Reporter Timmendorf

Am Sonntag in der Waldkirche: Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastorin Katharina Gralla

Bilder
Strandpastorin Katharina Gralla wird am kommenden Sonntag feierlich verabschiedet.

Strandpastorin Katharina Gralla wird am kommenden Sonntag feierlich verabschiedet.

Foto: KKOH/Marco Heinen

Tdf. Strand. Am Sonntag, dem 23. Januar, um 10 Uhr wird im Gottesdienst der Waldkirche in Timmendorfer Strand Pastorin Katharina Gralla von Propst Peter Barz verabschiedet.
Seit 2017 hat Pastorin Gralla in der Region Strand mit dem Auftrag, in der Hauptsaison die Arbeit für Gäste und Einheimische zu bereichern, gearbeitet. Die Broschüre „Sommerkirche“ als Veranstaltungskalender und Kirchenführer, die Webseite „kirche-am-Strand.de“, ein einheitliches Erscheinungsbild, die „Atempausen“, der Lebensweg in Süsel, die Ostholsteiner Karten und diverse andere Schriften u. a. sind in dieser Zeit entstanden. Dazu kamen Taufen und Trauungen, Urlaubsvertretungen und Gottesdienste in den Gemeinden der Regionen.
Der Kirchenkreis Ostholstein hat nun beschlossen, die guten Erfahrungen mit dieser Arbeit auch für andere Urlaubsregionen in Ostholstein fruchtbar zu machen. Deshalb wird Grallas Stelle aus der Anbindung an die Kirchengemeinde Timmendorfer Strand herausgelöst und ist seit 1. Januar bei den Diensten und Werken in Eutin angesiedelt. Ihre Arbeit in der Region Strand geht aber weiter. Die „Atempausen“, die „Sommerkirche“, all das wird es auch im nächsten Sommer geben.
Im Abendmahlsgottesdienst am kommenden Sonntag wird Katharina Gralla die Predigt halten. Pastor Michael Franke hat die liturgische Leitung. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht während des gesamten Gottesdienstes. Die ursprünglich im Anschluss an den Gottesdienst geplante Gemeindeversammlung wird wegen der angespannten pandemischen Situation auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION