schwimmen
  • Volleyball
  • und viele mehr

Darüber hinaus ist es bei einigen Wettanbietern sogar möglich, auf Unterhaltungssendungen zu tippen, wie zum Beispiel auf Schlag den Star. Du kannst Du dabei live wetten, wer das nächste Spiel gewinnt oder auch wer am Ende des Abends als Sieger vom Platz geht.
 
Livewetten
Sehr praktisch ist es, wenn Du auch mitten im Spiel noch auf bestimmte Dinge tippen kannst. Hierfür stehen bei einigen Brokern Livewetten zur Verfügung. So brauchst Du nicht unbedingt vor dem Anstoß oder Anpfiff Deine Wetten platzieren. Stattdessen steigst Du mitten im Spiel ein und platzierst Deine Tipps. Beachte dabei aber immer, dass die Quoten sich ständig ändern können. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn beim Fußball live ein Tor fällt oder aber eine rote Karte gezeigt wird.
 
Benutzerfreundlichkeit
Die einzelnen Seiten sollten sich einfach bedienen lassen. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Startseite nicht zu überlaufen ist. Stattdessen werden die wichtigsten Schaltflächen platziert, sodass die Nutzer direkt sehen, wie sie zu welchem Unterpunkt gelangen. Dennoch kommt es nicht zu einer Reizüberflutung. Idealerweise lässt sich die jeweilige Seite sowohl mit einem PC und einem Laptop, wie auch mit mobilen Endgeräten, wie etwa mit einem Smartphone oder Tablet aufrufen und bedienen.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage